Rockerkrieg

  • Mitglieder des Motorradclubs "Hells Angels" sitzen auf ihren Motorrädern auf einer Straße in Kaiserslautern. Vergrößern
    Mitglieder des Motorradclubs "Hells Angels" sitzen auf ihren Motorrädern auf einer Straße in Kaiserslautern.
    Fotoquelle: ZDF/wittek, ronald
  • Es gibt Gemeinsamkeiten, die alle Rockergruppen verbinden: Für die Clans gelten ihre eigenen Regeln, und die "Rocker-Familie" steht über allem. Vergrößern
    Es gibt Gemeinsamkeiten, die alle Rockergruppen verbinden: Für die Clans gelten ihre eigenen Regeln, und die "Rocker-Familie" steht über allem.
    Fotoquelle: ZDF/Hans-Jörg Reinel
Report, Dokumentation
Rockerkrieg

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2017
ZDFinfo
Fr., 07.12.
02:00 - 02:45
Mord und Verrat


So sehr die Rockergruppen Einheit beschwören - so brutal gehen sie auch aufeinander los, wenn Provinzfürsten oder Emporkömmlinge versuchen, ihre eigenen Eitelkeiten zu befriedigen. Aygün Mucuk ist einer der Hauptdarsteller. Der Hells Angel gehörte der jungen Rockergeneration an, die vor allem von Migranten geprägt wurde. Mucuk aus Gießen will Macht und Ansehen, am Ende bezahlt er seinen Ehrgeiz mit dem Leben. Mit 17 Schüssen wird der 45-Jährige regelrecht hingerichtet. Aber auch Frank Hanebuth, der bekannteste deutsche Hells Angel und Charterpräsident in Hannover, bekommt die Missgunst anderer Rocker zu spüren. Ein verprellter Rocker beschuldigt ihn des Auftragsmordes. Die dreiteilige Doku-Reihe beschreibt, in welche Geschäfte die Rocker-Gangs verwickelt sind und wie Abertausende Rocker in Deutschland inzwischen ihr Geld verdienen. Sie gibt einen Eindruck davon, zu welcher Bedrohung die Gangs sich auswachsen, wie sie organisiert sind, wie mächtig sie geworden sind und wie weit ihre Kontakte reichen. Rocker sind nicht mehr nur die tumben Schläger, die vor Diskotheken stehen und dort den Drogenhandel kontrollieren. Sie mischen in der Lebensmittelbranche mit, machen Immobiliendeals, sie sind Gastronomen, führen Unternehmen und profitieren von der Vermarktung ihres Lifestyles.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Ruth und Jens in Pödelwitz

Der Kampf um die Kohle - Drei Menschen, eine Geschichte

Report | 06.12.2018 | 22:35 - 23:03 Uhr
/500
Lesermeinung
DMAX DMAX DOKU

DMAX DOKU - Die Wracktaucher - Schätze der Nordsee

Report | 07.12.2018 | 02:00 - 02:55 Uhr
2.76/5017
Lesermeinung
SWR Logo

odysso extra

Report | 07.12.2018 | 04:10 - 04:55 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Er wird ab 2019 Teil des "Löwen"-Rudels sein: Orthomol-Chef Nils Glagau.

Am 20. November 2018 endet die fünfte Staffel der VOX-Gründershow "Die Höhle der Löwen". Schon jetzt…  Mehr

Wölfe sind auch am Tage unterwegs, sind aber nach wie vor ein seltener Anblick.

Seit der Wolf sich wieder in Deutschland angesiedelt hat, tobt eine bisweilen schrill geführte Debat…  Mehr

Bestätigt wurde es vom Studio noch nicht, aber offenbar vom Filmteam vor Ort: Tilda Swinton steht für Wes Andersons neuen Film vor der Kamera.

Das neue Projekt von Star-Regisseur Wes Anderson ist ein Musical. Tilda Swinton wird wieder mit von …  Mehr

"Alles was kommt" ist das Porträt einer Philosophielehrerin (Isabelle Huppert), die an der Schwelle zum Alter gezwungen wird, ihr Leben noch einmal neu zu ordnen.

Die wunderbare Isabelle Huppert gerät in dem meisterlichen Porträt "Alles was kommt" unvermittelt in…  Mehr

Ein Stück deutsches TV-Kulturgut geht zu Ende. Fans der "Lindenstraße" wollen das allerdings nicht akzeptieren.

2020 wird die ARD-Serie "Lindenstraße" eingestellt. Fans der ersten deutschen Soap wollen das verhin…  Mehr