Re: Orbán gegen Obdachlose

Info, Gesellschaft + Soziales
Re: Orbán gegen Obdachlose

Infos
Originaltitel
Re:
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2019
arte
Do., 12.12.
19:40 - 20:15


Im Sommer hat Orbáns Fidesz-Partei mit ihrer Zweidrittelmehrheit eine Verfassungsänderung verabschiedet, die den "gewöhnlichen" Aufenthalt im öffentlichen Raum verbietet. Seit Mitte Oktober ist das Gesetz in Kraft. Auf der Straße zu leben, steht nun unter Strafe. Dabei haben Tausende keine andere Wahl. Nach Angaben von Nichtregierungsorganisationen gibt es nur 11.000 Plätze in Notunterkünften für 30.000 Obdachlose. Auch für Zoltán Hóbor ist eine Obdachlosenunterkunft keine Option. "Dort gibt es viel Streit, du wirst bestohlen und verprügelt", erklärt der 52-Jährige. Seit sieben Jahren lebt er auf dem Moricz-Zsigmond-Platz in Budapest. Er ist krank und kann kaum laufen. Einige Anwohner geben ihm Essen und etwas Geld. Doch die ersten kalten Nächte, seine Verhaftung und der Gerichtsprozess haben Zoltán zugesetzt. Ágnes Kalota ist besorgt um ihn. Die Anwältin vertritt unentgeltlich Obdachlose vor Gericht und hat auch Zoltán verteidigt. Seine zweite Prozessrunde steht noch bevor. Kalota engagiert sich gemeinsam mit anderen Anwälten dafür, dass das Gesetz revidiert wird. Sie haben bereits eine Beschwerde beim ungarischen Verfassungsgericht eingereicht. Doch bis es zu einer Entscheidung kommt, wird noch viel Zeit vergehen - für Zoltán vielleicht zu viel. Er will und kann seinen Platz nicht mehr verlassen. Auch Szandra und Péter wurden schon von der Polizei verwarnt. Seitdem haben sie sich aus der Budapester Innenstadt zurückgezogen und versuchen Verstecke in den Wäldern der Randbezirke zu finden. Doch sichere Plätze sind inzwischen härter umkämpft denn je.

Thema:

Heute: Orbán gegen Obdachlose: Wenn Armut bestraft wird



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

RTLZWEI Rosa und ihre Familie wollen nur noch weg aus Paraguay

Pleite unter Palmen - Pleite unter Palmen - Pilot

Info | 12.12.2019 | 20:15 - 22:15 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Regisseurin Olga Delane läuft eine sibirische Straße entlang

Liebe auf sibirisch

Info | 13.12.2019 | 00:15 - 01:30 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Die Liebe hat viele Facetten und Gesichter: Doch wie liebt es sich am anderen Ende der Welt?Zur ARTE-Sendung
Geheimnisse der Liebe
1: Die Liebe hat viele Facetten und Gesichter: Doch wie liebt es sich am anderen Ende der Welt?
Foto: ARTE/TVP
Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion, Silke Wšlk Tel.: +33 3 881 422 25, E-Mail: bildredaktion@arte.tvZur ARTE-Sendung Geheimnisse der Liebe 1: Die Liebe hat viele Facetten und Gesichter: Doch wie liebt es sich am anderen Ende der Welt? Foto: ARTE/TVP Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion, Silke Wölk Tel.: +33 3 881 422 25, E-Mail: bildredaktion@arte.tv

Geheimnisse der Liebe

Info | 13.12.2019 | 01:45 - 03:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
ServusTV Deutschland begleitet in "Expedition Sternenhimmel" sechs Astrofotografen auf der Jagd nach dem perfekten Sternenhimmel. Die aufwendig eingegangenen Bilder sind atemberaubend.

Schon immer fasziniert der Sternenhimmel die Menschen. Die spektakuläre TV-Dokumentation "Expedition…  Mehr

Günter Jauch gibt mit "2019! Menschen, Bilder, Emotionen" den Startschuss in die Saison der Jahresrückblicke.

Der Dezember ist der Monat Jahresrückblicke. Wer in Erinnerungen schwelgen möchte, hat dazu in zahlr…  Mehr

Angekommen: Verena Altenberger als Kommissarin "Bessie" Eyckhoff.

Bessie, die zweite: Nach dem starken Start von Verena Altenberger als neue Münchner Ermittlerin Elis…  Mehr

Felix Klare gibt sich nicht mit dem Kommissarsdienst zufrieden. Der 41-jährige Schauspieler, bekannt als Stuttgarter "Tatort"-Ermittler, ist immer wieder auch in anderen Filmproduktionen zu sehen. Jetzt spielt er einen Mann, der über drei intensive Filmstunden um seine Unschuld kämpfen muss.

Felix Klare, vielen TV-Zuschauern aus dem Stuttgarter "Tatort" bekannt, muss sich im XXL-Krimi "Unsc…  Mehr

Wohin soll die Reise gehen? Midge Maisel (Rachel Brosnahan) entdeckt in der dritten Staffel von "The Marvelous Mrs. Maisel", was ihr die Welt zu bieten hat.

Tagsüber wie von einem Magazin-Cover entsprungen, greift "The Marvelous Mrs. Maisel" das prüde Ameri…  Mehr