Reykjavik - Rotterdam: Tödliche Lieferung

Spielfilm, Kriminalfilm
Reykjavik - Rotterdam: Tödliche Lieferung

Infos
Originaltitel
Reykjavik - Rotterdam
Produktionsland
Island
Produktionsdatum
2008
Kinostart
Di., 30. September 2008
DVD-Start
Do., 23. August 2012
SWR
Mo., 13.08.
02:15 - 03:35


Kristófer lebt mit seiner Frau Íris, einer Friseurin, und zwei kleinen Kindern in ärmlichen Verhältnissen. Der Seemann aus Reykjavik wurde wegen Alkoholschmuggels bereits mehrfach verurteilt und ist nur auf Bewährung frei. Die bevorstehende Räumung der Wohnung, in der ohnehin alles geliehen oder marode ist, bringt Kristófer und seine Familie in eine bedrückende Notlage. So lässt er sich von seinem alten Freund, dem Bauunternehmer Steíngrimur, zu einer riskanten, aber lukrativen Schmuggeltour überreden. Hierfür heuert Kristófer wie gewohnt auf einem großen Frachter an, der nach Rotterdam ausläuft. Mit Hilfe der Besatzung, die an diesem Coup anteilig mitverdient, will Kristófer auf illegalem Weg größere Mengen Alkohol nach Island bringen. Doch aufgrund einer Intrige läuft das Geschäft nicht wie geplant. Als Kristófer in Rotterdam bei dem brutalen Hehler Hoogland die Ware einkaufen will, ist plötzlich das Geld verschwunden. Um den Alkohol zu "bezahlen", muss der Schmuggler gezwungenermaßen an einem improvisierten Überfall teilnehmen, bei dem er nur mit knapper Not der Verhaftung entgeht. Doch auch zu Hause in Reykjavik läuft einiges schief, denn Steíngrimur spielt ein doppeltes Spiel. Der Dealer will seine Exfreundin Íris zu sich zurückholen. Um ihren Mann Kristófer aus dem Weg zu räumen, verrät er den ehemals besten Freund an die Polizei, die den eingelaufenen Frachter im Hafen komplett auseinandernimmt. Doch Kristófer hat für derartige Fälle vorgesorgt.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Reykjavik - Rotterdam: Tödliche Lieferung" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Bei einem missglückten Coup erschoss Trickbetrüger Foley (Samuel L. Jackson) seinen Komplizen und musste deswegen 25 Jahre hinter Gitter. Die Rückkehr ins bürgerliche Leben erweist sich für den gebrochenen Mann als steinig.

Der Samariter - Tödliches Finale

Spielfilm | 23.09.2018 | 23:55 - 01:25 Uhr
3.25/508
Lesermeinung
ARD Kommissar Sigurdur Oli (Björn Hlynur Haraldsson) entdeckt in einer verkommenen Souterrainwohnung eine Spur..

Der Tote aus Nordermoor

Spielfilm | 28.09.2018 | 02:10 - 03:40 Uhr
Prisma-Redaktion
2.5/502
Lesermeinung
3sat Ôtomo (Takeshi Kitano, rechts) und seine junge Frau (Yuka Itaya, links) sind zu allem entschlossen, um an die Spitze der Yakuza Familie zu gelangen.

Outrage

Spielfilm | 15.10.2018 | 00:10 - 01:55 Uhr
Prisma-Redaktion
2.5/500
Lesermeinung
News
Eckart von Hirschhausen klärt über ein sehr ernstes Thema auf: Darmkrebs! Der TV-Doc unterzieht sich sogar einer Darmspiegelung.

TV-Arzt Eckart von Hirschhausen den nutzt den besten Sendeplatz in der ARD für eine besondere Botsch…  Mehr

Angelika Flierl (Bernadette Heerwagen) und Harald Neuhauser (Marcus Mittermeier) von der Mordkommission vermuten, dass sich das geraubte Klee-Bild in der Musikhochschule befindet.

Der ehemalige Hausmeister der Münchner Musikhochschule, früher war das Gebäude der Führerbau, wird e…  Mehr

Dieses Lachen kann nur Glück bringen: Beth (Rebecca Hall) sorgt dafür, dass Dinks (Bruce Willis) Geschäft prächtig läuft.

"Lady Vegas" begleitet eine Stripperin auf dem Weg zur erfolgreichen Buchmacherin. Locker-seichte Ad…  Mehr

Ziemlich ramponiert! Steffen Henssler steckt mit seiner Duell-Variante "Schlag den Henssler" in der Quoten-Krise.

Zuletzt setzte es für den TV-Koch in "Schlag den Henssler" zwei Niederlagen in Folge. Auch die Quote…  Mehr

Beim Trachten- und Schützenzug ziehen auch in diesem Jahr rund 9000 Trachtler durch die Münchner Innenstadt bis zur Festwiese.

Traditionell wird das 185. Oktoberfest in München mit dem Anstich des ersten Bierfasses im Schottenh…  Mehr