Reisen in ferne Welten

  • Lemur im Regenwald. Vergrößern
    Lemur im Regenwald.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Vulkaninsel am Rand der Lagune. Vergrößern
    Vulkaninsel am Rand der Lagune.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Delphine in der Lagune. Vergrößern
    Delphine in der Lagune.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Einheimische mit Sandelholzmaske. Vergrößern
    Einheimische mit Sandelholzmaske.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Ylang-Ylang-Öl. Vergrößern
    Ylang-Ylang-Öl.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Ylang-Ylang Blüten in einer Destillerie. Vergrößern
    Ylang-Ylang Blüten in einer Destillerie.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Sada an der Westküste. Vergrößern
    Sada an der Westküste.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
Natur+Reisen, Land und Leute
Reisen in ferne Welten

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2013
BR
Do., 15.11.
11:55 - 12:40
Mayotte - Französische Inseln mit afrikanischem Herz


Die Inselgruppe Mayotte ist Teil des vulkanischen Archipels der Komoren und liegt in der Straße von Madagaskar vor der Küste Nord-Mosambiks. Die ehemalige Kolonie Frankreichs wird heute vom Staat der Komoren beansprucht, obwohl die Bevölkerung sich 2009 mit überwältigender Mehrheit für den Verbleib bei Frankreich entschied - mit dem Ergebnis, dass Mayotte im März 2011 das 101. Department Frankreichs wurde. Seit 2014 gehört Mayotte zur EU. Die Einwohner Mayottes mussten ohnmächtig zusehen, wie ihre Insel als Teil der seit den 1960er-Jahren unabhängigen Komoren wirtschaftlich ausblutete. Dagegen entwickelten vor allem die Frauen eine einzigartige Strategie des Widerstandes: Sie warfen nicht etwa Steine nach komorischen Politikern, sondern neckten und verspotteten sie, sobald sie mayottischen Boden betraten oder starteten ihre inzwischen legendären Kitzelattacken, was ihnen den Namen "Les Chatouilleuses" einbrachte - chatouiller heißt auf Französisch kitzeln. 95 Prozent der 190.000 Einwohner wollten es so: Hier gilt der Euro als offizielles Zahlungsmittel und seit 2014 gehört Mayotte zur EU. Mayotte, vormals voller Vanille-Plantagen und Ylang-Ylang-Feldern für die Parfümindustrie, lebt heute vorwiegend von Transferleistungen des Mutterlandes Frankreich. Mayotte ist touristisch noch unterentwickelt, obgleich vermehrt Individualtouristen die seltenen Tiere und die üppige Pflanzenwelt entdeckt haben und dem Spiel der Buckelwale, Delfine und Meeresschildkröten folgen in einer der größten Lagunen der Welt.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Luftaufnahme Donaudelta

Die Donau - Reise in ein unbekanntes Europa - Urs Gredig entdeckt das Donaudelta

Natur+Reisen | 16.11.2018 | 17:45 - 18:30 Uhr
3/502
Lesermeinung
arte Das Schwarze Meer

Das Schwarze Meer - Türkei

Natur+Reisen | 16.11.2018 | 18:35 - 19:20 Uhr
/500
Lesermeinung
HR Blick auf Saint-Émilion, berühmt für seine Bordeaux-Weine.

Bordeaux und Frankreichs Südwesten - Wo Genießer zu Hause sind

Natur+Reisen | 16.11.2018 | 20:15 - 21:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Rolf Hoppe (mit Karin Lesch) im Märchenklassiker "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel". Die ARD zeigt den Film an Heiligabend um 12 Uhr, zudem wird er an den Feiertagen in den Dritten Programmen laufen.

An den Feiertagen wird er als König von "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" wieder Dauergast in Deuts…  Mehr

Bruno Schumann (Christian Berkel) kann sich gut in Täter und vor allem Verbrechensopfer einfühlen. So spürt er, dass ein Berliner Flüchtlingshelfer selbst mit inneren Dämonen zu kämpfen hatte.

Der Serien-Hit geht in die nächste Staffel – und das auf gewohntem Niveau. Der erste Fall dreht sich…  Mehr

Man mag sie verächtlich "die Olsen-Bande" nennen, aber sie sind schwer auf Zack: Hier nehmen Jochen Falk (Henry Hübchen, links), Locke, der Logistiker (Thomas Thieme, zweiter von links) und Jacky, der Techniker (Michael Gwisdek, rechts), ihren Ex-Feind Kern vom BND (Jürgen Prochnow) in die Mitte.

Vier alte DDR-Agenten werden vom Bundesnachrichtendienst angeheuert. Was für eine wunderbare Komödie…  Mehr

Zwei, die dabei waren, als Punk erfunden wurde: Campino (links) mit seinem Londoner "Pendant" Bob Geldof.

Campino auf den Spuren seines musikalisch-weltanschaulichen Hintergrunds: ARTE zeigt seine sehenswer…  Mehr

Wegen seiner großen Ohren wird der kleine Dumbo von allen verspottet.

Ein kleiner Elefant mit großen Ohren lernt das Fliegen. Bereits 1941 begeisterte "Dumbo" Millionen F…  Mehr