Roar: der gefährlichste Film aller Zeiten

Report, Film/Kino/TV
Roar: der gefährlichste Film aller Zeiten

Infos
Originaltitel
Roar: der gefährlichste Film aller Zeiten
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2016
Discovery
Do., 01.11.
02:55 - 03:40


Hollywood ist weltbekannt für große Filmproduktionen und spektakuläre Inszenierungen. Aber was Regisseur Noel Marshall gemeinsam mit seiner Frau Tippi Hedren in den 1970er Jahren drehte, war wirklich ein Wahnsinnsprojekt. Für den Film "Roar" funktionierte das Produzenten-Paar das eigene Haus zum Filmset um - 150 ungezähmte Großkatzen, Löwen, Tiger, Pumas inklusive! In der Hauptrolle: die eigene Familie mitsamt Tochter Melanie Griffith. Mehr als 70 Menschen wurden während der Dreharbeiten im kalifornischen Soledad-Canyon verletzt, manche davon schwer. Es grenzt an ein Wunder, dass niemand getötet wurde. Diese Dokumentation zeigt, wie einer der gefährlichsten Filme aller Zeiten entstand...


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Douglas Sirk.

Filmlegenden.Deutsch

Report | 01.11.2018 | 01:30 - 02:30 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Frank Elstner erinnert an die schönsten Momente, die großen Shows und die bekannten Stars der Fernsehunterhaltung.  Michael Schanze in seiner Show "Flitterabend" mit Blumenkindern.

Montagsmaler, Telespiele, Flitterabend - Die großen Shows aus dem Südwesten

Report | 01.11.2018 | 22:30 - 00:00 Uhr
/500
Lesermeinung
ZDF Logo "Neu im Kino".

Neu im Kino - "Aufbruch zum Mond" von Damien Chazelle

Report | 07.11.2018 | 00:45 - 00:50 Uhr
3.29/507
Lesermeinung
News
Francis Fulton-Smith spielt seit 2004 den sympathischen Arzt Christian Kleist in der ARD-Serie "Familie Dr. Kleist" (dienstags, 18.50 Uhr, ARD).

Der Schauspieler verrät, was den Zuschauer in der Jubiläumsfolge von "Familie Dr. Kleist" erwartet …  Mehr

Ein Ausschnitt aus dem Trailer zu "Spuk in Hill House".

In den sozialen Medien sind die Reaktionen auf die Gruselserie "Spuk in Hill House" extrem. Doch rec…  Mehr

Shirin (Mona Pirzad) und Robert (Felix Klare) müssen als Team zusammenarbeiten.

Die romantische Komödie der ARD wurde an Originalschauplätzen im Iran gedreht und stellt somit ein N…  Mehr

Benni Hornberg (Antoine Monot Jr.) ermittelt diesmal im Frankfurter Bahnhofsmilieu.

Der erste Fall der fünften Staffel führt das Duo Hornberg/Oswald in die Frankfurter Hochfinanz – und…  Mehr

Vor 120 Jahren war das idyllische Örtchen Dawson im kanadischen Yukon erster Anlaufpunkt für den Gold Rush. Auch heute wird noch nach dem wertvollen Rohstoff geschürft.

Zwölf-Kandidaten gehen am Yukon in eine Art Goldgräber-Casting. Als Gewinn winkt ihnen ein Claim, de…  Mehr