Reise zu neuen Horizonten

  • Moonvillage. In Planung ist eine dauerhafte Forschungsstation auf dem Mond. Vergrößern
    Moonvillage. In Planung ist eine dauerhafte Forschungsstation auf dem Mond.
    Fotoquelle: ZDF/Faber Courtial
  • Auf Lanzarote wird die geologische Erkundung des Mondes simuliert. ESA-Astronaut Matthias Maurer und Trainingsleiter Hervé Stevenin. Vergrößern
    Auf Lanzarote wird die geologische Erkundung des Mondes simuliert. ESA-Astronaut Matthias Maurer und Trainingsleiter Hervé Stevenin.
    Fotoquelle: ZDF/Maike Simon
  • Als erster deutscher Kommandant startete Alexander Gerst am 6. Juni 2018 zur Internationalen Raumstation ISS. Vergrößern
    Als erster deutscher Kommandant startete Alexander Gerst am 6. Juni 2018 zur Internationalen Raumstation ISS.
    Fotoquelle: ZDF/Maike Simon
  • Als erster deutscher Kommandant startete Alexander Gerst am 6. Juni 2018 zur Internationalen Raumstation ISS. Vergrößern
    Als erster deutscher Kommandant startete Alexander Gerst am 6. Juni 2018 zur Internationalen Raumstation ISS.
    Fotoquelle: ZDF/Maike Simon
  • Zukunftsvision: Ein Raumschiff in der Mondumlaufbahn könnte die Internationale Raumstation ersetzen. Vergrößern
    Zukunftsvision: Ein Raumschiff in der Mondumlaufbahn könnte die Internationale Raumstation ersetzen.
    Fotoquelle: ZDF/Faber Courtial
  • Kosmische Katastrophe: Der Mond wurde beim Einschlag eines gigantischen Himmelskörpers aus der Erde heraus gesprengt. Vergrößern
    Kosmische Katastrophe: Der Mond wurde beim Einschlag eines gigantischen Himmelskörpers aus der Erde heraus gesprengt.
    Fotoquelle: ZDF/Faber Courtial
  • Durch seine Schwerkraft bewegt der Mond ganze Ozeane. Vergrößern
    Durch seine Schwerkraft bewegt der Mond ganze Ozeane.
    Fotoquelle: ZDF/Getty Images
  • Kosmische Katastrophe: Der Mond wurde beim Einschlag eines gigantischen Himmelskörpers aus der Erde heraus gesprengt. Vergrößern
    Kosmische Katastrophe: Der Mond wurde beim Einschlag eines gigantischen Himmelskörpers aus der Erde heraus gesprengt.
    Fotoquelle: ZDF/Faber Courtial
  • Beeindruckendes Naturschauspiel: Die Mondfinsternis 2018 über Deutschland. Vergrößern
    Beeindruckendes Naturschauspiel: Die Mondfinsternis 2018 über Deutschland.
    Fotoquelle: ZDF/Hartwig Lüthen
  • Mondähnliches Bedingungen: Auf Lanzarote trainiert ESA-Astronaut Matthias Maurer. Vergrößern
    Mondähnliches Bedingungen: Auf Lanzarote trainiert ESA-Astronaut Matthias Maurer.
    Fotoquelle: ZDF/Maike Simon
  • Bevor der Mensch auf der Erde das Licht anknipste, erhellte nur der Mond die Nacht. Vergrößern
    Bevor der Mensch auf der Erde das Licht anknipste, erhellte nur der Mond die Nacht.
    Fotoquelle: ZDF/Getty Images
Report, Dokumentation
Reise zu neuen Horizonten

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2018
3sat
Mo., 17.12.
20:15 - 22:00
Mit Alexander Gerst ins All


