Reisen in ferne Welten

  • Straßenszene aus Puerto Limon Vergrößern
    Straßenszene aus Puerto Limon
    Fotoquelle: ZDF/SR/Peter M. Kruchten
  • Aras sind in Costa Rica verbreitet Vergrößern
    Aras sind in Costa Rica verbreitet
    Fotoquelle: ZDF/SR/Peter M. Kruchten
  • Bananenernte im karibischen Costa Rica Vergrößern
    Bananenernte im karibischen Costa Rica
    Fotoquelle: ZDF/SR/Peter M. Kruchten
Natur+Reisen, Landschaftsbild
Reisen in ferne Welten

Infos
Produktionsland
Deutschland
3sat
Mo., 23.07.
14:05 - 14:45
Costa Rica - Mittelamerikas grüne Schatzkammer


Das Naturparadies Costa Rica, zwischen Karibischem Meer und Pazifik auf der mittelamerikanischen Landbrücke gelegen, muss ständig gegen kommerzielle Interessen verteidigt werden. Auf einer Fläche kleiner als Bayern vereinigt Costa Rica eine enorme Pflanzen- und Tiervielfalt. Ein Viertel des Landes wurde unter Schutz gestellt, der Ökotourismus boomt. Der Film besucht Menschen, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, dieses Paradies zu retten. Denn Raubbau und Monokulturen - Hauptexportgüter sind Früchte wie Ananas und Bananen - haben das Gesicht des Landes längst verändert. Die multinationalen Konzerne und Nachfolger der United Fruit Company wollen und können auf den massiven Einsatz von Chemie nicht verzichten. Dass es auch anders geht, zeigen Projekte, die im Film vorgestellt werden. Auf der Insel Chira haben sich die Frauen dem Erhalt der ökologisch wichtigen Mangrovensümpfe verschrieben. In Monte Alto werden ehemalige Viehweiden wieder aufgeforstet. Durch den Nebelwald von Monte Verde führen Schüler der örtlichen Berufsschule und wecken neues Bewusstsein für den schonenden Umgang mit der Natur. Der Film zeigt außerdem unter Einbezug von Protagonisten landschaftliche Höhepunkte und Besonderheiten des Landes von Vulkanrücken über Nebelwälder, Regenwälder bis hin zu den Stränden und vorgelagerten Inseln.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Durch den Obst- Weingarten Chiles, die fruchtbare Ebene zwischen Küstenkordillere und Anden.

Mit dem Zug durch Chile

Natur+Reisen | 23.07.2018 | 14:30 - 15:15 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Die Dunns River Falls in Ocho Rios.

Reisen in ferne Welten - Jamaika - Die wilde Schöne der Karibik

Natur+Reisen | 23.07.2018 | 14:45 - 15:30 Uhr
5/502
Lesermeinung
arte Santorin - entstanden auf den Resten eines Vulkans

Griechenland von Insel zu Insel - Die Kykladen

Natur+Reisen | 23.07.2018 | 19:40 - 20:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Nicholas Müller, einst Sänger der Band Jupiter Jones, musste erst mühsam lernen, mit seiner Krankheit besser umzugehen.

Nicholas Müller, ehemaliger Sänger der Musikgruppe "Jupiter Jones", berichtet in der ZDF-Reportage "…  Mehr

140.000 Patienten pro Jahr behandeln die 2.000 Mitarbeiter des Klinikums Frankfurt Höchst. Einige davon begleitete die kabel eins-Dokureihe "Die Kinik" über insgesamt 100 Drehtage.

Kabel eins zeigt mit der vierteiligen Doku-Reihe "Die Klinik – Ärzte, Helfer, Diagnosen" eine erstau…  Mehr

Idris Elba mag Nelson Mandela nicht unbedingt ähnlich sehen, aber er spielt ihn hervorragend.

Das bewegende und stark besetzte Drama "Mandela: Der lange Weg zur Freiheit" soll das ganze Leben Ma…  Mehr

Der chinesische Präsident Xi Jinping gilt als der neue starke Mann der Weltwirtschaft.

Die "ZDFzeit"-Dokumentation "Supermächte: Angst vor China?" zeigt, wie das Land immer deutlicher nac…  Mehr

In der VOX-Spiele-"Box" warten neue Herausforderungen auf die einstige "Dschungelkämpferin" Hanka Rackwitz (rechts) und ihre Schwester Antje König.

Die VOX-Reihe "Beat the Box" wird mit sieben neuen Folgen fortgesetzt. Zum Auftakt mit dabei sind "B…  Mehr