Reporter Crime

  • Polizist Yves Chappuis auf Spurensuche Vergrößern
    Polizist Yves Chappuis auf Spurensuche
    Fotoquelle: ZDF/SRF
  • Polizist Yves Chappuis (r.) und Kollege Michael Kunzelmann rücken aus. Vergrößern
    Polizist Yves Chappuis (r.) und Kollege Michael Kunzelmann rücken aus.
    Fotoquelle: ZDF/SRF
  • Bestandesaufnahme am Tatort - Yves Chappuis bei der Arbeit Vergrößern
    Bestandesaufnahme am Tatort - Yves Chappuis bei der Arbeit
    Fotoquelle: ZDF/SRF
Report, Recht und Kriminalität
Reporter Crime

Infos
Produktionsland
Schweiz
Produktionsdatum
2018
3sat
Fr., 07.12.
02:15 - 02:35
Polizist Chappuis


Ein Alltag wie im Krimi: Verbrecher jagen, das Böse bekämpfen. Wie viel hat das mit der Realität zu tun? "Reporter" geht auf Streife mit Yves Chappuis, Polizei Basel-Landschaft. Der Film zeigt, wie Chappuis ausrückt: wegen eines Banküberfalls, eines Hoteleinbruchs oder eines Angriffs auf ein Kind. Er weiß bei einem Einsatz nicht, was er vor Ort genau antrifft. Chappuis muss immer das Schlimmste erwarten. Seine Art, damit umzugehen: "Wenn es Dir unwohl ist, dann kannst Du die Dienstwaffe zücken. Dann bist Du sicher bereit." Yves Chappuis ist seit 15 Jahren Polizist. Er möchte den Menschen helfen, sie im täglichen Leben unterstützen. "Es gibt einem einen Einblick in Lebensarten, die man selber nicht hat", sagt Chappuis, und ergänzt: "Es gibt einem manchmal schon zu denken, was in der Gesellschaft abgeht." 55 Mal pro Tag wird im Kanton Basel-Landschaft durchschnittlich die Polizei gerufen. Für einen Polizisten heißt das: Schnell umschalten - von einem Fall zum nächsten. "Reporter" ist unter anderem dabei, als Yves Chappuis einem Mann das Leben rettet und als er von einer betrunkenen Frau aufs Übelste beschimpft wird - mit "verdammte Chappuis-Drecksau" und "Du stirbst". Die Reporter Samuel Bürgler und Simon Christen wollen wissen, inwiefern solche Erlebnisse bei ihm hängen bleiben. Nehmen sie ihm längerfristig den Glauben an das Gute?


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

RTL II Ein Serientäter sucht sich zufällige Opfer aus und verbreitet als Heckenschütze Furcht und Schrecken. Bild: Gail Knisley

Die Forensiker - Profis am Tatort - Schüsse aus dem Nichts(Shot In The Dark)

Report | 12.12.2018 | 01:05 - 01:50 Uhr
5/501
Lesermeinung
ZDF Ein 16-jähriges Mädchen wird auf dem Nachhauseweg vergewaltigt, nur 600 Meter von ihren Freunden entfernt. Als sie ihr zu Hilfe eilen, ist es zu spät.

Aktenzeichen XY... ungelöst

Report | 12.12.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
3.91/50155
Lesermeinung
RTL II In

Autopsie - Mysteriöse Todesfälle - Mordlust | Tödliche Lieferung | Verwesungsgeruch

Report | 13.12.2018 | 01:00 - 01:45 Uhr
3.27/5044
Lesermeinung
News
Die Talkshow von Dunja Hayali wird in der Regel monatlich ausgestrahlt.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Pearl Thusi zeigt sich begeistert über ihr kommendes Engagement: "Dies wird die Branche für jeden Künstler auf diesem Kontinent verändern", so die Schauspielerin via Twitter.

Auf zu neuen Ufern: Der VoD-Gigant macht sich mit einem TV-Original daran, die afrikanische Kreativs…  Mehr

Servus München: Matthias Brandt alias von Meuffels verlässt den "Polizeiruf 110".

Matthias Brandt verabschiedet sich vom "Polizeiruf 110". Im Interview spricht er über die Eigenarten…  Mehr

Die neue Familien-Sitcom "Life in Pieces" startet am Montag, 7. Januar, neu im Programm von Comedy Central.

Der Berliner Free-TV-Sender Comedy Central startet runderneuert ins neue Jahr und strahlt seine Come…  Mehr

Staunt zum letzten Mal über die Komplexität des Lebens: "Der Tatortreiniger" mit Bjarne Mädel in der brillanten Folge "Currywurst", die im Kunstbetrieb spielt. Nach 31 Episoden beendet Autorin Mizzy Meyer das vielfach preisgekrönte Format.

Vier neue Folgen des Kultformats "Der Tatortreiniger" zeigt das NDR-Fernsehen am 18. und 19. Dezembe…  Mehr