Reisen in ferne Welten

Der Golestan Palast in Teheran - ein ehemaliger Regierungssitz. Vergrößern
Der Golestan Palast in Teheran - ein ehemaliger Regierungssitz.
Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
Natur+Reisen, Landschaftsbild
Reisen in ferne Welten

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2015
BR
Di., 14.05.
13:30 - 14:15
Iran - Von Shiraz nach Teheran


Geheimnisvolle Ruinen, schillernde Moscheen, prachtvolle Paläste und Gärten - der Iran ist ein spannendes und überraschendes Reiseland. Das Filmteam reist auf der touristischen Route von Shiraz aus nordwärts - nach Yazd, Isfahan und in die Hauptstadt Teheran. Zu den Stationen zählen das verlassene Wüstendorf Kharanaq, die Ruinen des antiken Persepolis, alte Moscheen und quirlige Basare. Unterwegs gibt es immer wieder Begegnungen mit interessanten Menschen. Darunter Männer, die einen jahrtausendealten Sport betreiben, ein Künstler, der mit Katzenhaar auf Kamelknochen winzige Bilder malt, oder junge Iraner, die von ihrem Alltag in dem islamischen Staat erzählen. Auch die 3.000 Jahre alte Religion des Zoroastrismus wird im Iran noch gepflegt - besonders beeindruckend ist ihr Totenkult.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Aus der Luft sind die Zeugen der römischen Vergangenheit leicht zu erkennen -- wie die gut erhaltenen Überreste von Mérida samt Amphitheater.

Spanien von oben - Geschichte(n) eines Landes - Als Spanien "Hispania" hieß

Natur+Reisen | 13.05.2019 | 17:20 - 17:45 Uhr
/500
Lesermeinung
BR Knapp 30 Jahre nach dem Borkenkäferbefall zeigt sich der Erfolg der Nationalpark-Idee "Natur Natur sein lassen". Der "katastrophenartige" Zusammenbruch der alten Fichten war ein Anstoß zur Entwicklung in Richtung "Urwald".

Wildes Bayern - Geburt eines Urwaldes

Natur+Reisen | 14.05.2019 | 10:25 - 11:10 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Blaufußtölpel bei der Landung.

Baja California - Das andere Kalifornien

Natur+Reisen | 14.05.2019 | 13:20 - 14:05 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Hannelore Elsner ist tot. Die Schauspielerin verstarb am Wochenende 76-jährig in einem Münchner Krankenhaus. Das Foto entstand bei der After-Show-Party zum Rilke-Projekt "Dir zur Feier" in der Frankfurter Alten Oper 2015.

Die deutsche Filmbranche trauert um Hannelore Elsner. Die vielfach preisgekrönte Schauspielerin vers…  Mehr

Die neue Serie "Agatha Christie - Die Morde des Herrn ABC" heftet sich an die Fersen des Ermittlers Hercule Poirot (John Malkovich, links), der einem geheimnisvollen Serienmörder auf der Spur ist.

Ein Mörder, der das Töten als Spiel mit dem Alphabet versteht und zwei Ermittler, die erst noch zuei…  Mehr

Die ZDF-Reihe "Herzkino" bekommt einen weiteren Film. In einer modernen Adaption des Märchenklassikers "Frau Holle" spielen Lavinia Wilson (links), Cornelia Froboess (Mitte) und Klara Deutschmann die Hauptrollen.

"Frau Holle" in neuem Gewand: Seit kurzem laufen die Dreharbeiten für eine moderne Version des Märch…  Mehr

Hannelore Elsner gemeinsam mit Golo Euler und Elmar Wepper im Film "Kirschblüten & Dämonen", der am 7. März 2019 in die deutschen Kinos kam.

Große Trauer um eine große Schauspielerin: Wie jetzt bekannt wurde ist Hannelore Elsner am Ostersonn…  Mehr

Nicholas Hoult spielt die Hauptrolle in "Tolkien".

Anfang Mai startet der Film "Tolkien" über das Leben des Autors in den britischen Kinos. Die Familie…  Mehr