Reisen in ferne Welten

  • Sada an der Westküste. Vergrößern
    Sada an der Westküste.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Einheimische mit Sandelholzmaske. Vergrößern
    Einheimische mit Sandelholzmaske.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Vulkaninsel am Rand der Lagune. Vergrößern
    Vulkaninsel am Rand der Lagune.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Lemur im Regenwald. Vergrößern
    Lemur im Regenwald.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Delphine in der Lagune. Vergrößern
    Delphine in der Lagune.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
Natur+Reisen, Land und Leute
Reisen in ferne Welten

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2013
BR
Mo., 18.02.
11:55 - 12:40
Mayotte - Französische Inseln mit afrikanischem Herz


Die Einwohner Mayottes mussten hilflos zusehen, wie ihre Insel als Teil der seit den 1960er-Jahren unabhängigen Komoren wirtschaftlich ausblutete. Dagegen entwickelten vor allem die Frauen eine einzigartige Strategie des Widerstandes: Sie warfen nicht etwa Steine nach komorischen Politikern, sondern neckten und verspotteten sie, sobald sie mayottischen Boden betraten oder starteten ihre inzwischen legendären Kitzelattacken, was ihnen den Namen "Les Chatouilleuses" einbrachte - chatouiller heißt auf Französisch kitzeln. 95 Prozent der 190.000 Einwohner wollten es so: Hier gilt der Euro als offizielles Zahlungsmittel und seit 2014 gehört Mayotte zur EU. Mayotte, vormals voller Vanille-Plantagen und Ylang-Ylang-Feldern für die Parfümindustrie, lebt heute vorwiegend von Transferleistungen des Mutterlandes Frankreich. Mayotte ist touristisch noch unterentwickelt, obgleich vermehrt Individualtouristen die seltenen Tiere und die üppige Pflanzenwelt entdeckt haben und dem Spiel der Buckelwale, Delfine und Meeresschildkröten folgen in einer der größten Lagunen der Welt.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR bei Balingen mit den Leben unter tausend Sternen - Autoren Beate Hofmann und Diakon Olaf Hofmann.

Expedition in die Heimat - Gipfelglück auf der Balinger Alb

Natur+Reisen | 22.03.2019 | 20:15 - 21:00 Uhr
3.39/5033
Lesermeinung
SWR Liana Müller und Julian Fritz von der Katholischen Jugendgruppe Plittersdorf organisieren Casinoabende für ihre Kids.

Landleben4.0 - Plittersdorf hat eine Kneipe für alle

Natur+Reisen | 22.03.2019 | 21:00 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
MDR Logo

Unterwegs in Sachsen-Anhalt - Im hohen Norden

Natur+Reisen | 23.03.2019 | 18:15 - 18:45 Uhr
3.5/502
Lesermeinung
News
Luke Mockridge wagt sich an eine Ausgabe seiner "Deutschen Meisterschaft im Fangen".

Die inoffizielle deutsche Meisterschaft im Fangen geht in ihre zweite Runde. Wieder wird "CATCH!" vo…  Mehr

Frank Plasberg moderiert die Talkshow "Hart aber fair".

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausgestra…  Mehr

Lisa Feller und Dr. Karsten Brensing gehen in der neuen WDR-Sendung auf die Suche nach den tierischen Doppelgängern der Stars. Die erste von insgesamt drei Folgen läuft am Sonntag, 28. April, um 22.45 Uhr.

Statistisch gesehen hat jeder Mensch auf der Welt mehrere Doppelgänger. Aber haben wir auch ein tier…  Mehr

Nach der Nuklearkatastrophe von Tschernobyl droht auch Europa eine tödliche Gefahr. Menschen wie Valery (Jared Harris) stellen sich ihr entgegen.

Für diese Serie haben sich Sky und HBO zusammengetan: "Chernobyl" zeichnet in fünf Folgen die Reakto…  Mehr

Greta Thunberg ist das Gesicht der "Friday for Future"-Bewegung. Auch in Deutschland nahmen sich zahlreiche Schüler ein Beispiel an der Klimaaktivistin. Dass sie dabei den Unterricht schwänzen, ist für 55 Prozent der Deutschen gerechtfertigt. Das jedenfalls ist das Ergebnis einer  Deutschlandtrend-Erhebung des "ARD-Morgenmagazins".

Junge Menschen demostrieren in Deutschland und auf der ganzen Welt freitags für mehr Klimaschutz und…  Mehr