Re: Single, 60plus, sucht!
Info, Gesellschaft + Soziales • 23.06.2022 • 12:25 - 13:00
Lesermeinung
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Originaltitel
Re:
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2018
Info, Gesellschaft + Soziales

Re: Single, 60plus, sucht!

Knapp 16 Millionen Menschen in Deutschland leben allein. In Frankreich sind es etwa 18 Millionen, viele von ihnen ungewollt. Jeder zweite Single sucht mittlerweile im Internet nach einem neuen Partner, der Anteil der über 60-Jährigen nimmt stetig zu. Wie schwer fällt der Schritt, sich als Senior in Dating-Portale zu begeben? Wie aussichtsreich ist die Suche? Die 66-jährige Ingrid aus Süddeutschland ist verwitwet und sucht seit mehr als vier Jahren einen neuen Mann fürs Leben. Bei verschiedenen Dates hat sie Langweiler, Angeber und Unverschämte kennengelernt. Ein Interessent wollte gleich bei der ersten Verabredung wissen, welche Körbchengröße sie hat und ob sie Strapse trägt. Trotz solcher Demütigungen und auch Beleidigungen ("Du frustrierte Kuh") gibt sie nicht auf. Auf ihre letzte Annonce hat sich ein charmanter Mann gemeldet, bei dem sie erstmals wieder "Schmetterlinge im Bauch" hat. Doch je älter man wird, desto schwieriger scheint es, sich noch einmal fest zu binden. Nach Briefen, Fotos und Telefonaten ist auch im Alter der persönliche Eindruck entscheidend. Um sich diverse Einzelverabredungen zu ersparen, bietet eine Agentur in Nordrhein-Westfalen regelmäßig "Speed-Dating" für "Silver Singles" an. Hier haben Senioren jeweils zehn Minuten Zeit, ihr Gegenüber kennenzulernen und zu befragen. Gefallen oder Nichtgefallen wird auf einem Zettel angekreuzt. Bei Sympathie wird diskret ein Kontakt hergestellt. Das Problem: Interessierte Seniorinnen gibt es reichlich. Nur die Männer trauen sich nicht. Und die, die mitmachen, suchen oft etwas Jüngeres.

Das beste aus dem magazin
Blick von oben auf das Kloster Ochsenhausen.
Nächste Ausfahrt

Dettingen: Kloster Ochsenhausen

Auf der A 7 von Flensburg nach Füssen begegnet Autofahrern in der Nähe der Ausfahrt Dettingen das Hinweisschild "Kloster Ochsenhausen". Wer die Bahn hier verlässt, gelangt zur imposanten Barockanlage in der gleichnamigen Stadt im Südosten Baden-Württembergs.
Dr. med. Hartmut Grüger ist Chefarzt der Klinik für Schlafmedizin Düsseldorf, Grand Arc, und Facharzt für Innere  Medizin und Pneumologie, Allergologie und Schlafmedizin.
Gesundheit

Tagesmüdigkeit nach Corona – das hilft

Nach aktuellen Studien zeigen etwa zehn Prozent der mit dem Corona-Virus (SARS-CoV-2) Infizierten noch länger als zwölf Wochen nach der Infektion Symptome mit neurologischen Störungen, Erschöpfung, Tagesmüdigkeit oder Belastungsluftnot. Die genauen Ursachen sind bisher nicht bekannt, es scheinen aber mehrere Faktoren beteiligt zu sein.
Gewinnspiele

Erlebnisnächte zu gewinnen

Wie wär's mit einer nachhaltigen Erlebnisnacht im Design|sleep Cube an einem außergewöhnlichen Ort – ohne lange Anreise? Die komfortablen Erlebnisbetten von Sleeperoo gibt es deutschlandweit sowie in Österreich und Belgien.
Yasin Dündar nennt sich Mr. Yasin.
HALLO!

Mr. Yasin: "Hypnose hat sehr viel mit Vertrauen zu tun"

Der Hypnotiseur Yasin Dündar alias Mr. Yasin hat sich lange mit dem Thema "Hypnose" beschäftigt und seine Erfahrungen in einem Buch zusammengefasst. prisma hat ihn zum Thema "Hypnose" befragt.
Dr. med. Heinz-Wilhelm Esser ist Oberarzt und Facharzt für Innere Medizin, Pneumologie und Kardiologie am Sana-Klinikum Remscheid und bekannt als "Doc Esser" in TV und Hörfunk sowie als Buchautor.
Gesundheit

Superfood – auch supergut?

Was ist dran an den Superfoods, die überall als die Wundermittel für ein gesundes und langes Leben angepriesen werden? Kann ich mir damit nicht meine Ernährung viel einfacher machen?
Schloss Altranstädt in Markranstädt.
Nächste Ausfahrt

Ausfahrt Bad Dürrenberg: Schloss Altranstädt

Auf der A 9 von Berlin nach München begegnet Autofahrern nahe der AS 18 das Hinweisschild "Schloss Altranstädt". Wer die Bahn hier verlässt, gelangt zur Schlossanlage in Markranstädt, die ursprünglich um 1200 als Klostergut gegründet wurde.