Reise durch Amerika

  • Mitglieder des Sexteto Tabalá San Basilio Palenque beim Proben Vergrößern
    Mitglieder des Sexteto Tabalá San Basilio Palenque beim Proben
    Fotoquelle: ARTE France
  • Die Spanier gründeten Cartagena im Jahr 1533. Aufgrund ihrer strategisch günstigen Lage war die Stadt leicht zu verteidigen. Vergrößern
    Die Spanier gründeten Cartagena im Jahr 1533. Aufgrund ihrer strategisch günstigen Lage war die Stadt leicht zu verteidigen.
    Fotoquelle: ARTE France
  • Kolumbien hat Pazifik- und Atlantikküsten, und ein Drittel der Landesfläche wird vom Amazonasregenwald bedeckt. Diese landschaftliche Vielfalt spiegelt sich auch in der Kultur wider, in Tänzen, Musik und Kunst. Vergrößern
    Kolumbien hat Pazifik- und Atlantikküsten, und ein Drittel der Landesfläche wird vom Amazonasregenwald bedeckt. Diese landschaftliche Vielfalt spiegelt sich auch in der Kultur wider, in Tänzen, Musik und Kunst.
    Fotoquelle: ARTE France
  • Historiker Bill Beezley (re.) und David Yetman (li.) besuchen das Castillo San Felipe de Barajas und bewundern die Zähigkeit der Spanier, Hitze und Luftfeuchtigkeit zu ertragen. Vergrößern
    Historiker Bill Beezley (re.) und David Yetman (li.) besuchen das Castillo San Felipe de Barajas und bewundern die Zähigkeit der Spanier, Hitze und Luftfeuchtigkeit zu ertragen.
    Fotoquelle: ARTE France
Natur+Reisen, Land und Leute
Reise durch Amerika

Infos
Synchronfassung, Online verfügbar von 04/12 bis 11/12
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2015
arte
Di., 04.12.
06:45 - 07:10
Kolumbien: Cartagena und San Basilio de Palenque


Die landschaftliche Vielfalt Kolumbiens spiegelt sich auch in der Kultur des Landes wider: Obwohl die Geschichte von Gewalt geprägt ist, gibt es in der Gesellschaft großen Einfallsreichtum, Kreativität und Menschen, die sich mit viel Energie darum bemühen, Teil der bunten Natur zu sein. Die Nordküste Kolumbiens war einst eine der reichsten Gegenden der Karibik und Cartagena die größte Stadt der Region. Mit der über 500-jährigen Geschichte der Küstenstadt geht große kulturelle Vielfalt einher - auch über die Stadtgrenzen hinaus. So ist etwas landeinwärts San Basilio de Palenque zu finden, ein von entlaufenen Sklaven gegründetes Dorf - heute steht die Stadt mit ihren 3.500 Einwohnern auf der Liste des immateriellen Kulturerbes der UNESCO. Die Nachfahren haben sich dort ihren traditionellen Lebensstil bewahrt und geben die überlieferten Heldengeschichten der entflohenen Sklaven stolz weiter. Die in Kolumbiens Hauptstadt Bogotá geborene Anthropologin Marcela Vásquez-León verbrachte auch viel Zeit in Cartagena und führt Yetman ein in die Geschichte der Stadt, ihre Bewohner und ihre Geheimnisse.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Zwischen den Rhodopen und dem Piringebirge, eine der ärmsten Gegenden Bulgariens, prägen in manchen Bergdörfern Moscheen statt Kirchen die wunderschöne Landschaft. Hier leben geschätzte 200.000 bulgarische Bergmuslime, auch Pomaken genannt. In den Gebirgsdörfern versuchen sie, ihre kulturelle Identität und Religion zu bewahren. Die Autorin Britta Wulf begleitet eine Hochzeit dieser Minderheit, die traditionell im Winter stattfindet, und erkundet, wie sich Sprache und Kultur erhalten konnten. - Drehteam bei den Hochzeitsvorbereitung

Zwischen Stolz und Vorurteilen - Die Pomaken in Bulgarien

Natur+Reisen | 04.12.2018 | 11:10 - 11:55 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Frauen bemalen sich das Gesicht mit roter Farbe anlässlich der Durga Puja, dem hinduistischen Fest zu Ehren der Göttin Durga.

Traumrouten des Orients - Von Isfahan nach Samarkand

Natur+Reisen | 04.12.2018 | 14:50 - 15:35 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Omanischer Bauer klettert in eine Dattelpalme.

Märchenhafter Oman - Der Norden: Auf den Spuren Sindbads

Natur+Reisen | 04.12.2018 | 17:00 - 17:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Wegen seiner großen Ohren wird der kleine Dumbo von allen verspottet.

Ein kleiner Elefant mit großen Ohren lernt das Fliegen. Bereits 1941 begeisterte "Dumbo" Millionen F…  Mehr

Die vier Sängerinnen von Little Mix promoten derzeit ihr neuestes Album mit viel nackter Haut - ohne dabei billig zu wirken.

Das Line-Up wird immer imposanter: Erneut hat RTL II weitere musikalische Hochkaräter für das Comeba…  Mehr

Am 23. November läuft "Das Boot" bei Sky aus. Sie sind auf Feindfahrt an Bord der U 612, von links: Julius Feldmeier, Rick Okon, Franz Dinda und August Wittgenstein.

Mit 26,5 Millionen Euro Produktionskosten gehört die Sky-Serie "Das Boot" zu den teuersten deutschen…  Mehr

Olli Schulz ist als 16-Jähriger bei "Penny" rausgeflogen. Er habe sich bei der Inventur von Tütensuppen verzählt, wie der 45-Jährige in Barbara Schönebergers Radio-Talkshow "Mit den Waffeln einer Frau" erzählte.

Heute ist er erfolgreicher Sänger, Entertainer und Moderator. Mit seinem ersten Job hatte Olli Schul…  Mehr

Die Bambi-Gala wird am 16. November 2018 live in der ARD übertragen.

Eigentlich sollte Bayern-Profi Franck Ribéry am Freitagabend bei der Gala in Berlin mit einem Bambi …  Mehr