Rindvieh à la Carte

TV-Film, TV-Komödie
Rindvieh à la Carte

Infos
Originaltitel
Rindvieh à la carte
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2013
Kinostart
Mo., 12. Dezember 2011
One
So., 19.08.
14:15 - 15:45


In der Haute Cuisine ist Felix Hauser der Überflieger schlechthin. Er moderiert eine populäre Kochsendung, und in seinem Nobelrestaurant verkehren handverlesene Prominente. Eine Restaurantkette mit Filialen in Tokio und New York ist in Planung. Während er mit seinem Cabrio von Termin zu Termin hetzt, übersieht er die Radfahrerin Frieda , die in den Graben rauscht. Die patente Bäuerin schäumt vor Wut - nicht nur, dass sie sich den Knöchel gebrochen hat und deshalb die viele Arbeit auf dem Hof liegen bleibt, sondern auch, weil der Fahrer einfach davonbraust. Doch es gelingt ihr, den Verkehrsrowdy aufzuspüren - mit weitreichenden Folgen für den erfolgsverwöhnten Starkoch. Felix muss sich vor Gericht verantworten und den Führerschein abgeben. Schlimmer ist, dass die Boulevardpresse seinen Fauxpas genüsslich ausschlachtet. Durch den Skandal verliert er seine TV-Sendung, und die japanischen Investoren lassen ihn fallen wie eine heiße Kartoffel. Um die Wogen zu glätten, heckt Felix mit seinem umtriebigen Manager Dennis einen Plan aus: Als reumütiger Sünder hilft er Frieda beim Stallausmisten und bringt die Heuernte ein. Wider Erwarten springt zwischen den beiden der Funke über. Dummerweise kommt Frieda dahinter, dass das ganze Theater eigentlich nur für die Presse inszeniert ist, um Felix' guten Ruf durch eine warmherzige Klatschgeschichte wiederherzustellen.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Rindvieh à la carte" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Weniger ist mehr

Weniger ist mehr

TV-Film | 26.09.2018 | 00:50 - 02:15 Uhr
Prisma-Redaktion
3.33/503
Lesermeinung
ZDF Die beiden ungleichen Frauen Konstanze (Anja Kling, l.) und Jacqueline (Carol Schuler, r.) müssen sich ein Zimmer in der Reha-Klinik teilen. Probleme und Streit sind hier programmiert.

TV-Tipps Zweibettzimmer

TV-Film | 27.09.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
3.6/505
Lesermeinung
WDR Nach der Hochzeit bin ich weg!

Nach der Hochzeit bin ich weg!

TV-Film | 29.09.2018 | 08:15 - 09:45 Uhr
3.2/505
Lesermeinung
News
TV-Regisseur Kai Tilgen blickt in seinem Buch "Wie ich mir meinen Platz in der Fernsehhölle verdient habe" hinter die Kulissen des Fernsehgeschäfts.

Ein TV-Regisseur verrät in seinem Buch, wie es hinter den Kulissen von Casting-Shows wie "DSDS" zuge…  Mehr

Lars Steinhöfel (links) und Dominik Schmitt sind seit einem Jahr ein Paar.

"Unter uns"-Fans kennen Lars Steinhöfel als "Easy". Nun hat der Schauspieler bei Instagram sein priv…  Mehr

Popo-Wackeln bei "Die Höhle der Löwen": Mit "TwerXout" möchten Kristina Markstetter und Rimma Banina einen neuen Fitnesstrend schaffen.

Mit einer ungewöhnlichen Geschäftsidee wollen zwei Gründerinnen die "Löwen" zu einer Investition ver…  Mehr

Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Mel Gibson dreht einen Westernklassiker neu.

Der Western "The Wild Bunch" war im Original ziemlich brutal und wurde wegen der exzessiven Gewaltda…  Mehr