Der zwölfjährige Sim und die gleichaltrige Winnie begegnen sich, als ihre Eltern Rik und Tosca sich ineinander verlieben. Für Sim ist das nichts Neues, denn sein Vater Rik hat schon zwei Ehen hinter sich. In der neuen Patchworkfamilie verstehen sich zunächst alle Familienmitglieder bestens, und vor allem Sam und Winnie freuen sich auf die anstehende Hochzeit ihrer Eltern. Doch dann kommt es zu ersten Problemen - und die Kinder befürchten, dass das große Fest platzen könnte. In ihrer Verzweiflung beschließen sie, ein Video mit den zehn wichtigsten Beziehungstipps zu drehen. Natürlich geht es dabei auch um die Freundschaft zwischen Sim und Winnie selbst, die sich langsam näherkommen und feststellen müssen, dass es auch in ihrer Beziehung zu Reibereien, Eifersucht und Missverständnissen kommen kann.