Reisen in ferne Welten

Natur+Reisen, Landschaftsbild
Reisen in ferne Welten

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
BR
Do., 29.11.
11:55 - 12:40
Alaska Highway - Pionierroute in die Wildnis


Von seinem offiziellen Startpunkt in Dawson Creek folgt das Kamerateam dem Alaska Highway durch die einsamen Ausläufer der Rocky Mountains in British Columbia und durch das Yukon Territory immer weiter nach Nordwesten, bis Alaska erreicht ist. Trotz des Namens verläuft die legendäre Fernstraße zum größten Teil durch Kanada - nur das Ziel heißt Alaska. Beim Bau wurde die Straße noch "Alcan Highway" genannt, Alaska-Canada-Highway. Damals war die Piste noch viel kurviger, um eventuellen Fliegerangriffen der Japaner den Beschuss von Militärkonvois zu erschweren. Inzwischen ist die Strecke längst begradigt - und um 50 Kilometer kürzer. Großartige, bis heute weitgehend unberührte Naturlandschaften umrahmen den Highway. Die nördlichen Rocky Mountains sind die Heimat von Elchen und Karibus, Bergschafen und Wölfen. Nur 30.000 Menschen leben hier in einer Region so groß wie Deutschland. Auch der höchste Berg Kanadas, der 5.959 Meter hohe Mount Logan, liegt am Weg. Seine gewaltigen Gletscher sind das Ziel von Buschpiloten, die hier sogar auf Skiern landen können. Im Yukon Territory bei Whitehorse kreuzt die alte Route der Goldgräber auf dem Weg zum Klondike den Highway. Dort arbeitete einst Jack London auf dem Fluss als Lotse. In Watson Lake steht noch der Flugzeughangar aus dem Zweiten Weltkrieg, über den damals Bomber über die Beringstraße zur Russlandfront nach Europa geflogen wurden. An diese Luftbrücke erinnert auch noch ein großes Denkmal in Fairbanks, Alaska. Entlang des Highway trifft Filmemacher Karl Teuschl interessante und auch skurrile Charaktere: einen indianischen Künstler, der auch in der modernen Welt seine Wurzeln nicht verleugnen will, einen langjährigen Wirt eines klassischen Roadhouse, einen österreichischen Schlittenhundezüchter, eine Nationalpark-Rangerin - und einen Norweger mit einem Kinderwagen, der den ganzen Alaska Highway zu Fuß geht. Ein Highway, der Geschichte und Geschichten vereint.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Holzschnitzkunst hat auf Bali eine lange Tradition.

Tropenparadies Bali - Eine Perle Indonesiens

Natur+Reisen | 28.11.2018 | 17:45 - 18:30 Uhr
4/501
Lesermeinung
3sat Ausblick von der Villa Firefly.

Jamaika - Die wilde Schöne der Karibik

Natur+Reisen | 29.11.2018 | 05:35 - 06:05 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Wunderwelt Schweiz-Die Jura-Region

Wunderwelt Schweiz - Die Jura-Region

Natur+Reisen | 29.11.2018 | 15:05 - 15:55 Uhr
3.17/506
Lesermeinung
News
Beim Kochwettstreit "Kitchen Impossible - Die Weihnachtsedition" (Sonntag, 9. Dezember, 20.15, VOX) treten (von links) Tim Raue und Tim Mälzer gegen Peter Maria Schnurr und Roland Trettl an.

Weihnachten ist das Fest der Liebe und des Beisammenseins in der Familie. Für das passende Festtagse…  Mehr

Judith Holofernes misst sich mit Mark Forster.

In einer neuen Show lässt ProSieben bekannte Musiker gegeneinander antreten. Die Bedingungen, unter …  Mehr

Juliette Greco, hier in ihrer Rolle als Lena, steigt bei "Alles was zählt" aus.

Juliette Greco macht Schluss bei "Alles was zählt". Für ihre Serienrolle Lena Öztürk bedeutet das ab…  Mehr

Matthias Schweighöfer wird wohl nicht mehr in die Rolle von Lukas Franke schlüpfen. "You Are Wanted" wurde nach nur zwei Staffeln abgesetzt.

Nach gerade mal zwölf Folgen ist für "You Are Wanted" Schluss. Laut Amazon Prime Video hängt das mit…  Mehr

Schauspieler Gerard Butler twitterte ein Bild vor seinem abgebrannten Haus in Malibu.

Die verheerenden Brände in Südkalifornien nehmen historische Ausmaße an. Auch zahlreiche Prominente …  Mehr