Road to Perdition

Spielfilm, Gangsterfilm
Road to Perdition

Infos
Vorsperrungskennzeichen
Originaltitel
Road to Perdition
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2002
Altersfreigabe
16+
Kinostart
Do., 05. September 2002
DVD-Start
Do., 05. März 2009
TNT Serie
Heute
20:15 - 22:10


Michael Sullivan ist ein Auftragskiller für die irische Mafia in Chicago, sein Boss John Rooney zog ihn einst wie einen Sohn auf. Inzwischen haben beide eigene Söhne: Michael Sullivan Jr. und Connor Rooney sind jeder auf seine Weise verzweifelt bemüht, den Respekt des eigenen Vaters zu verdienen. Doch der Neid und Wettstreit zwischen den beiden jungen Männern führt zu einer fatalen Katastrophe.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Road to Perdition" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Road to Perdition"

Das könnte Sie auch interessieren

KabelEins Hannibal Rising - Wie alles begann

Hannibal Rising - Wie alles begann

Spielfilm | 23.05.2018 | 22:45 - 00:45 Uhr
Prisma-Redaktion
2.33/509
Lesermeinung
HR Gangsterboss Darren Perrier (Brendan Gleeson, 2.v. links) und seine Killer Jerome (Brendan Coyle, links) und Mulligan (Pat McCabe, 2.v. rechts) trachten Michaels (Cillian Murphy, 3.v. links) Vater nach dem Leben.

Kopfgeld - Perrier's Bounty

Spielfilm | 26.05.2018 | 00:10 - 01:30 Uhr
Prisma-Redaktion
2.33/503
Lesermeinung
3sat Kommissar Edouard Coleman (Alain Delon) hat eine ganz besondere Beziehung zu der blonden Cathy (Catherine Deneuve).

Der Chef

Spielfilm | 26.05.2018 | 00:40 - 02:15 Uhr
Prisma-Redaktion
3.38/5013
Lesermeinung
News
Noch ist Ania (Lilith Stangenberg) vorsichtig beim Füttern des Wolfes. Doch bald fallen alle (Schutz-)Hüllen.

Nicolette Krebitz' Drama "Wild" ist ein herausragender deutscher Arthouse-Film, in dem Hauptdarstell…  Mehr

Seniorpraktikant Ben (Robert De Niro) und die junge Firmenchefin Jules profitieren beruflich und privat voneinander.

Robert De Niro fängt in "Man lernt nie aus" ganz von vorne an: Als Praktikant einer Mode-Internetsei…  Mehr

Ein Weltstar wider Willen: James Stewart war ein prägender Schauspieler seiner Generation.

James Stewart wurde zum Weltstar wider Willen und wäre am 20. Mai 110 Jahre alt geworden. Sein Name,…  Mehr

Die Eiszeit-Odyssee geht weiter: Diesmal müssen die "Ice Age"-Tiere den drohenden Einschlag eines riesigen Kometen auf ihre vorzeitliche Welt verhindern.

Im fünften Teil der "Ice Age"-Saga muss der Weltuntergang durch den Einschlag eines riesigen Meteori…  Mehr

Gefragt auf dem roten Teppich wie auch als Moderatorin ist Barbara Schöneberger. Hier beim Deutschen Fernsehpreis.

Im Münchner Prinzregententheater wird zum 30. Mal der begehrte Bayerische Fernsehpreis vergeben. RTL…  Mehr