Reisen in ferne Welten

  • Bootshäuser auf Kökar. Vergrößern
    Bootshäuser auf Kökar.
    Fotoquelle: ZDF/SR/Peter Kruchten
  • Jachthafen von Mariehamn. Vergrößern
    Jachthafen von Mariehamn.
    Fotoquelle: ZDF/SR/Peter Kruchten
  • Fähre auf dem Weg nach Mariehamn. Vergrößern
    Fähre auf dem Weg nach Mariehamn.
    Fotoquelle: ZDF/SR/Peter Kruchten
  • Die Schäre Kobba Klintar. Vergrößern
    Die Schäre Kobba Klintar.
    Fotoquelle: ZDF/SR/Peter Kruchten
  • Unterwegs auf Aland. Vergrößern
    Unterwegs auf Aland.
    Fotoquelle: ZDF/SR/Peter Kruchten
Natur+Reisen, Landschaftsbild
Reisen in ferne Welten

3sat
Mi., 03.01.
18:15 - 19:00
Åland - Schweden im finnischen Schärengarten


Knapp 30 000 Menschen, verteilt auf 16 Inseln im weiten Schärengarten zwischen Finnland und Schweden - das ist Åland. Eine autonome Region Finnlands mit Schwedisch als einziger Amtssprache. Eine kaum bekannte "ferne Welt" mitten in Europa mit eigener Flagge, eigenen Briefmarken, Autokennzeichen und Internetdomäne, noch dazu mit traditionsreichen Verbindungen in alle Welt. Und die Verbindung einer alten Kultur - mit einer überwältigenden Landschaft Ålands Geschichte ist das, was man gern "wechselvoll" nennt: Der Archipel war jahrhundertelang Spielball der Interessen von rund einem Dutzend europäischer Mächte. Åland heißt Wasserland. Je kleiner und abgelegener die Inseln, desto intensiver spürt man das Besondere des Lebens in und mit der Natur: keine Industrie, keine militärischen Einrichtungen, kein Massentourismus. Die Vorteile liegen auf der Hand. Die damit einhergehenden Herausforderungen, den Mangel, den Verzicht, muss man sich hingegen vergegenwärtigen. Peter M. Kruchten und sein Team lassen sie sich von Menschen schildern, die dieses Leben gewählt haben: von Apfelbauer Pedar und seiner Frau, vom Leiter eines Kirchenchors, von einer Archäologin.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Auf dem Großen Ring (Rynek) in Breslau.

Breslau und das Tal der Schlösser

Natur+Reisen | 19.01.2018 | 21:00 - 21:30 Uhr
2.8/505
Lesermeinung
ARD Deutschlandbilder

Deutschlandbilder

Natur+Reisen | 20.01.2018 | 04:45 - 04:58 Uhr
3.29/5017
Lesermeinung
BR Tölzer Land, Lenggries.

Panoramabilder / Bergwetter

Natur+Reisen | 20.01.2018 | 07:45 - 08:45 Uhr
2.54/5039
Lesermeinung
News
Feierabend: Max Ballauf (Klaus J. Behrendt) und Freddy Schenk (Dietmar Bär) an der Wurstbraterei.

Der Jubiläumstatort aus Köln ist eine sehenswerte Dreiecksgeschichte zwischen einem Verdächtigen, ei…  Mehr

Jan Schneider (Fabian Busch), seine Frau Sarah (Maria Simon, links) und Tochter Nora (Athena Strates) im Flüchtlingslager: "Aufbruch ins Ungewisse" dreht die Vorzeichen um.

Was wäre, wenn Europäer nach Afrika fliehen müssten? Ein ARD-Drama dreht die Vorzeichen der Flüchtli…  Mehr

War doch gar nicht so teuer! Liv Lisa Fries und ihre 40 Millionen Euro schwere Serie "Babylon Berlin" kostete das Erste nicht mehr als ein üblicher Fernsehfilm. Wie das geht, verriet nun Christine Strobl, Chefin der ARD-eigenen Produktionsgesellschaft Degeto.

Tom Tykwers Sittenbild "Babylon Berlin", das die deutsche Hauptstadt im Jahr 1929 zeigt, läuft im He…  Mehr

Im "Playboy" war sie schon nackt, jetzt zieht sich Cathy Lugner auch fürs Fernsehen aus.

Cathy Lugner zieht sich für eine RTL-II-Show aus. Und hofft so, neue Erkenntnisse zu gewinnen.  Mehr

Til Schweiger nimmt als Kommissar Nick Tschiller seinen "Tatort"-Dienst wieder auf. Jedoch soll erst im Februar oder März 2019 eine neue Folge - mit frischem Kreativteam - gedreht werden.

Eoin Moore ("Polizeiruf 110" aus Rostock) übernimmt den "Tatort" mit Til Schweiger. Kommt es zur inh…  Mehr