Reisen in ferne Welten

  • Ritual zum Gedenken an die Toten in Chinatown Vergrößern
    Ritual zum Gedenken an die Toten in Chinatown
    Fotoquelle: ZDF/SR/Ute Werner
  • Religiöser Umzug in Little India Vergrößern
    Religiöser Umzug in Little India
    Fotoquelle: ZDF/SR/Ute Werner
  • "Gardens by the Bay" Vergrößern
    "Gardens by the Bay"
    Fotoquelle: ZDF/SR/Ute Werner
  • Alt und neu in Kampong Glam Vergrößern
    Alt und neu in Kampong Glam
    Fotoquelle: ZDF/SR/Ute Werner
  • Hotel Marina Bay Sands und Mündung des Singapore River in die Straße von Singapur. Vergrößern
    Hotel Marina Bay Sands und Mündung des Singapore River in die Straße von Singapur.
    Fotoquelle: ZDF/SR/Ute Werner
Natur+Reisen, Landschaftsbild
Reisen in ferne Welten

Infos
Produktionsland
Deutschland
3sat
Fr., 04.01.
11:30 - 12:15
Singapur - Asiens globaler Hotspot


Singapur, der kleine Insel- und Stadtstaat in Südostasien, ist ein Wirtschaftswunder: Singapur gehört zu den reichsten Ländern der Welt - dank seiner Stellung als Finanzzentrum. Ihre für den Handel günstige Lage zwischen Indischem Ozean und Pazifik machte die Hafenstadt bald nach Gründung 1819 zu einem Erfolgsmodell. Seit dieser Zeit ist Singapur ein Einwanderungsland: Chinesen, Inder, Malaien haben ihre eigene Religion und Kultur. Sir Thomas Stamford Raffles, der die Niederlassung der Britischen Ostindien-Kompanie 1819 gründete, holte Arbeitskräfte aus der ganzen Großregion. Sie errichteten dort, wo es vorher nur ein paar Fischerdörfer gab, die neue Stadt Singapur und bildeten von Beginn an deren Bevölkerung. Singapur ist ein Staat der Einwanderer. Von Anfang an verordnete die Regierung den Menschen unterschiedlicher Ethnien, Religionen und Kulturen Harmonie - durch Gesetze, Erziehung und das Errichten von getrennten Stadtvierteln. Wer sich an die Gesetze hält, kann gemäß seinen Traditionen und seiner Religion ungestört leben. Das ist bis heute so. Allerdings hat der Staat in die Wohnkultur eingegriffen - statt in ihren eigenen Stadtvierteln leben die Menschen jetzt in Wohnblöcken auf engem Raum. Singapur, ein Land ohne Bodenschätze, muss sich ständig neu erfinden, um seinen Wohlstand zu halten und attraktiv für seine Bevölkerung zu bleiben. Es gibt kein Verkehrschaos, die Stadt ist sehr grün und bietet viele Möglichkeiten der Freizeitgestaltung. Der Alltag der Menschen ist nicht von Hektik bestimmt, doch er findet im Spannungsfeld zwischen Ost und West, Tradition und Moderne statt. Der Erfolg gibt dem Inselstaat Recht. Er lockt Menschen aus der ganzen Welt an: Einwanderer, die in Singapur leben und arbeiten wollen, und Touristen. Und das sind immerhin rund zehn Millionen im Jahr.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Vor Sivas in den Bergen.

Mit dem Zug durch die Türkei

Natur+Reisen | 03.01.2019 | 14:30 - 15:15 Uhr
/500
Lesermeinung
NDR Kaj Rundgren und sein Sohn Micha sind Rentier-Hüter.

mareTV

Natur+Reisen | 03.01.2019 | 21:00 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
HR Blick auf Sevilla mit dem Torre del Oro, dem Goldturm.

Andalusien - Wo Spaniens Seele wohnt - Eine Reise von Sevilla bis Ronda

Natur+Reisen | 04.01.2019 | 21:00 - 21:45 Uhr
4/502
Lesermeinung
News
Dem kleine Ceddie (Ricky Schroder) gelingt es, das Herz seines grantigen Großvaters zu erweichen.

Die Romanverfilmung "Der kleine Lord" gehört zur Weihnachtszeit einfach dazu. Auch 2018 wird der bri…  Mehr

August Wittgenstein (links) und Rick Okon überzeugen in "Das Boot". Überzeugt ist auch die Jury des Deutschen Fernsehpreises, die die Serie mit neun Nominierungen bedachte.

Die Serien "Das Boot" und "Bad Banks" könnten beim Deutschen Fernsehpreis abräumen. Beide Produktion…  Mehr

Sheriff Dan Andersson (Richard Dormer) driftet immer stärker in den Wahnsinn ab.

Der eiskalte Horror erreicht seinen Höhepunkt. In der dritten und letzten Staffel von "Fortitude" is…  Mehr

Der Journalist des Jahres 2018 heißt Stephan Lambys (links). In brillanten Dokumentarfilmen wie "Die nervöse Republik" (2017) zeigte der 59-Jährige viel Gespür für schwierige Gesprächspartner wie die damalige AfD-Spitzenpolitikerin Frauke Petry (Bild).

Der Hamburger Dokumentarfilmer Stephan Lamby ist für seine brillanten Reportagen, die einen klugen B…  Mehr

Bereits zum dritten Mal lädt ProSieben zur "Promi-Darts-WM" und lässt sechs internationale Weltklasse-Spieler an der Seite von Prominenten gegeneinander antreten.

Wenige Tage nach dem Ende der richtigen Darts-WM lässt ProSieben erneut Promis zusammen mit den Dart…  Mehr