Reporter Crime

  • Bestandesaufnahme am Tatort - Yves Chappuis bei der Arbeit Vergrößern
    Bestandesaufnahme am Tatort - Yves Chappuis bei der Arbeit
    Fotoquelle: ZDF/SRF
  • Polizist Yves Chappuis (r.) und Kollege Michael Kunzelmann rücken aus. Vergrößern
    Polizist Yves Chappuis (r.) und Kollege Michael Kunzelmann rücken aus.
    Fotoquelle: ZDF/SRF
  • Polizist Yves Chappuis auf Spurensuche Vergrößern
    Polizist Yves Chappuis auf Spurensuche
    Fotoquelle: ZDF/SRF
Report, Recht und Kriminalität
Reporter Crime

Infos
Produktionsland
CH
Produktionsdatum
2018
3sat
Mi., 05.12.
12:30 - 13:00
Polizist Chappuis


Ein Alltag wie im Krimi: Verbrecher jagen, das Böse bekämpfen. Wie viel hat das mit der Realität zu tun? "Reporter" geht auf Streife mit Yves Chappuis, Polizei Basel-Landschaft. Der Film zeigt, wie Chappuis ausrückt: wegen eines Banküberfalls, eines Hoteleinbruchs oder eines Angriffs auf ein Kind. Er weiß bei einem Einsatz nicht, was er vor Ort genau antrifft. Chappuis muss immer das Schlimmste erwarten. Seine Art, damit umzugehen: "Wenn es Dir unwohl ist, dann kannst Du die Dienstwaffe zücken. Dann bist Du sicher bereit." Yves Chappuis ist seit 15 Jahren Polizist. Er möchte den Menschen helfen, sie im täglichen Leben unterstützen. "Es gibt einem einen Einblick in Lebensarten, die man selber nicht hat", sagt Chappuis, und ergänzt: "Es gibt einem manchmal schon zu denken, was in der Gesellschaft abgeht." 55 Mal pro Tag wird im Kanton Basel-Landschaft durchschnittlich die Polizei gerufen. Für einen Polizisten heißt das: Schnell umschalten - von einem Fall zum nächsten. "Reporter" ist unter anderem dabei, als Yves Chappuis einem Mann das Leben rettet und als er von einer betrunkenen Frau aufs Übelste beschimpft wird - mit "verdammte Chappuis-Drecksau" und "Du stirbst". Die Reporter Samuel Bürgler und Simon Christen wollen wissen, inwiefern solche Erlebnisse bei ihm hängen bleiben. Nehmen sie ihm längerfristig den Glauben an das Gute?


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Scheinidentität: Gesicht und Fingerabdruck.

DokThema - Pässe für Kriminelle - Biometrischer Datenhandel im Dark Web

Report | 28.11.2018 | 22:00 - 22:45 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Polizist Yves Chappuis auf Spurensuche

Reporter Crime - Polizist Chappuis

Report | 05.12.2018 | 01:00 - 01:25 Uhr
4/501
Lesermeinung
SWR Stephan Harbort bei seiner Arbeit in der Schaltzentrale. Er bespricht die Fotos mit seinem Kollegen Stefan Giebel wieder und wieder.

Die Spurenleser - Tod in Athen

Report | 05.12.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Wegen seiner großen Ohren wird der kleine Dumbo von allen verspottet.

Ein kleiner Elefant mit großen Ohren lernt das Fliegen. Bereits 1941 begeisterte "Dumbo" Millionen F…  Mehr

Die vier Sängerinnen von Little Mix promoten derzeit ihr neuestes Album mit viel nackter Haut - ohne dabei billig zu wirken.

Das Line-Up wird immer imposanter: Erneut hat RTL II weitere musikalische Hochkaräter für das Comeba…  Mehr

Am 23. November läuft "Das Boot" bei Sky aus. Sie sind auf Feindfahrt an Bord der U 612, von links: Julius Feldmeier, Rick Okon, Franz Dinda und August Wittgenstein.

Mit 26,5 Millionen Euro Produktionskosten gehört die Sky-Serie "Das Boot" zu den teuersten deutschen…  Mehr

Olli Schulz ist als 16-Jähriger bei "Penny" rausgeflogen. Er habe sich bei der Inventur von Tütensuppen verzählt, wie der 45-Jährige in Barbara Schönebergers Radio-Talkshow "Mit den Waffeln einer Frau" erzählte.

Heute ist er erfolgreicher Sänger, Entertainer und Moderator. Mit seinem ersten Job hatte Olli Schul…  Mehr

Die Bambi-Gala wird am 16. November 2018 live in der ARD übertragen.

Eigentlich sollte Bayern-Profi Franck Ribéry am Freitagabend bei der Gala in Berlin mit einem Bambi …  Mehr