Reiches Bayern, arme Alte

  • Flaschensammlerin Sabine W. bei ihrem täglichen Rundgang Vergrößern
    Flaschensammlerin Sabine W. bei ihrem täglichen Rundgang
    Fotoquelle: ZDF/Christian Bock
  • Dagmar N. und Peter B. gönnen sich einmal im Monat was Besonderes, diesmal Weintrauben Vergrößern
    Dagmar N. und Peter B. gönnen sich einmal im Monat was Besonderes, diesmal Weintrauben
    Fotoquelle: ZDF/Christian Bock
  • Flaschensammlerin Sabine W. bei ihrem täglichen Rundgang Vergrößern
    Flaschensammlerin Sabine W. bei ihrem täglichen Rundgang
    Fotoquelle: ZDF/Christian Bock
Report, Dokumentation
Reiches Bayern, arme Alte

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2016
ZDFinfo
So., 12.05.
17:15 - 18:00


Bayern, das Muster-Bundesland: Aber trotzdem ist jeder fünfte Bayer ab 65 von Altersarmut bedroht, der Höchstwert für Deutschland. Wer ist betroffen? Wie geht die Gesellschaft damit um? Die Dokumentation zeigt die armen Alten im reichen Bayern und ihre Überlebenstechniken in ihrem mühsamen Alltag. Außerdem stellt sie ehrenamtliche Helfer vor, die kontinuierliche Unterstützung anbieten und in Notlagen schnell und unbürokratisch zur Stelle sind. So wie Lydia Staltner vom Münchner Verein Lichtblick Seniorenhilfe. Sie ist keine bayerische Charity-Lady, sondern eine zupackende Unternehmerin mit eigener Werbeagentur. Der Verein ist dort tätig, wo kaum jemand Armut vermuten würde: in den Seenlandschaften Oberbayerns, im schönen Garmisch, im reichen München. Geholfen wird Menschen wie Frau Neiser, 64, die nach einer schweren Krankheit nicht mehr arbeiten kann und von der Grundsicherung lebt. Ihr zahlt die Seniorenhilfe 35 Euro im Monat: "Möchte man nicht glauben, wie wichtig und wie viel Geld 35 Euro im Monat sind, wenn man sie nicht hat", sagt sie. Auf dem Land ist es für die Armen besonders schwer: Zum einen schämen sich viele, arm zu sein. Zum anderen sind die Distanzen zur nächsten Hilfe groß. Alfons Rahn, 71, lebt im Bayerischen Wald und ist einer der wenigen Armen, der über sein Leben spricht. Er arbeitete in der Landwirtschaft, konnte nichts zurücklegen. Heute fährt er einmal die Woche nach Mitterteich zur Tafel und versorgt sich so mit Lebensmitteln. Dadurch konnte er in den letzten Monaten sogar 200 Euro zurücklegen: "Ich muss ja ein bisschen sparen, auch für schlechtere Zeiten."


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

NDR Der Hobby Koch Dirk Endrulat zupft und wäscht Salat gerne im Freien.

Schönes Landleben XXL - Kastanienhof -Trachten, Träume und Tomaten

Report | 12.05.2019 | 14:30 - 16:00 Uhr
3.48/5023
Lesermeinung
ARD Jorn Schuhmann steuert den eigens entwickelten Mikrokopter über die Livingstone Fälle.

Abenteuer Kongo

Report | 12.05.2019 | 16:30 - 17:15 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Neues vom Welterbe

Neues vom Welterbe

Report | 12.05.2019 | 18:45 - 19:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Gewohnt ausdrucksstark und schlagfertig: Annette Frier und Christoph Maria Herbst landen als Ehepaar Anne und Erik Merz bei der Paartherapie – viel Arbeit für Psychologin Dr. Heller (Lena Dörrie).

Als Mini-Event inszeniert das ZDF im Osterprogramm die neue achtteilige Sitcom "Merz gegen Merz" – m…  Mehr

Charlton Heston als Befreier der Israeliten, Dwayne Johnson auf den Spuren von David Hasselhoff und eine respektlos-geniale Religionssatire der britischen Komikertruppe Monthy Python - das Fernsehprogramm zum Osterfest ist so kurios wie abwechslungsreich. Wir stellen die 20 Highlights von Karfreitag bis Ostermontag vor.

An Ostern gibt's im TV ein Wiedersehen mit vielen Klassikern. TV-Premieren sind in diesem Jahr aller…  Mehr

Markus Gürne wird den ARD-"Brennpunkt" moderieren.

Auf Madeira sind bei einem tragischen Busunglück mehrere Menschen gestorben und etliche weitere verl…  Mehr

Joachim Llambi (links) stellt die Profitänzer Massimo Sinató (Mitte)und Christian Polanc vor eine neue Herausforderung. Die beiden sollen die Tänze einer ihnen fremden Kultur lernen.

Wegen des stillen Feiertags wird am Karfreitag bei RTL nicht live getanzt. Ganz auf "Let's Dance" mö…  Mehr

Es geht in die entscheidende Phase in der DEL: Sport1 zeigt das Auftaktspiel zum Playoff-Finale zwischen den Adlern Mannheim und dem EHC Red Bull München live. Los geht es am Donnerstag, 18. April, um 19.25 Uhr.

Die Adler Mannheim und der EHC Red Bull München stehen sich im DEL-Finale 2018/19 gegenüber. Ein Gro…  Mehr