Reiseckers Reisen

  • Berliner Fernsehturm. Vergrößern
    Berliner Fernsehturm.
    Fotoquelle: ZDF/ORF/Geyrhalter Filmprodu
  • Essens-Lieferantin. Vergrößern
    Essens-Lieferantin.
    Fotoquelle: ZDF/ORF/Geyrhalter Filmprodu
  • Dortmunder aus dem Kongo. Vergrößern
    Dortmunder aus dem Kongo.
    Fotoquelle: ZDF/ORF/Geyrhalter Filmprodu
  • Rapper Battle. Vergrößern
    Rapper Battle.
    Fotoquelle: ZDF/ORF/Geyrhalter Filmprodu
  • Trödler mit Messie-Syndrom. Vergrößern
    Trödler mit Messie-Syndrom.
    Fotoquelle: ZDF/ORF/Geyrhalter Filmprodu
  • Pfandflaschen Sammlerin. Vergrößern
    Pfandflaschen Sammlerin.
    Fotoquelle: ZDF/ORF/Geyrhalter Filmprodu
  • Berlin. Vergrößern
    Berlin.
    Fotoquelle: ZDF/ORF/Geyrhalter Filmprodu
  • Wirtschaftsjournalistin Ulrike Hermann. Vergrößern
    Wirtschaftsjournalistin Ulrike Hermann.
    Fotoquelle: ZDF/ORF/Geyrhalter Filmprodu
  • "Reiseckers Reisen", "Berlin (Deutschland) 1/2." Der oberösterreichische Dokumentarfilmer Michael Reisecker begibt sich in der neuen Staffel des kultigen Roadmovies wieder auf eine Reise kreuz und quer durch Österreich - und anlässlich der Bundestagswahl in Deutschland für die ersten beiden  von insgesamt zehn neuen Folgen auch über die Grenze nach Deutschland in die Bundeshauptstadt Berlin. Mit der Brillenkamera auf der Nase unterwegs trifft er in der 3,5 Millionen-Metropole wieder ungeplant auf seine Protagonisten. Unter anderen auf eine Wirtschafts-Journalistin, die den interessierten Filmemacher über ihre Sichtweise auf den Kapitalismus aufklärt und auf einen Trödler in Kreuzberg, der von seinem Leben mit einer Krankheit, dem Messie-Syndrom, erzählt. Im Nobelviertel Charlottenburg begegnet er zwei jungen Dortmundern, die ursprünglich aus dem Kongo stammen und beschreiben, wie sie den Wandel in Europa erleben.Im Bild: Berlin.  SENDUNG: 3sat - MO - 27.08.2018 - 00:40 UHR. - Veroeffentlichung fuer Pressezwecke honorarfrei ausschliesslich im Zusammenhang mit oben genannter Sendung oder Veranstaltung des ORF bei Urhebernennung.  Foto: ORF/Geyrhalter Filmproduktion.  Anderweitige Verwendung honorarpflichtig und nur nach schriftlicher Genehmigung der ORF-Fotoredaktion.  Copyright: ORF, Wuerzburggasse 30, A-1136 Wien, Tel. +43-(0)1-87878-13606 Vergrößern
    "Reiseckers Reisen", "Berlin (Deutschland) 1/2." Der oberösterreichische Dokumentarfilmer Michael Reisecker begibt sich in der neuen Staffel des kultigen Roadmovies wieder auf eine Reise kreuz und quer durch Österreich - und anlässlich der Bundestagswahl in Deutschland für die ersten beiden von insgesamt zehn neuen Folgen auch über die Grenze nach Deutschland in die Bundeshauptstadt Berlin. Mit der Brillenkamera auf der Nase unterwegs trifft er in der 3,5 Millionen-Metropole wieder ungeplant auf seine Protagonisten. Unter anderen auf eine Wirtschafts-Journalistin, die den interessierten Filmemacher über ihre Sichtweise auf den Kapitalismus aufklärt und auf einen Trödler in Kreuzberg, der von seinem Leben mit einer Krankheit, dem Messie-Syndrom, erzählt. Im Nobelviertel Charlottenburg begegnet er zwei jungen Dortmundern, die ursprünglich aus dem Kongo stammen und beschreiben, wie sie den Wandel in Europa erleben.Im Bild: Berlin. SENDUNG: 3sat - MO - 27.08.2018 - 00:40 UHR. - Veroeffentlichung fuer Pressezwecke honorarfrei ausschliesslich im Zusammenhang mit oben genannter Sendung oder Veranstaltung des ORF bei Urhebernennung. Foto: ORF/Geyrhalter Filmproduktion. Anderweitige Verwendung honorarpflichtig und nur nach schriftlicher Genehmigung der ORF-Fotoredaktion. Copyright: ORF, Wuerzburggasse 30, A-1136 Wien, Tel. +43-(0)1-87878-13606
    Fotoquelle: ZDF/ORF/Geyrhalter Filmprodu
Report, Land und Leute
Reiseckers Reisen

