Rockerkrieg

  • Mitglieder des Motorradclubs "Hells Angels" sitzen auf ihren Motorrädern auf einer Straße in Kaiserslautern. Vergrößern
    Mitglieder des Motorradclubs "Hells Angels" sitzen auf ihren Motorrädern auf einer Straße in Kaiserslautern.
    Fotoquelle: ZDF/wittek, ronald
  • Es gibt Gemeinsamkeiten, die alle Rockergruppen verbinden: Für die Clans gelten ihre eigenen Regeln, und die "Rocker-Familie" steht über allem. Vergrößern
    Es gibt Gemeinsamkeiten, die alle Rockergruppen verbinden: Für die Clans gelten ihre eigenen Regeln, und die "Rocker-Familie" steht über allem.
    Fotoquelle: ZDF/Hans-Jörg Reinel
Report, Dokumentation
Rockerkrieg

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2017
ZDFinfo
Do., 19.07.
23:15 - 00:00
Mord und Verrat


So sehr die Rockergruppen Einheit beschwören - so brutal gehen sie auch aufeinander los, wenn Provinzfürsten oder Emporkömmlinge versuchen, ihre eigenen Eitelkeiten zu befriedigen. Aygün Mucuk ist einer der Hauptdarsteller. Der Hells Angel gehörte der jungen Rockergeneration an, die vor allem von Migranten geprägt wurde. Mucuk aus Gießen will Macht und Ansehen, am Ende bezahlt er seinen Ehrgeiz mit dem Leben. Mit 17 Schüssen wird der 45-Jährige regelrecht hingerichtet. Aber auch Frank Hanebuth, der bekannteste deutsche Hells Angel und Charterpräsident in Hannover, bekommt die Missgunst anderer Rocker zu spüren. Ein verprellter Rocker beschuldigt ihn des Auftragsmordes. Die dreiteilige Doku-Reihe beschreibt, in welche Geschäfte die Rocker-Gangs verwickelt sind und wie Abertausende Rocker in Deutschland inzwischen ihr Geld verdienen. Sie gibt einen Eindruck davon, zu welcher Bedrohung die Gangs sich auswachsen, wie sie organisiert sind, wie mächtig sie geworden sind und wie weit ihre Kontakte reichen. Rocker sind nicht mehr nur die tumben Schläger, die vor Diskotheken stehen und dort den Drogenhandel kontrollieren. Sie mischen in der Lebensmittelbranche mit, machen Immobiliendeals, sie sind Gastronomen, führen Unternehmen und profitieren von der Vermarktung ihres Lifestyles.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Anja Hoppe, Managerin der Burg Hohenzollern.

So geht Burg heute - Ein Jahr mit der Managerin von Burg Hohenzollern

Report | 19.07.2018 | 21:00 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
WDR Marion: Kann sich keine neue Partnerschaft vorstellen.

Verlassen! - Bin ich nicht mehr liebenswert?

Report | 19.07.2018 | 23:10 - 23:40 Uhr
/500
Lesermeinung
Sport1 NORMAL

NORMAL

Report | 20.07.2018 | 00:00 - 00:30 Uhr
3.13/508
Lesermeinung
News
Kelsey (Hilary Duff, links) hilft der frisch verlassenen Mutter Liza (Sutton Foster), sich in der Arbeitswelt wieder zurechtzufinden.

ProSieben setzt am Serienmittwoch auf frische Folgen: Um 20.15 Uhr setzt der Sender Staffel 14 von "…  Mehr

Auf einer Familienfeier wird Hatice (Idil Üner, zweite von rechts) von den Männern angeflirtet. Zusammen mit Fatma (Sesede Terziyan, links), Julia (Julia Dietze, zweite von links) und Abla (Demet Gül, rechts) wehrt sie sich gegen die Sprüche.

Schauspielerin Idil Üner ist in ihrer Rolle als Hatice in "Einmal Hans mit scharfer Soße" auf der Su…  Mehr

Als WM-Experte konnte Philipp Lahm nicht nachhaltig auf sich aufmerksam machen. Die ARD zeigte sich über seine Vorstellung enttäuscht.

Mit seiner Kritik am Führungsstil Joachim Löws machte Philipp Lahm jüngst Schlagzeilen. Leider tat e…  Mehr

Karlsruhe hat entschieden: Der Rundfunkbeitrag ist in weiten Teilen verfassungsgemäß (Archivbild).

Das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe hat entschieden, dass der Rundfunkbeitrag nicht gegen das …  Mehr

Ein Aussätziger, ein Gesetzloser: Der Huaba (Golo Euler) und "Die letzte Sau" reisen durch Deutschland.

Golo Euler erhebt als Kleinbauer Huber die Mistgabel gegen das Großkapital, nachdem sein Hof von ein…  Mehr