Reeperbahn Privat

  • Für Nicole hingegen hat das Leben auf der Reeperbahn gerade erst angefangen. Seit drei Monaten arbeitet die junge Polizistin auf der bekannten Davidwache. Zwar ist ihr Revier gerade einmal einen Quadratkilometer groß und damit das kleinste von ganz Deutschland, doch hier gibt es die gesamte Palette des Strafgesetzbuches.. Vergrößern
    Für Nicole hingegen hat das Leben auf der Reeperbahn gerade erst angefangen. Seit drei Monaten arbeitet die junge Polizistin auf der bekannten Davidwache. Zwar ist ihr Revier gerade einmal einen Quadratkilometer groß und damit das kleinste von ganz Deutschland, doch hier gibt es die gesamte Palette des Strafgesetzbuches..
    Fotoquelle: RTL II, Story House Productions
  • Trixi ist Prostituierte und kämpft mit den Schattenseiten der Reeperbahn. Sie geht regelmäßig in einem Laufhaus anschaffen. Lange hielt sie in dem Job nur durch, weil sie auf Drogen war. Vergrößern
    Trixi ist Prostituierte und kämpft mit den Schattenseiten der Reeperbahn. Sie geht regelmäßig in einem Laufhaus anschaffen. Lange hielt sie in dem Job nur durch, weil sie auf Drogen war.
    Fotoquelle: RTL II, Story House Productions
  • Daniel Schmidt (re.) betreibt den legendären Elbschlosskeller. Seine Kneipe hat jeden Tag rund um die Uhr geöffnet. Hierher kommen vor allem die auf St. Pauli Gestrandeten - Menschen, die an der Reeperbahn unter schwierigen Bedingungen leben. Vergrößern
    Daniel Schmidt (re.) betreibt den legendären Elbschlosskeller. Seine Kneipe hat jeden Tag rund um die Uhr geöffnet. Hierher kommen vor allem die auf St. Pauli Gestrandeten - Menschen, die an der Reeperbahn unter schwierigen Bedingungen leben.
    Fotoquelle: RTL II, Story House Productions
  • Daniel (li.) hat den Elbschlosskeller einst von seinem Vater übernommen. Jetzt möchte er sich etwas Eigenes aufbauen. Schon immer war es sein großer Traum, einen eigenen Laden zu eröffnen. Vergrößern
    Daniel (li.) hat den Elbschlosskeller einst von seinem Vater übernommen. Jetzt möchte er sich etwas Eigenes aufbauen. Schon immer war es sein großer Traum, einen eigenen Laden zu eröffnen.
    Fotoquelle: RTL II, Story House Productions
  • Fabian (re.) ist Türsteher auf dem Kiez und hat immer einen lockeren Spruch auf den Lippen Vergrößern
    Fabian (re.) ist Türsteher auf dem Kiez und hat immer einen lockeren Spruch auf den Lippen
    Fotoquelle: RTL II, Story House Productions
Report, Reportage
Reeperbahn Privat

Infos
Originaltitel
Reeperbahn Privat! Das wahre Leben auf dem Kiez
Produktionsdatum
2018
RTL II
Do., 18.10.
20:15 - 22:15
Pias erstes Mal im Laufhaus & Fabians großer Liebesbeweis


Daniel Schmidt betreibt den legendären Elbschlosskeller. Seine Kneipe hat jeden Tag rund um die Uhr geöffnet. Hierher kommen vor allem die auf St. Pauli Gestrandeten - Menschen, die an der Reeperbahn unter schwierigen Bedingungen leben. Für sie ist die Kneipe so etwas wie ihr Wohnzimmer. Zu ihnen gehört Biene. Nachdem ihre Wohnung kürzlich ausbrannte, schläft sie in einem Hinterzimmer auf der Couch. Ähnlich geht es Shoana, die Angst vor ihrem gewalttätigen Ex-Freund hat. Daniel hat den Elbschlosskeller einst von seinem Vater übernommen. Jetzt möchte er sich etwas Eigenes aufbauen. Schon immer war es sein großer Traum, einen eigenen Laden zu eröffnen. Trixi ist Prostituierte und kämpft mit den Schattenseiten der Reeperbahn. Sie geht regelmäßig in einem Laufhaus anschaffen. Lange hielt sie in dem Job nur durch, weil sie auf Drogen war. Nach einem Zusammenbruch liegt sie im Krankenhaus und macht einen Entzug. Jetzt kämpft sie darum, clean zu bleiben. Für Nicole hingegen hat das Leben auf der Reeperbahn gerade erst angefangen. Seit drei Monaten arbeitet die junge Polizistin auf der bekannten Davidwache. Zwar ist ihr Revier gerade einmal einen Quadratkilometer groß und damit das kleinste von ganz Deutschland, doch hier gibt es die gesamte Palette des Strafgesetzbuches: Diebstahl, Betrug, Körperverletzung, Menschenhandel und Zuhälterei - manchmal alles in einer Nacht. Die Belastungen für Nicole sind enorm.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Re:

Re: - Leben bis zuletzt - Vom Umgang mit dem Tod

Report | 18.10.2018 | 19:40 - 20:15 Uhr
/500
Lesermeinung
KabelEins Achtung Abzocke - Urlaubsbetrügern auf der Spur

Achtung Abzocke - Urlaubsbetrügern auf der Spur

Report | 18.10.2018 | 23:20 - 01:10 Uhr
3.08/5013
Lesermeinung
SWR Annette Britsch verlässt Deutschland Richtung Osten.

Ruckzuck nach Bulgarien - Zum Ruhestand ans Schwarze Meer

Report | 19.10.2018 | 00:45 - 01:30 Uhr
3/502
Lesermeinung
News
VOX schickt 18 Kandidaten auf die Insel: "Survivor" kehrt nach Deutschland zurück. (Symbolbild)

"Survivor" ist die Mutter aller Abenteuershows – in Deutschland schaffte das Format aber nie den Dur…  Mehr

Birgit Schrowange moderiert das RTL-Magazin "Extra" - diesmal zum Thema Sexismus in der Filmbranche.

Ein Jahr nach der "MeToo"-Debatte hat sich in der Unterhaltungsbranche offenbar wenig geändert. Wie …  Mehr

Carlo von Tiedemann ist eines des bekanntesten Gesichter im NDR Fernsehen, seine Stimme eine der markantesten im NDR Hörfunk. Das Geheimrezept, wie man mehr als 40 Jahre lang ein gefragter Moderator in Funk und Fernsehen bleibt, kennt keiner besser als er selbst: Spaß an der Arbeit, Authentizität und jeden Tag dankbar sein, diesen Job machen zu dürfen. Am 20. Oktober wird Carlo von Tiedemann, das "NDR-Urgestein", 75 Jahre alt.

NDR-Urgestein Carlo von Tiedemann wird am 20. Oktober 75 Jahre alt. Im Interview blickt er zurück au…  Mehr

"Diana bekommt ein Job-Angebot aus Las Vegas. So viel kann ich schon verraten - sie nimmt es an", erklärt Tanja Szewczenko ihren Ausstieg bei "Alles was zählt" (Montag bis Freitag, 19.05 Uhr, RTL).

Tanja Szewczenko ist seit Jahren das Gesicht der RTL-Serie "Alles was zählt". Doch nun steigt die eh…  Mehr

Tobias und Natascha landeten im Finale von "Love Island" auf Platz zwei.

Das ging schnell: Knapp zwei Wochen nach dem Ende der RTL-II-Show "Love Island" ist bei dem einstige…  Mehr