Re: Jagd auf Tabak-Schmuggler

  • Jin Ling gehört zu den in Europa am meisten verbreiteten Schmuggelzigaretten. Sie werden legal im russischen Kaliningrad hergestellt -€“ für den illegalen Markt. Vergrößern
    Jin Ling gehört zu den in Europa am meisten verbreiteten Schmuggelzigaretten. Sie werden legal im russischen Kaliningrad hergestellt -€“ für den illegalen Markt.
    Fotoquelle: © Spiegel TV/Katrin Molnár / Jin Ling gehört zu den in Europa am meisten verbreiteten Schmuggelzigaretten. Sie werden legal im russischen Kaliningrad hergestellt -€“ für den illegalen Markt.
  • Roman Pawliw auf dem Weg zur Grenze. Er ist seit sechs Jahren im Schmuggelgeschäft – heute Nacht steht ein Auftrag an. Vergrößern
    Roman Pawliw auf dem Weg zur Grenze. Er ist seit sechs Jahren im Schmuggelgeschäft – heute Nacht steht ein Auftrag an.
    Fotoquelle: © Spiegel TV/Katrin Molnár / Roman Pawliw auf dem Weg zur Grenze. Er ist seit sechs Jahren im Schmuggelgeschäft – heute Nacht steht ein Auftrag an.
  • Radu Lungu ist Unterkommissar und arbeitet seit 20 Jahren bei der rumänischen Grenzpolizei. Vergrößern
    Radu Lungu ist Unterkommissar und arbeitet seit 20 Jahren bei der rumänischen Grenzpolizei.
    Fotoquelle: © Spiegel TV/Katrin Molnár / Radu Lungu ist Unterkommissar und arbeitet seit 20 Jahren bei der rumänischen Grenzpolizei.
  • Grenzpolizist Radu Lungu in der Asservatenkammer der rumÄnischen Grenzpolizei in Sighetu Marmatiei. Hier lagern Millionen von konfiszierten Zigaretten - das Ergebnis jahrelanger Grenzschutzarbeit. Vergrößern
    Grenzpolizist Radu Lungu in der Asservatenkammer der rumÄnischen Grenzpolizei in Sighetu Marmatiei. Hier lagern Millionen von konfiszierten Zigaretten - das Ergebnis jahrelanger Grenzschutzarbeit.
    Fotoquelle: © Spiegel TV/Katrin Molnár / Grenzpolizist Radu Lungu in der Asservatenkammer der rumÄnischen Grenzpolizei in Sighetu Marmatiei. Hier lagern Millionen von konfiszierten Zigaretten - das Ergebnis jahrelanger Grenzschutzarbeit.
Info, Gesellschaft + Soziales
Re: Jagd auf Tabak-Schmuggler

Infos
Originaltitel
Re:
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2019
arte
Do., 12.09.
12:15 - 12:50


Dilowe liegt in der Karpaten-Ukraine - eine arme Region mit über 50 Prozent Arbeitslosigkeit. Viele Einwohner leben vom Schmuggel. "So lange diese verrückte Nachfrage an Schmuggelzigaretten besteht", erklärt Roman, "hängen die Menschen hier an diesem Geschäft wie Fliegen am Klebeband". Alle paar Tage schiebt der Ukrainer Zigaretten über die EU-Außengrenze - entweder als Schlepper oder als Scout der Schlepper. Hinter der Grenze übernehmen dann Rumänen die Ware, um einen Großteil weiter nach Westeuropa zu transportieren - für die EU ein Schaden von über zehn Milliarden Euro pro Jahr. "Hier geht es um organisierte Netzwerke, in denen jede Person eine bestimmte Rolle hat" so Radu Lungu, Unterkommissar der rumänischen Grenzpolizei in Sighetu Marmatiei, nur wenige Kilometer von Dilowe entfernt. Gemeinsam mit der ukrainischen Grenzpolizei versuchen die Beamten, den Schmuggel einzudämmen. Zwar nimmt die Erfolgsquote auf beiden Seiten mit jedem Jahr zu, aber der Tabak-Schwarzmarkt blüht nach wie vor in der EU. Im Zentrum von Sighetu Marmatiei tummeln sich täglich Verkäufer, die Schmuggelzigaretten anbieten, die nur halb so viel wie legale Zigaretten in Rumänien kosten. "Hier wird ein Riesengewinn in sehr kurzer Zeit erzielt", so Grenzpolizist Lungu. Ende 2018 haben die ukrainischen Behörden in Dilowe einen Grenzzaun gegen den Schmuggel errichtet - zum Ärger vieler Dorfbewohner und des Bürgermeisters Andrej Panusjuk, der schon wegen Bestechung der Grenzpolizei vor Gericht stand: "Ich sehe nichts Schlechtes am Zigarettenschmuggel", sagt er, "es ist ja kein Menschen- oder Drogenhandel".

Thema:

Heute: Jagd auf Tabak-Schmuggler: Zigaretten-Schwarzmarkt in Rumänien



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Andrea Ballschuh

sonntags - Mehr als meine Krankheit ...

Info | 15.09.2019 | 09:03 - 09:30 Uhr
/500
Lesermeinung
WDR Haribo

Dynastien in NRW - Süße Giganten - Süße Giganten

Info | 15.09.2019 | 13:00 - 13:45 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Das „Türkhaus“ in Wald am Arlberg.

Teures Erbe - Leben und Arbeiten in alten Gebäuden

Info | 15.09.2019 | 13:05 - 13:30 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Für Karsten (Sebastian Hülk) beginnt nach dem Zwischenfall auf der Party ein langes Martyrium in kleinstädtischer Enge.

Als bei seiner Party eine Frau stirbt, gerät Karstens Leben aus den Fugen. Seine Freunde wenden sich…  Mehr

Martina Hill holt wieder das Popcorn heraus: Die Berlinerin ist mit neuen Folgen ihrer Comedy-Show unter eigenem Namen zu sehen.

2018 erhielt Martina Hill bei SAT.1 ihre erste TV-Show unter eigenem Namen. Die zweite Staffel läuft…  Mehr

Trotz ihrer fast 30 Jahre Altersunterschied ist Dan (Heio von Stetten) Kates (Anja Antonowicz) große Liebe.

Nach einem Streit trennt sich Kate von ihrem 30 Jahre alten Partner. Sie hat Angst, etwas im Leben z…  Mehr

Der bunteste, süßeste - und wohl auch lustigste - Batman, den es je gab.

Vor fünf Jahren überraschte "The Lego Movie" mit doppelbödigem Witz und einer geradezu irrwitzigen Z…  Mehr

Verena Altenberger tritt als junge, uniformierte Kommissarin Bessie Eyckhoff die nachfolge von Matthias Brandt an. Gleich ihr erster Fall, "Der Ort, von dem die Wolken kommen", dürfte konservativere Krimischauer durchaus fordern.

Verena Altenberger folgt im "Polizeiruf 110" auf Matthias Brandt und ist eine ganz andere Polizeikra…  Mehr