Der beliebte Sternekoch Nelson Müller blickt in die Regale und – soweit möglich – hinter die Kulissen der zwei großen deutschen Supermarkt-Ketten und testet die Produktversprechen auf Herz und Nieren.

Wo gibt es die reißerischsten Schnäppchen-Angebote zum Anlocken von Kundschaft und wo tatsächlich dauerhaft um bis zu zehn Prozent günstigere Preise? Und welche Hersteller verbergen sich tatsächlich hinter den Eigenmarken wie "ja!" oder "gut und günstig". Das ZDF bemüht sich im großen Vergleichstest "ZDFzeit: REWE oder EDEKA" mal wieder um Verbraucherinteressen und lässt einen Fachmann losziehen: Der beliebte Sternekoch Nelson Müller schiebt seinen Einkaufswagen durch die Warengassen der beiden großen Supermarkt-Ketten und sieht sich vor Ort um. Und er verführt Test-Esser mal wieder zu Blindverkostungen, die oft recht überraschende Ergebnisse ans Tageslicht befördern.

Noch ein kleiner Tipp zu den Hausmarken von REWE und EDEKA: Einige Produkte, die in den jeweiligen Ketten unter den unterschiedlichen Namen verkauft werden, kommen in Wirklichkeit sogar vom selben Hersteller und unterscheiden sich offenbar nur in Nuancen. Gutes muss nicht immer teuer sein.


Quelle: teleschau – der Mediendienst