Infos
Produktionsland
Österreich
Produktionsdatum
2017
3sat
Di., 28.08.
00:40 - 01:10
Berlin(1/2)


In dem österreichischen Roadmovie begibt sich Dokumentarfilmer Michael Reisecker wieder mit seiner Brillenkamera auf der Nase auf eine Landvermessung der besonderen Art. Er reist kreuz und quer durch Österreich - und anlässlich der Bundestagswahl am 24. September 2017 in Deutschland für die ersten beiden von insgesamt zehn neuen Folgen auch über die Grenze in die Bundeshauptstadt Berlin. In der 3,5-Millionen-Metropole trifft Reisecker wieder ungeplant auf seine Protagonisten. Unter anderen auf eine Wirtschafts-Journalistin, die den interessierten Filmemacher über ihre Sichtweise auf den Kapitalismus aufklärt, und auf einen Trödler in Kreuzberg, der von seinem Leben mit einer Krankheit, dem Messie-Syndrom, erzählt. Im Nobelviertel Charlottenburg begegnet Reisecker zwei jungen Dortmundern, die ursprünglich aus dem Kongo stammen und beschreiben, wie sie den Wandel in Europa erleben.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Uwe Steimle

Steimles Welt - Kling Klang, die Straße entlang

Report | 26.08.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
3/504
Lesermeinung
3sat Pensionist.

Reiseckers Reisen - Berlin(2/2)

Report | 28.08.2018 | 01:10 - 01:35 Uhr
/500
Lesermeinung
MDR Pferde, Frauen, Feilschen - Der große Markt von Havelberg

Pferde, Frauen, Feilschen - Der große Markt von Havelberg

Report | 28.08.2018 | 20:45 - 21:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Evelyn Weigert und Maximilian Arnold versprechen mit ihrem neuen Format eine "Musik-Party auf vier Rädern".

In einem alten VW-Bus fahren Evelyn Weigert und Maximilian Arland durch die Republik und singen mit …  Mehr

Jutta Kamman kommt aus traurigem Anlass zurück in die Sachsenklinik.

Jutta Kamman spielte 16 Jahre lang Oberschwester Ingrid in der beliebten Arztserie "In aller Freunds…  Mehr

Mike Shiva ist Hellseher - wie "Promi Big Brother" für ihn ausgehen wird, vermag er aber noch nicht zu sagen...

Mike Shiva? Nie gehört! Der Hellseher zieht am 17. August ins "Promi Big Brother"-Haus ein und ist w…  Mehr

Wer kennt ihn nicht: Seit fast 20 Jahren spielt Erkan Gündüz in der "Lindenstraße" den Deutschtürken Murat. Nun will er sich auch als Filmemacher mit dem Thema Integration beschäftigen, weil es ihm auf den Nägeln brennt: "Integration funktioniert nicht über Forderungen, sondern nur über leben und leben lassen - in einem gewissen Rahmen natürlich", sagt der 45-Jährige.

Seit dem Rücktritt von Mesut Özil aus der Nationalmannschaft wird die Integrationsdebatte heftig wie…  Mehr

"Die Simpsons" finden sich als verarmte Sklaven im Mittelalter wieder.

Seit fast drei Jahrzehnten sind "Die Simpsons" im Fernsehen zu sehen. ProSieben zeigt 13 neue Folgen…  Mehr