Reeperbahn Privat

  • Nicht immer ist es auf dem Kiez friedlich... Vergrößern
    Nicht immer ist es auf dem Kiez friedlich...
    Fotoquelle: RTL II, Story House Productions
  • Helmuth Wendt, den im Milieu alle nur als "Schnecke" kennen, hat in den 80ern und 90ern das große Geld auf der Reeperbahn verdient - auch mit Frauen. Doch heute ist davon nur wenig geblieben. Er lebt zurückgezogen und kämpft nicht mehr um die Vorherrschaft im Kiez. Vergrößern
    Helmuth Wendt, den im Milieu alle nur als "Schnecke" kennen, hat in den 80ern und 90ern das große Geld auf der Reeperbahn verdient - auch mit Frauen. Doch heute ist davon nur wenig geblieben. Er lebt zurückgezogen und kämpft nicht mehr um die Vorherrschaft im Kiez.
    Fotoquelle: RTL II, Story House Productions
  • Ein Blick hinter die Kulissen eines Laufhauses zeigt, wie Prostituierte um die Freier buhlen. Die Konkurrenz ist groß, doch es gibt auch Freundschaften unter den Huren. Trixi bereitet gerade das Sommerfest im Laufhaus vor. Vergrößern
    Ein Blick hinter die Kulissen eines Laufhauses zeigt, wie Prostituierte um die Freier buhlen. Die Konkurrenz ist groß, doch es gibt auch Freundschaften unter den Huren. Trixi bereitet gerade das Sommerfest im Laufhaus vor.
    Fotoquelle: RTL II, Story House Productions
Report, Reportage
Reeperbahn Privat

Infos
Originaltitel
Reeperbahn Privat! Das wahre Leben auf dem Kiez
Produktionsdatum
2018
RTL II
Do., 25.10.
20:15 - 22:15
Pias Geständnis: "Mama, ich bin eine Prostituierte."


Fabian Zahrt arbeitet seit 20 Jahren auf der Reeperbahn, mal mehr, mal weniger im Rotlichtmilieu. Als Koberer lockt er zurzeit Frauen in eine bekannte Menstrip-Bar. Doch das wird immer anstrengender. Deswegen baut er sich ein zweites Standbein auf: Er führt Touristen über die Reeperbahn und gibt ihnen einen ganz besonderen Einblick in das Rotlichtmilieu - derbe und zotige Sprüche inklusive. Ein Blick hinter die Kulissen eines Laufhauses zeigt, wie Prostituierte um die Freier buhlen. Die Konkurrenz ist groß, doch es gibt auch Freundschaften unter den Huren. Trixi bereitet gerade das Sommerfest im Laufhaus vor. Nach einer harten Schicht treffen sich die Frauen zum Grillen und offenbaren bewegende Einblicke in ihr Privatleben. Manni ist der Hausmeister auf dem Kiez. Jeden Tag beginnt er seinen Rundgang um 6 Uhr morgens und sorgt in den großen Wohnblocks auf der Reeperbahn für Ordnung. Immer wieder findet er Obdachlose, die in den Kellerräumen Zuflucht vor der Kälte gesucht haben. Mani erlebt den Kiez jeden Tag von einer Seite, die den Party-Touristen verborgen bleibt. Es ist eine graue Welt mit viel sozialer Not und bewegenden Schicksalen. Helmuth Wendt, den im Milieu alle nur als "Schnecke" kennen, hat in den 80ern und 90ern das große Geld auf der Reeperbahn verdient - auch mit Frauen. Doch heute ist davon nur wenig geblieben. Er lebt zurückgezogen und kämpft nicht mehr um die Vorherrschaft im Kiez. Sein Kampf beschränkt sich jetzt aufs Kinderzimmer, denn sein Sohn ist mitten in der Pubertät. Direkt an der Reeperbahn betreibt Jezz den wohl schrillsten Beautysalon. Zu ihren Kunden gehören auch Prostituierte, die sich hier nach langen Nächten verwöhnen lassen. Doch dann entzündet sich das Handgelenk der Nageldesignerin, so dass sie nicht mehr arbeiten kann.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Ruckzuck nach Bulgarien

Ruckzuck nach Bulgarien - Neustart mit Hindernissen

Report | 26.10.2018 | 00:45 - 01:30 Uhr
3/502
Lesermeinung
RTL II Nicht immer ist es auf dem Kiez friedlich...

Reeperbahn Privat - Pias Geständnis: "Mama, ich bin eine Prostituierte."

Report | 26.10.2018 | 02:35 - 04:05 Uhr
4/503
Lesermeinung
arte ARTE Reportage

ARTE Reportage

Report | 26.10.2018 | 06:15 - 07:10 Uhr
3/507
Lesermeinung
News
Francis Fulton-Smith spielt seit 2004 den sympathischen Arzt Christian Kleist in der ARD-Serie "Familie Dr. Kleist" (dienstags, 18.50 Uhr, ARD).

Der Schauspieler verrät, was den Zuschauer in der Jubiläumsfolge von "Familie Dr. Kleist" erwartet …  Mehr

Ein Ausschnitt aus dem Trailer zu "Spuk in Hill House".

In den sozialen Medien sind die Reaktionen auf die Gruselserie "Spuk in Hill House" extrem. Doch rec…  Mehr

Shirin (Mona Pirzad) und Robert (Felix Klare) müssen als Team zusammenarbeiten.

Die romantische Komödie der ARD wurde an Originalschauplätzen im Iran gedreht und stellt somit ein N…  Mehr

Benni Hornberg (Antoine Monot Jr.) ermittelt diesmal im Frankfurter Bahnhofsmilieu.

Der erste Fall der fünften Staffel führt das Duo Hornberg/Oswald in die Frankfurter Hochfinanz – und…  Mehr

Vor 120 Jahren war das idyllische Örtchen Dawson im kanadischen Yukon erster Anlaufpunkt für den Gold Rush. Auch heute wird noch nach dem wertvollen Rohstoff geschürft.

Zwölf-Kandidaten gehen am Yukon in eine Art Goldgräber-Casting. Als Gewinn winkt ihnen ein Claim, de…  Mehr