Red Dog - Ein Held auf vier Pfoten

Spielfilm, Komödie
Red Dog - Ein Held auf vier Pfoten

Infos
Originaltitel
Red Dog
Produktionsland
Australien
Produktionsdatum
2011
Kinostart
Do., 04. August 2011
One
So., 21.10.
14:15 - 15:40


Australien, Ende der 70er Jahre. Der junge Trucker Tom glaubt zunächst, Zeuge eines Verbrechens zu werden, als er in dem Wüstenstädtchen Dampier aus dem Hinterzimmer einer Bar verdächtige Geräusche hört. Tatsächlich aber mühen sich dort mehrere gestandene Männer mit der Aufgabe, einen sterbenden Hund von seinem Leid zu befreien. Sie bringen es nicht übers Herz, das anmutige Tier zu töten. Stattdessen setzen sie sich mit dem verwunderten Tom an die Bar und erzählen ihm die erstaunliche Geschichte von 'Red Dog' und wie er fast allen Einwohnern von Dampier ein unersetzlicher Freund wurde. Viele Jahre zuvor kam der herrenlose Hund durch reinen Zufall in die kleine Bergarbeiterstadt, nachdem er es sich im Auto eines Pärchens bequem gemacht hatte. Wegen der rötlichen Farbe seines Fells tauften die beiden ihn auf den Namen Red Dog. In Dampier gewann der Hund durch sein sympathisches Naturell schnell das Vertrauen der Einwohner, vorwiegend raubeinige Bergleute. Dem quirligen Italiener Vanno verhalf er zur Liebe seines Lebens; dem melancholischen Jocko , der Frau und Kind verlor, schenkte er neuen Lebensmut. Auch der grantige Peeto entwickelte eine ganz besondere Beziehung zu dem freundlichen Vierbeiner: In dessen Gesellschaft hatte der muskulöse Kerl keine Hemmungen, seinen heimlichen Leidenschaften, Stricken und Schnulzenmusik, zu frönen. Aus unterschiedlichsten Gründen wuchs Red Dog fast allen Menschen fest ans Herz und entwickelte sich zu einer Art guter Seele des Ortes. In dem Busfahrer John fand das Tier schließlich auch ein Herrchen. Die beiden standen sich in heiklen Situationen bei, denn so sehr Red Dog von den meisten Menschen geliebt wurde, so sehr hassten ihn manch andere. Auch als John sich in die Sekretärin Nancy verliebte, änderte das nichts an der besonderen Freundschaft der beiden. Bis ein tragischer Schicksalsschlag alles veränderte.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Red Dog" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Red Dog"

Darsteller

Das könnte Sie auch interessieren

SAT.1 Das Muttersöhnchen

Das Muttersöhnchen

Spielfilm | 21.10.2018 | 13:05 - 14:50 Uhr
1/501
Lesermeinung
ZDF Wieder einen am Haken! Pauls (Taylor Kitsch, r.) Glück beim Angeln freut auch Murray (Brendan Gleeson, l.). Wen stört es da, dass der Fisch kurz zuvor noch in der Tiefkühltruhe lag?

Die große Versuchung - Lügen, bis der Arzt kommt

Spielfilm | 21.10.2018 | 14:45 - 16:30 Uhr
Prisma-Redaktion
2/501
Lesermeinung
SWR Monsieur Henri (Claude Brasseur) kann mit seiner Mitbewohnerin Constance (Noémie Schmidt) wenig anfangen.

Frühstück bei Monsieur Henri

Spielfilm | 21.10.2018 | 23:35 - 01:05 Uhr
Prisma-Redaktion
3.63/508
Lesermeinung
News
"Ich glaube, es muss nicht in jedem Film darum gehen, einen großen Spannungsbogen zu erzeugen", sagt Frederick Lau.

Schauspieler Frederick Lau spricht im Interview über die Ellbogengesellschaft, Hunde beim Dreh und g…  Mehr

Elton erhält einen neuen Show-Auftrag bei ProSieben. Bei "Alle gegen Einen" tritt ein Kandidat gegen die TV-Zuschauer an.

Den Job bei "Schlag den Henssler" ist Elton los. Doch schon steht die nächste Aufgabe an. Aber worum…  Mehr

Otto (Florian Martens, links), Sebastian (Matthi Faust) und Linett (Stefanie Stappenbeck) besprechen das Vorgehen im Fall der ermordeten Julia Sanders. Linett hält das Handy von Julia in der Hand.

Die Kundin einer Dating-Agentur wird tot in ihrem Hotelzimmer gefunden. Für das "starke Team" beginn…  Mehr

Gastgeber Florian Silbereisen freut sich auf die "einmalige Stimmung" beim "Schlagerboom".

Die nunmehr dritte Schlagerboom-Show der ARD hat ein hochkarätiges Line-Up zu bieten. Spekuliert wir…  Mehr

Zurückgenommene, aber angenehm präzise Kriminalspannung: Freya Becker (Iris Berben) und ihr jüngerer Bruder Jo Jacobi (Moritz Bleibtreu) in der sehr überzeugenden ZDF-Miniserie "Die Protokollantin".

Freya Becker (Iris Berben) protokolliert grausame Verbrechen. Im Verborgenen sorgt sie selbst für Ge…  Mehr