Bei einem Patrouillenflug erhalten der Kampfpilot Butch Masters und seine Einheit den Befehl, eine vermeintliche Chemiewaffenfabrik zu zerstören. Wie sich später herausstellt befand sich in einem Bunker unter dem Gebäude eine gefährliche Massenvernichtungswaffe namens "Rainmaker", die von amerikanischen Wissenschaftlern geborgen werden sollte. Nach dem Angriff ist die Waffe spurlos verschwunden. Da der Fall nicht lückenlos aufgeklärt werden kann, werden die vier Piloten unehrenhaft aus der Navy entlassen. Jahre später erfährt Butch, dass die Waffe sich nun im Besitz iranischer Terroristen befindet. Im Auftrag der Regierung soll Butch "Rainmaker" aufspüren und endgültig zerstören. Während des riskanten Einsatzes trifft er auf seinen ehemals besten Freund und Partner Tom Craig, der nun für die Terroristen arbeitet...