Die Dokumentation betrachtet die Kämpfe, die den Kern der Bürgerrechtsbewegung bildeten, die die amerikanische Gesellschaft verändert hat: vom Bus-Boykott in Montgomery im Jahr 1955 bis zur Chicago-Kampagne, die zum Fair-Housing-Act führte. Das Special enthüllt, was dazu gehörte, Protest in Gesetzesänderungen zu verwandeln.