Re: Zu fit für den Ruhestand

  • Gunnar Eißler und Mario Luis konfektionieren an ergonomischen Arbeitsplätzen bei der Würth-Gruppe in Künzelsau. Vergrößern
    Gunnar Eißler und Mario Luis konfektionieren an ergonomischen Arbeitsplätzen bei der Würth-Gruppe in Künzelsau.
    Fotoquelle: © Spiegel TV/Gunnar Eißler
  • Andrea Rosemann in der Produktionsstätte ihres Modelabels in Jahnsdorf Vergrößern
    Andrea Rosemann in der Produktionsstätte ihres Modelabels in Jahnsdorf
    Fotoquelle: © Spiegel TV
  • Klaudia Bachinger von WisR besucht den Rentner Richard Zlabinger in Wien. Er baut jetzt Exoskelette. Vergrößern
    Klaudia Bachinger von WisR besucht den Rentner Richard Zlabinger in Wien. Er baut jetzt Exoskelette.
    Fotoquelle: © Spiegel TV
  • Rolf Sørum ist Rentner und arbeitet in Vollzeit als Busfahrer in Nesodden (Norwegen). Vergrößern
    Rolf Sørum ist Rentner und arbeitet in Vollzeit als Busfahrer in Nesodden (Norwegen).
    Fotoquelle: © Spiegel TV/Rolf Sřrum ist Rentner/arbeitet in Vollzeit als Busfahrer in Nesodden
Info, Gesellschaft + Soziales
Re: Zu fit für den Ruhestand

Infos
Originaltitel
Re:
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2019
arte
Mi., 23.10.
19:40 - 20:15


Gerade wer Freude an der Arbeit hat, bleibt gern länger im Beruf. Und manche satteln noch einmal komplett um: Andrea Rosemann kündigt mit Ende 50 ihre sichere Stelle und gründet ein Modelabel. Wie viele ältere Unternehmensgründer erhält sie keinen Kredit von der Bank. Deshalb will die Jungunternehmerin eine Crowdfunding-Kampagne starten, um die Kollektion der nächsten Saison zu finanzieren. In die Zukunft blickt Andrea Rosemann optimistisch: Sie will ihr Unternehmen auch noch mit Ende 60 führen. "Wenn Plan A nicht funktioniert, dann funktioniert Plan B. Und ansonsten gibt es noch ganz viele weitere Buchstaben im Alphabet."In Norwegen ist ein später Berufswechsel längst Normalität. LKW-Fahrer Rolf Sørum startet mit 64 Jahren trotz seiner Rente eine neue Karriere als Busfahrer. Genau das Richtige für ihn: "Ich arbeite gern. Ich habe eben Hummeln im Hintern. Und ich finde es schön, unter Menschen zu sein." Der norwegische Staat erkannte vor einigen Jahren, dass immer mehr ältere Menschen im Arbeitsleben gehalten werden müssen, um den demografischen Wandel abzufedern. Mit einer großen Reform wurde das Rentensystem umgestaltet: Jetzt lohnt es sich für Senioren finanziell, wenn sie lange berufstätig bleiben. Und Unternehmen bemühen sich, die Arbeitsbedingungen an die Bedürfnisse älterer Arbeitnehmer anzupassen.In anderen europäischen Ländern gibt es weniger Unterstützung von offiziellen Stellen. Dennoch sind immer mehr Ältere erwerbstätig. Die einen wollen die Rente aufbessern, andere haben Spaß an der Arbeit und wünschen sich soziale Kontakte.

Thema:

Heute: Zu fit für den Ruhestand - Senioren auf dem Arbeitsmarkt



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Re:  - Title card

Re: Den Städten geht die Luft aus - Wege aus der Abgas-Krise

Info | 13.11.2019 | 19:40 - 20:15 Uhr
4.43/507
Lesermeinung
MDR Im Erdgas-Fördergebiet um Salzwedel müssen jedes Jahr mindestens 1000 Tonnen Stahlschrott gereinigt werden, der verschmutzt ist mit giftigen Schwermetallen und radioaktiven Stoffen.

Verstrahlt - Vergiftet - Vergessen - Das Erbe der DDR Erdgas-Förderung

Info | 13.11.2019 | 20:45 - 21:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Für viele Zeichentrickfans ist "Dumbo" der schönste Disney-Film aller Zeiten. Doch das Werk aus dem Jahr 1941 ist wegen rassistischer Darstellungen umstritten.

Wer auf Disneys neuem Streamingdienst Filmklassiker wie "Dumbo" schaut, wird vorher gewarnt: Die Inh…  Mehr

Kate Beckinsale hat keine schönen Erinnerungen an ihren ersten Kuss.

"Der erste Kuss war Erdbeerbowle und Spucke", singt Bosse in seinem Song "Schönste Zeit": Für Kate B…  Mehr

Bei einem Besuch auf Gut Aiderbichl postete Dieter Bohlen ein Video mit den Worten: "Ich schaffe es einfach nicht."

Der Pop-Titan braucht eine Pause: Dieter Bohlen hat seine für 2020 geplante "MEGA Tournee" fast voll…  Mehr

Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausgestra…  Mehr

Carsten Schmidt, Vorsitzender der Geschäftsführung der Sky Deutschland GmbH, sorgt dafür, dass Sky-Kunden entschädigt werden.

Ausgerechnet beim Topspiel zwischen dem FC Bayern und Borussia Dortmund (4:0) gibt bei "Sky Go" und …  Mehr