Robin Hood - Schlitzohr von Sherwood

  • Der Sheriff berichtet Prinz John von seiner Begegnung mit einem Geist. Vergrößern
    Der Sheriff berichtet Prinz John von seiner Begegnung mit einem Geist.
    Fotoquelle: ZDF/2014 Method Animation, D
  • Auf Befehl von Prinz John hat der Sheriff eine Mautstation eingerichtet. Jeder, der vorbeigeht, muss nun Steuern bezahlen. Vergrößern
    Auf Befehl von Prinz John hat der Sheriff eine Mautstation eingerichtet. Jeder, der vorbeigeht, muss nun Steuern bezahlen.
    Fotoquelle: ZDF/2014 Method Animation, D
  • Ein Geist erscheint plötzlich mitten in der Nacht im Schloss. Prinz John versteckt sich. Vergrößern
    Ein Geist erscheint plötzlich mitten in der Nacht im Schloss. Prinz John versteckt sich.
    Fotoquelle: ZDF/2014 Method Animation, D
  • Als plötzlich vor dem Sheriff und seinen Männern ein Geist auftaucht, schlottern ihnen vor Angst die Knie. Vergrößern
    Als plötzlich vor dem Sheriff und seinen Männern ein Geist auftaucht, schlottern ihnen vor Angst die Knie.
    Fotoquelle: ZDF/2014 Method Animation, D
  • Dem Sheriff und seinen Männern erscheint ein Geist. Vergrößern
    Dem Sheriff und seinen Männern erscheint ein Geist.
    Fotoquelle: ZDF/2014 Method Animation, D
Serie, Animationsserie
Robin Hood - Schlitzohr von Sherwood

Infos
Produktionsland
Deutschland / Frankreich
Produktionsdatum
2014
ZDF
Sa., 05.01.
07:25 - 07:35
Der Schlossgeist


Prinz John lässt zur weiteren Vermehrung seines Reichtums eine Maut-Station direkt an Derkes Turm errichten. Niemand darf mehr passieren ohne zu bezahlen. Der Turm soll abgerissen werden. Derke ist außer sich. Der Turm ist sein Zuhause. In einem wilden Kampf mit Hund Flynn schlägt Derke Flynn durch Feuerspeien in die Flucht. Er ist ja ein verwandelter Drache. Um sich den Sheriff und seine Männer vom Hals zu halten, wird er zum Schlossgeist. Auch wenn Prinz John behauptet, keine Angst vor Geistern zu haben, da es keine Geister gebe, geht Robin Hoods Plan auf.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Friedrich zeigt Fräulein Rottenmeier ihr altes Foto.

Heidi - Ein alter Freund?

Serie | 16.12.2018 | 06:00 - 06:20 Uhr
4/5010
Lesermeinung
ZDF Inui, Grumpel, Sascha und Hubert haben einen hohlen Eisberg entdeckt. In seinem Inneren können sie durch ein Eisfenster die Unterwasserwelt des Polarmeeres beobachten.

INUI - Ausflug zu einem Eisberg

Serie | 30.12.2018 | 06:10 - 06:20 Uhr
5/501
Lesermeinung
BR Die Neuankömmlinge stellen den Hof auf den Kopf.

Shaun das Schaf - Die Lamas des Farmers

Serie | 06.01.2019 | 08:35 - 09:05 Uhr
4.22/509
Lesermeinung
News
Nur drei Musiker von AnnenMayKantereit sind im Bandnamen verewigt, aufs Foto dürfen aber natürlich alle vier (von links): Malte Huck, Severin Kantereit, Henning May und Christopher Annen.

Vor der Produktion des neuen Albums legte die Band AnnenMayKantereit eine einjährige Pause ein. Waru…  Mehr

Amy (Eva-Maria Grein von Friedl) und ihr Mann John (Christian Natter) führen eine glückliche Ehe. Durch die Erbschaft einer Blumenfarm wird diese aber auf eine harte Probe gestellt.

Amy, eigentlich Ärztin, jetzt jedoch Blumenzüchterin auf Flower Island, ist auch nach Jahrzehnten no…  Mehr

Mogli (Neel Sethi) bekommt mal wieder eine Lehrstunde von Baghira. Die Zweifel an der Dschungeltauglichkeit des kleinen Jungen werden immer größer.

Disney wagte sich an eine Realverfilmung des alten Klassikers. Der Mut wurde belohnt. "The Jungle Bo…  Mehr

James Bond (Daniel Craig) wird mit seiner eigenen Vergangenheit konfrontiert.

"Spectre" könnte das Ende und zugleich der Anfang einer neuen Bond-Ära sein. Mit "Spectre", ist 007 …  Mehr

Blue Note-Gründer Alfred Lion (rechts) mit dem Musiker Hank Mobley. Der 1908 geborene Lion verkaufte das Kultlabel 1965 aus gesundheitlichen Gründen. Er starb 1987 in San Diego. Lions Freund und Geschäftspartner, der schüchterne Fotograf Francis Wolff, schied bereits 1971 aus dem Leben. Er hatte die Künstlerbilder auf den legendären Albumcovern abgelichtet.

"Blue Note Records" gilt als wichtigstes Jazz-Label der Welt, seine Anfänge liegen jedoch im Berlin …  Mehr