Reisen in ferne Welten

Natur+Reisen, Landschaftsbild
Reisen in ferne Welten

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2014
BR
Di., 15.01.
11:55 - 12:40
Kanadas Nordwesten - Sommer am Polarkreis


Die Reise durch Kanadas Northwest-Territories beginnt in Fort Smith. Der kleinste Ort ist das Tor zum Wood Buffalo National Park, in dem 6.000 Waldbisons leben - ein Weltrekord. Weiter geht es zu den Louise-Wasserfällen und nach Fort Providence: In der Lounge vom Snowshoe Inn feiern die Einheimischen regelmäßig Karaoke-Partys. Ein Filmteam macht Station in Yellowknife, mit 19.000 Einwohnern die größte Stadt der Territorien, und besucht das Wildcat-Café, das älteste Restaurant im Ort. Von Fort Simpson aus geht es in den Nahanni National Park. Das riesige Naturschutzgebiet ist nur auf dem Wasser- oder Luftweg erreichbar. Sehenswert ist auch die Müllkippe von Fort Simpson. Auf der Suche nach Futter tummeln sich hier Schwarzbären, Weißkopfseeadler und Kraniche. Am Polarmeer weit im Norden endet diese Reise. In dem Dorf Ulukhaktok leben Inuits. In der Tundra gehen sie auf die Jagd nach Moschusochsen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Am Strand von Ngapali - Wasserbüffel ziehen Fischerboote ins Meer.

Reisen in ferne Welten - Myanmar - Land der goldenen Pagoden

Natur+Reisen | 24.01.2019 | 11:55 - 12:40 Uhr (noch 18 Min.)
4.67/503
Lesermeinung
arte Die berühmten Iznik-Kacheln bestehen zu 95 Prozent aus Quarz und werden nach einem jahrhundertalten osmanischen Rezept in Handarbeit hergestellt.

Abenteuer Türkei - Die Mittelmeerküste

Natur+Reisen | 24.01.2019 | 15:50 - 16:45 Uhr
3/502
Lesermeinung
HR Bilder aus Hessen

Bilder aus Hessen

Natur+Reisen | 25.01.2019 | 02:45 - 02:50 Uhr
2.96/5023
Lesermeinung
News
Sandra Bullocks Netflix-Film "Bird Box" haben sich bereits über 80 Millionen Menschen angeschaut.

Der Netflix-Film "Bird Box" mit Sandra Bullock in der Hauptrolle wurde zum weltweiten Erfolg. Nun wi…  Mehr

Er ist das Siegen gewohnt: Tom Brady, Star-Quarterback der New England Patriots.

Die Entscheidung, sich die Rechte für NFL und Super Bowl zu sichern, zahlt sich für ProSieben voll a…  Mehr

Alfonso Cuarón wurde für "Roma" für einen Oscar als bester Regisseur geehrt - zusammen mit vier weiteren Männern.

Während Hollywood über die Oscar-Nominierungen debattiert, beziehen die Vereinten Nationen Stellung:…  Mehr

Billy McFarland (rechts) und der Rapper Ja Rule wissen, wie Hochglanz-Hochstapelei in den sozialen Medien von heute aussehen muss.

Bei Instagram wird ein Festival angekündigt. Tausende Menschen kaufen sich Tickets und fliegen auf d…  Mehr

Mary-Louise Parker überzeugte schon im ersten Teil als überdrehte, aber selbstbewusste Sarah an der Seite von Frank (Bruce Willis). In "R.E.D. 2" ist sie noch witziger, sympathischer - und süßer.

In der Fortsetzung des Überraschungserfolgs wird nicht nur um die Welt gejettet, sondern an den aufr…  Mehr