Rocker in Deutschland

  • Früher einfach nur rebellisch, heute kriminell: Immer öfter machen Mitglieder der Szene durch Straftaten von sich reden. Schon lange geht es nicht mehr nur um das freiheitliche Lebensgefühl rund ums Zweirad. Vergrößern
    Früher einfach nur rebellisch, heute kriminell: Immer öfter machen Mitglieder der Szene durch Straftaten von sich reden. Schon lange geht es nicht mehr nur um das freiheitliche Lebensgefühl rund ums Zweirad.
    Fotoquelle: ZDF/Jochen Blum
  • Heute geraten Rocker vor allem durch kriminelle Geschäfte und Bandenkriege in die Schlagzeilen. Vergrößern
    Heute geraten Rocker vor allem durch kriminelle Geschäfte und Bandenkriege in die Schlagzeilen.
    Fotoquelle: ZDF/Jochen Blum
  • Günther "Fips" Brecht ist Rocker der ersten Stunde. Er kennt die Entwicklung der Szene in Deutschland wie kein Zweiter. Vergrößern
    Günther "Fips" Brecht ist Rocker der ersten Stunde. Er kennt die Entwicklung der Szene in Deutschland wie kein Zweiter.
    Fotoquelle: ZDF/Jochen Blum
  • Michael Ahlsdorf kennt als Chefredakteur der "Bikers News" die Geschichte der Rocker in Deutschland. Vergrößern
    Michael Ahlsdorf kennt als Chefredakteur der "Bikers News" die Geschichte der Rocker in Deutschland.
    Fotoquelle: ZDF/Jochen Blum
  • Rocker gab es auch in der DDR. Einer, der die Szene miterlebt hat, ist Olaf Barsuhn. Vergrößern
    Rocker gab es auch in der DDR. Einer, der die Szene miterlebt hat, ist Olaf Barsuhn.
    Fotoquelle: ZDF/Jochen Blum
Report, Dokumentation
Rocker in Deutschland

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2016
ZDFinfo
Do., 24.05.
10:55 - 11:40
Clubs im Krieg


Wertewandel in der Rockerszene: Brüderlichkeit und Freiheit scheinen in den Hintergrund zu treten. Konflikte und Geschäfte machen Schlagzeilen. Wie viel ist vom Rockergefühl übrig geblieben? Sie nennen sich "Bones", "Bandidos" oder "Hells Angels". Sie sind Rocker. Heute machen die Motorradclubs vor allem Negativschlagzeilen. ZDFinfo wirft in einer dreiteiligen Dokumentation einen Blick auf die Szene.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte 12. Februar 1948, Allahabad: Urne mit den sterblichen Überresten Mahatma Gandhis bei dessen Bestattung auf dem Ganges

Verschollene Filmschätze - 1948. Trauer um Mahatma Gandhi

Report | 26.05.2018 | 18:00 - 18:30 Uhr (noch 8 Min.)
1/501
Lesermeinung
MDR Symbolfoto

Grenzerfahrungen - Der Tod ist drüben billiger

Report | 26.05.2018 | 18:00 - 18:15 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Die Entwicklung der prähistorischen Stadt Teotihuacán in Mexiko ist eng mit Vulkanausbrüchen verknüpft.

Schlafende Riesen - Die Macht der Vulkane

Report | 26.05.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Kiosk-Betreiberin Caro (Jule Ronstedt) muss mühsam verheimlichen, dass sie mit Zahlen überhaupt nichts anfangen kann.

Jule Ronstedt spielt eine sympathische Alleinerziehende mit einem sehr privaten Geheimnis: Sie leide…  Mehr

Bald in Bronze gegossen? Jürgen Klopp steht mit dem FC Liverpool vor dem Gewinn der Champions League.

Jürgen Klopp tritt mit seinem FC Liverpool im Finale der Champions League gegen Titelverteidiger Rea…  Mehr

Geheimfavorit auf den "Let's Dance"-Sieg: Ingolf Lück mit Tanzpartnerin Ekaterina Leonova.

Mit 14 Tanz-Paarungen ist die RTL-Show "Let's Dance" in die elfte Staffel gestartet. Woche für Woche…  Mehr

Ungewöhnliche Leiche: Thiel und Boerne mit dem toten Pinguin.

"Schlangengrube" ist endlich mal wieder ein guter Münsteraner Tatort – vor allem aber einer mit Abwe…  Mehr

Die Anwältinnen Therese Schwarz (Martina Ebm, links) und Paula Dennstein (Maria Happel) stehen für zwei sehr unterschiedliche Berufsauffassungen.

Ein Film, der in die Welt des Adels entführt: Die ARD-Komödie "Dennstein & Schwarz" erzählt von Ause…  Mehr