Rockerkrieg

  • Medienwirksamer Friedensschluss zwischen den Hells Angels und den Bandidos vor der Kamera. Vergrößern
    Medienwirksamer Friedensschluss zwischen den Hells Angels und den Bandidos vor der Kamera.
    Fotoquelle: ZDF/Hans-Jörg Reinel
  • Die Hells Angels gelten als mächtigster Motorradclub der Welt, aber auch sie haben Konkurrenz. Vergrößern
    Die Hells Angels gelten als mächtigster Motorradclub der Welt, aber auch sie haben Konkurrenz.
    Fotoquelle: ZDF/Hans-Jörg Reinel
Report, Dokumentation
Rockerkrieg

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2017
ZDFinfo
Heute
14:30 - 15:15
Neue Fronten


Die Hells Angels sind der mächtigste und gefürchtetste Motorradclub der Welt. Aber auch sie bekommen neue Feinde. Vor allem junge Migrantengangs wollen das Rockermilieu aufmischen. Eine Gruppierung sind die United Tribuns. Sie rekrutieren vor allem junge Männer aus Problemvierteln mit Migrationshintergrund. Auch der Motorradclub der Mongols macht den Hells Angels im Drogenhandel und Rotlichtmilieu Konkurrenz. Satudarahs und die Osmanen Germania sind weitere Rockergruppen, die ihre Reviere abstecken wollen und oft führt das zu Kämpfen zwischen den Gruppen - und Toten. Die dreiteilige Doku-Reihe beschreibt, in welche Geschäfte die Rocker-Gangs verwickelt sind und wie Abertausende Rocker in Deutschland inzwischen ihr Geld verdienen. Sie gibt einen Eindruck davon, zu welcher Bedrohung die Gangs sich auswachsen, wie sie organisiert sind, wie mächtig sie geworden sind und wie weit ihre Kontakte reichen. Rocker sind nicht mehr nur die tumben Schläger, die vor Diskotheken stehen und dort den Drogenhandel kontrollieren. Sie mischen in der Lebensmittelbranche mit, machen Immobiliendeals, sie sind Gastronomen, führen Unternehmen und profitieren von der Vermarktung ihres Lifestyles.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

WDR Ausgerechnet

Servicezeit

Report | 21.06.2018 | 18:15 - 18:45 Uhr (noch 15 Min.)
3.56/509
Lesermeinung
arte Dolomitenberg im Val di Cadore

Sehnsuchtsorte - Venetien und Tizian

Report | 21.06.2018 | 18:35 - 19:20 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Christina verbringt einen Sommer als Sennerin auf einer Alm am Königssee in Berchtesgaden.

Abenteuer Alm - Eine Eifelbäuerin am Königssee

Report | 21.06.2018 | 21:00 - 21:45 Uhr
2.67/503
Lesermeinung
News
Frank Rosin darf in seiner neuen Koch-Show wieder selbst den Kochlöffel schwingen. Und hoffentlich auch die Pfunde purzeln lassen - sonst wird's nichts mit dem Finaleinzug.

Frank Rosin bekommt eine weitere Show im Programm von kabel eins: Der Sternekoch stellt sich in "Ros…  Mehr

Bildersatter Sündenpfuhl des Jahres 1929: Deutschlands teuerste Serie "Babylon Berlin" feiert nun ihre Free-TV-Premiere.

Der Termin für die Free-TV-Premiere von Tom Tykwers Serie "Babylon Berlin"steht fest: Das Erste zeug…  Mehr

ProSieben zeigt ab Winter das US-Format "Masters of Dance" auf einem Sendeplatz am Donnerstagabend.

RTL hat "Let's Dance", ProSieben künftig "Master of Dance": Der Münchener Sender hat die Rechte an d…  Mehr

Matthias Killing moderiert seit 2009 das "SAT.1-Frühstücksfernsehen". Nun springt er für den Sender auch bei "Fort Boyard" ein.

Die Abenteuershow "Fort Boyard" feiert voraussichtlich schon im Herbst ihr TV-Comeback bei Sat.1. Mo…  Mehr

Günther Jauch (links), Barbara Schöneberger und Thomas Gottschalk dürfen die neue RTL-Show "Denn sie wissen nicht, was passiert" moderieren. Allerdings erfahren sie immer erst am Anfang jeder neuen Folge, wer das Moderatoren-Ruder übernimmt.

Die RTL Mediengruppe hat auf den Screenforce Days in Köln ihren Plan für die kommende TV-Saison vorg…  Mehr