Reflets sud

Report, Gesellschaft und Politik
Reflets sud

TV5
So., 14.01.
06:51 - 07:41


Au sommaire : Franc-parler : Patient Ligodi Patient Ligodi est le rédacteur en chef d´ « Actualité.CD », premier site d´information en République démocratique du Congo. Le journaliste revient sur le contexte dans lequel le média a vu le jour et les défis auxquels il est confronté. Réalisation : Katy Ndiaye (Belgique, 2016) La presse au Cameroun Peut-on vraiment parler de liberté d´expression quand on compte par centaine, chaque année, le nombre de journalistes enlevés, disparus ou séquestrés à travers le continent africain ? Jean-Charles Papale nous parle des évolutions que la liberté de la presse a connues dans son pays, le Cameroun. Réalisation : Jean-Charles Papale Kinshasa « Kinshasa » est une déambulation rappée dans les rues de la ville : Thsoper Kabambi partage quelques instants de la vie des Kinois, rois de la débrouille. Fiers de leur ville, ils nous en dressent un portrait touchant et authentique, mais sans faux-semblant. Réalisation : Tshoper Kabambi (RDC, 2014) Présentation : Wendy Bashi


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Die Skyline von Warschau.

Kulturrevolution auf Polnisch

Report | 20.01.2018 | 19:30 - 20:00 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Pfarrer Michael Kleim (Mitte) aus Gera beim Vorbereiten einer Mahnwache gegen Rechts.

Kreuz ohne Haken - Die Kirche und die Rechten

Report | 06.02.2018 | 23:10 - 23:55 Uhr
/500
Lesermeinung
MDR Klaus-Dieter Jordan und sein Vater müssen künftig deutlich mehr für das Pflegeheim zahlen.

Pflegechaos trotz Reform - Zu wenig Personal, zu wenig Zeit für Patienten

Report | 07.02.2018 | 20:45 - 21:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Feierabend: Max Ballauf (Klaus J. Behrendt) und Freddy Schenk (Dietmar Bär) an der Wurstbraterei.

Der Jubiläumstatort aus Köln ist eine sehenswerte Dreiecksgeschichte zwischen einem Verdächtigen, ei…  Mehr

Jan Schneider (Fabian Busch), seine Frau Sarah (Maria Simon, links) und Tochter Nora (Athena Strates) im Flüchtlingslager: "Aufbruch ins Ungewisse" dreht die Vorzeichen um.

Was wäre, wenn Europäer nach Afrika fliehen müssten? Ein ARD-Drama dreht die Vorzeichen der Flüchtli…  Mehr

War doch gar nicht so teuer! Liv Lisa Fries und ihre 40 Millionen Euro schwere Serie "Babylon Berlin" kostete das Erste nicht mehr als ein üblicher Fernsehfilm. Wie das geht, verriet nun Christine Strobl, Chefin der ARD-eigenen Produktionsgesellschaft Degeto.

Tom Tykwers Sittenbild "Babylon Berlin", das die deutsche Hauptstadt im Jahr 1929 zeigt, läuft im He…  Mehr

Im "Playboy" war sie schon nackt, jetzt zieht sich Cathy Lugner auch fürs Fernsehen aus.

Cathy Lugner zieht sich für eine RTL-II-Show aus. Und hofft so, neue Erkenntnisse zu gewinnen.  Mehr

Til Schweiger nimmt als Kommissar Nick Tschiller seinen "Tatort"-Dienst wieder auf. Jedoch soll erst im Februar oder März 2019 eine neue Folge - mit frischem Kreativteam - gedreht werden.

Eoin Moore ("Polizeiruf 110" aus Rostock) übernimmt den "Tatort" mit Til Schweiger. Kommt es zur inh…  Mehr