Alexander Gerst ist der erste deutsche Kommandant der Internationalen Raumstation ISS. Der Film begleitet das zweijährige Training und die aufregenden Monate der Mission "Horizons". Die aktuellen Experimente auf der ISS liefern Erkenntnisse, um weiter ins All vordringen zu können. Der Mond, und nach ihm der Mars, rücken für die Menschheit in greifbare Nähe. Doch wie können die Astronauten dorthin gelangen und wie dort überleben? Für Alexander Gerst ist es bereits der zweite Aufenthalt im All. 2014 schickte er von seiner Mission "Blue Dot" faszinierende Fotos aus dem All und dokumentierte die atemberaubende Schönheit unseres Heimatplaneten, aber auch dessen Verletzlichkeit. Die neue aktuelle Mission richtet den Blick in die Weiten des Alls hinaus. Bereits für 2020 ist die nächste bemannte Reise zum Mond geplant, und auch Alexander Gerst träumt davon, persönlich den Erdtrabanten betreten zu können. Beeinflusst wird sein Aufenthalt auf der ISS von einer unerwarteten Herausforderung: Nach dem Fehlstart einer Soyuz-Rakete am 11. Oktober 2018 ist die dreiköpfige Crew allein auf der Raumstation. Bis die Ursachen geklärt sind, ist offen, wann die nächste Besatzung starten und Alexander Gerst zurück auf die Erde fliegen kann. Wie er sich auf die Risiken einer Weltraummission vorbereitet und auch seine Angst besiegt, erzählt er in ruhigen Momenten am Rande seines Trainings bei der NASA in Houston und im russischen "Sternenstädtchen" Swjosdny Gorodok. Zusammen mit Raumfahrt-Experten, die ständig mit Alexander Gerst in Kontakt stehen, beleuchten die Filmemacher die Ausnahmesituation, in der die Astronauten sich befinden.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Seit nunmehr 10 Jahren ist der Bus mit den Landfrauen in Bayern unterwegs.

TV-Tipps 10 Jahre Landfrauenküche

Report | 17.12.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
VOX Logo zu 'Die geheimnisvolle Welt der Kinder'

Die geheimnisvolle Welt der Kinder - Wir feiern Weihnachten!

Report | 17.12.2018 | 20:15 - 22:15 Uhr
4/501
Lesermeinung
NDR Nach 30 Jahren übergibt die ehemalige Musiklehrerin eine Klassenarbeit an die Eltern eines verunglückten Schülers.

Unsere Geschichte

Report | 17.12.2018 | 22:00 - 22:45 Uhr
4.17/5024
Lesermeinung
News
Kai (Jan Böhmermann) verbringt Heiligabend mit der Schwangeren Jette (Jasmin Schwiers, rechts) und Nachbarin Traudel Herold (Ilse Strambowski). Jettes Tochter Lea (Juliette Madeleine Jozwiak, linkls) ist mehr am aktuellen Social-Media-Geschehen interessiert.

Heiligabend zwischen Hipster-Familie, Influencern, Nazi-Omas und Singles: "Böhmermanns perfekte Weih…  Mehr

Mr. Glass (Samuel L. Jackson) hat finstere Pläne.

"Unbreakable" und "Split" treffen aufeinander: Einen Monat vor dem Kinostart gibt es einen neuen Tra…  Mehr

Aenne Burda machte das von ihr gegründete Modemagazin zu einem Welterfolg.

Die SWR-Dokumentation zeichnet die "realen" Erfolge der Unternehmerin Aenne Burda nach und liefert H…  Mehr

Filmemacher Christian Weisenborn (rechts) und sein älterer Bruder Sebastian mit dem Tagebuch ihres Vaters, des lange verunglimpften NS-Widerstandskämpfers Günther Weisenborn.

Die NS-Widerstandsbewegung "Rote Kapelle" wurde lange zu Unrecht verunglimpft und geriet in Vergesse…  Mehr

Es geht zwischen Martin Rütter und Mirja Boes (rechts) darum, ob nun Hunde oder Katzen "toller" seien. In dieser sehr wichtigen Frage soll Ruth Moschner als Moderatorin schlichten.

Hund oder Katze – was ist denn nun das bessere Haustier? RTL macht aus diesem Thema direkt eine ganz…  Mehr