Nach einem Schiffsunglück strandet Robinson Crusoe auf einer Insel, die nur von Tieren bewohnt ist. Diese halten Robinson zunächst für ein gefährliches Seemonster, bis sich Papagei Mak, den Robinson 'Dienstag' nennt, mit dem Gestrandeten anfreundet. Nach und nach vertrauen ihm auch die anderen tierischen Bewohnern der Insel und es beginnt ein Abenteuer, das nur gelingt, wenn alle zusammenhalten.