Reisezeit - Kurztrip

Natur+Reisen, Tourismus
Reisezeit - Kurztrip

ORF2
Do., 03.01.
21:50 - 22:00
Portugal - Burgen und Feste


Glaube, Macht und Minne. Eine Reise ins Mittelalter zu Portugals Burgen und Festen. Unsere Portugalreise führt diesmal in die mittelalterliche Stadt Tomar, ehemals Sitz des geheimnisumwobenen, mächtigen Templerordens. 1160 erbauten die Templer dort ihr Kloster. Nachdem der Orden 1312 von Papst Clemens V. aufgelöst wurde, ging das Kloster in den neu gegründeten Orden der Christenritter über. Eine besondere Aura umgibt den Ort bis heute, dessen Geschichte die Neugier und Suche der Menschen ungebrochen beflügelt. Wir bleiben dem Mittelalter treu und besuchen den kleinen, sonst als verschlafen geltenden Ort Obidos. Hier herrscht auf einmal reges Treiben. Drei Tage lang steht nämlich alles im Zeichen des großen Ritterfestes. Es wird gefeiert, gelebt und gekämpft wie anno dazumal.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

WDR Seychellen: Türkisfarbenes Meer und schneeweiße Strände, eine grüne Tropenlandschaft und exotische Tiere - die Seychellen gehören zu den schönsten Urlaubszielen weltweit. Tamina Kallert besucht das Inselparadies im Indischen Ozean, in dem der Schutz von Flora und Fauna in der Verfassung steht, und das von Luxusressorts bis zum einfachen Gästehaus viel zu bieten hat.

Wunderschöne Urlaubsinseln

Natur+Reisen | 02.01.2019 | 20:15 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
WDR Kritisch reisen

Kritisch Reisen - Safari in Südafrika - Vom Schnappschuss zum Abschuss

Natur+Reisen | 02.01.2019 | 22:10 - 22:55 Uhr
3/501
Lesermeinung
3sat Eine amüsante Winterreise quer durch Österreich, von Mariazell bis St. Anton am Arlberg. Vom Geheimtipp über Traditionsreiches, vom einst Angesagten bis zum heute Gefragten. Etwas gilt für alle Regionen, durch die sich dieser Film bewegt: der großartige Aufschwung kam innerhalb der vergangenen hundert Jahre mit den ersten Seilbahnen und Liftanlagen. Aber auch abseits der Pisten tummeln sich bemerkenswerte Figuren, wie der steirische Barfußwanderer, der auch im Tiefschnee ohne Schuhwerk unterwegs ist, oder der Tiroler Eismann, der seine Tage im Inneren einer Gletscherhöhle verbringt. Ausgezeichnetes historisches Archivmaterial dokumentiert diesen "alpinen Wirtschaftsboom" und Zeitzeugen erzählen, wie es damals war, als die Seilbahn auf den Berg gekommen ist.

Pistenzauber

Natur+Reisen | 05.01.2019 | 09:05 - 09:50 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Die ARD-Doku "Geheimnisvolles Mittelmeer: Von Pottwalen und Wüstenfüchsen" erzählt von faszinierenden Lebenswelten im Mittelmeer und an dessen Küsten. Wüstenfüchse etwa müssen mit den kargen Lebensverhältnissen afrikanischer Wüsten herumschlagen.

Dass das Mittelmeer weit mehr als eine Touristenregion ist, zeigt eine neue Folge von "Erlebnis Erde…  Mehr

Das US-Unternehmen hatte zuletzt öfter mit Gerüchten über Produktionsprobleme zu kämpfen, die sich auch auf den Börsenkurs auswirkten.

Elon Musk möchte mit Tesla die Welt radikal verändern. Die spannende Doku "Die Story im Ersten: Tesl…  Mehr

Rosi Mittermeier und Christian Neureuther beim Bergwandern - eine ordentliche Brotzeit gehört dazu.

Rosi Mittermaier und Christian Neureuther sind trotz ihrer Erfolge und regelmäßiger TV-Auftritte bod…  Mehr

Nico (Josefine Preuß) beim Notar: Sie erbt das Haus ihrer Tante im Harz.

Nico (Josefine Preuß) kehrt an den Ort zurück, an dem in ihrer Kindeheit ihre beste Freundin ums Leb…  Mehr

Die wintersportlich versierten Birkebeiner riskierten für die Rettung des jungen Håkon Håkonsson ihr Leben. Noch heute finden in Norwegen nach den damaligen Helden benannte Langstrecken-Rennen statt, etwa der "Birkebeinerløypet" oder das "Birkebeinerrennet".

Um den Thronfolger, Baby Håkon, zu beschützen, versuchen die Birkebeiner, ihn in Sicherheit zu bring…  Mehr