Reporter Crime

  • Polizist Yves Chappuis auf Spurensuche Vergrößern
    Polizist Yves Chappuis auf Spurensuche
    Fotoquelle: ZDF/SRF
  • Polizist Yves Chappuis (r.) und Kollege Michael Kunzelmann rücken aus. Vergrößern
    Polizist Yves Chappuis (r.) und Kollege Michael Kunzelmann rücken aus.
    Fotoquelle: ZDF/SRF
  • Bestandesaufnahme am Tatort - Yves Chappuis bei der Arbeit Vergrößern
    Bestandesaufnahme am Tatort - Yves Chappuis bei der Arbeit
    Fotoquelle: ZDF/SRF
Report, Recht und Kriminalität
Reporter Crime

Infos
Produktionsland
CH
Produktionsdatum
2018
3sat
Mi., 05.12.
01:00 - 01:25
Polizist Chappuis


Ein Alltag wie im Krimi: Verbrecher jagen, das Böse bekämpfen. Wie viel hat das mit der Realität zu tun? "Reporter" geht auf Streife mit Yves Chappuis, Polizei Basel-Landschaft. Der Film zeigt, wie Chappuis ausrückt: wegen eines Banküberfalls, eines Hoteleinbruchs oder eines Angriffs auf ein Kind. Er weiß bei einem Einsatz nicht, was er vor Ort genau antrifft. Chappuis muss immer das Schlimmste erwarten. Seine Art, damit umzugehen: "Wenn es Dir unwohl ist, dann kannst Du die Dienstwaffe zücken. Dann bist Du sicher bereit." Yves Chappuis ist seit 15 Jahren Polizist. Er möchte den Menschen helfen, sie im täglichen Leben unterstützen. "Es gibt einem einen Einblick in Lebensarten, die man selber nicht hat", sagt Chappuis, und ergänzt: "Es gibt einem manchmal schon zu denken, was in der Gesellschaft abgeht." 55 Mal pro Tag wird im Kanton Basel-Landschaft durchschnittlich die Polizei gerufen. Für einen Polizisten heißt das: Schnell umschalten - von einem Fall zum nächsten. "Reporter" ist unter anderem dabei, als Yves Chappuis einem Mann das Leben rettet und als er von einer betrunkenen Frau aufs Übelste beschimpft wird - mit "verdammte Chappuis-Drecksau" und "Du stirbst". Die Reporter Samuel Bürgler und Simon Christen wollen wissen, inwiefern solche Erlebnisse bei ihm hängen bleiben. Nehmen sie ihm längerfristig den Glauben an das Gute?


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Scheinidentität: Gesicht und Fingerabdruck.

DokThema - Pässe für Kriminelle - Biometrischer Datenhandel im Dark Web

Report | 28.11.2018 | 22:00 - 22:45 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Bestandesaufnahme am Tatort - Yves Chappuis bei der Arbeit

Reporter Crime - Polizist Chappuis

Report | 05.12.2018 | 12:30 - 13:00 Uhr
4/501
Lesermeinung
SWR Stephan Harbort bei seiner Arbeit in der Schaltzentrale. Er bespricht die Fotos mit seinem Kollegen Stefan Giebel wieder und wieder.

Die Spurenleser - Tod in Athen

Report | 05.12.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Ohne Tulpen und Windmühlen: Hannes Jaenickes "Amsterdam-Krimi" unterscheidet sich - positiv - von sonstigen Postkarten-Donnerstags-Krimis der ARD.

Hannes Jaenicke spielt im "Amsterdam-Krimi" einen verdeckten Ermittler. Im Interview erzählt er, was…  Mehr

Das fünffach oscarprämierte Kriegsdrama "Der Soldat James Ryan" zeigt schonungslos die Gräuel des Krieges. kabel eins zeigt das Epos mit Tom Hanks (links) und Matt Damon (Mitte) nun als Wiederholung.

"Der Soldat James Ryan" offenbart die Brutalität des Krieges in unter die Haut gehenden Momentaufnah…  Mehr

Gleiche Arbeit, gleicher Lohn? Drei Arbeiterinnen (von links: Katharina Marie Schubert, Alwara Höfels und Imogen Kogge) kämpfen im ARD-Drama "Keiner schiebt uns weg" im Ruhrgebiet der späten 70-er um Gerechtigkeit.

Drei Arbeiterinnen entdecken, dass sie deutlich weniger Lohn für gleiche Arbeit erhalten als Männer.…  Mehr

Herausragender Krimi-Sechteiler "Parfum" nach Motiven des Weltbestsellers Patrick Süskinds: Ermittlerin Nadja Simon (Friederike Becht) untersucht den Tatort eines grauenvollen Mordes.

Die Serie "Parfum" ist eine hochkarätig besetzte Neu-Adaption des Patrick-Süskind-Stoffes. Klugerwei…  Mehr

Deutsche Soldaten im Ersten Weltkrieg vor 100 Jahren. Inzwischen hat sich das Image der Soldaten gewandelt.

Christian Frey beleuchtet in der 3sat-Dokumentation den Wandel des Soldatenbildes in der deutschen B…  Mehr