Rockerkrieg

  • Es gibt Gemeinsamkeiten, die alle Rockergruppen verbinden: Für die Clans gelten ihre eigenen Regeln, und die "Rocker-Familie" steht über allem. Vergrößern
    Es gibt Gemeinsamkeiten, die alle Rockergruppen verbinden: Für die Clans gelten ihre eigenen Regeln, und die "Rocker-Familie" steht über allem.
    Fotoquelle: ZDF/Hans-Jörg Reinel
  • Mitglieder des Motorradclubs "Hells Angels" sitzen auf ihren Motorrädern auf einer Straße in Kaiserslautern. Vergrößern
    Mitglieder des Motorradclubs "Hells Angels" sitzen auf ihren Motorrädern auf einer Straße in Kaiserslautern.
    Fotoquelle: ZDF/wittek, ronald
Report, Dokumentation
Rockerkrieg

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2017
ZDFinfo
Do., 06.06.
06:15 - 07:00
Mord und Verrat


So sehr die Rockergruppen Einheit beschwören - so brutal gehen sie auch aufeinander los, wenn Provinzfürsten oder Emporkömmlinge versuchen, ihre eigenen Eitelkeiten zu befriedigen. Aygün Mucuk ist einer der Hauptdarsteller. Der Hells Angel gehörte der jungen Rockergeneration an, die vor allem von Migranten geprägt wurde. Mucuk aus Gießen will Macht und Ansehen, am Ende bezahlt er seinen Ehrgeiz mit dem Leben. Mit 17 Schüssen wird der 45-Jährige regelrecht hingerichtet. Aber auch Frank Hanebuth, der bekannteste deutsche Hells Angel und Charterpräsident in Hannover, bekommt die Missgunst anderer Rocker zu spüren. Ein verprellter Rocker beschuldigt ihn des Auftragsmordes. Die dreiteilige Doku-Reihe beschreibt, in welche Geschäfte die Rocker-Gangs verwickelt sind und wie Abertausende Rocker in Deutschland inzwischen ihr Geld verdienen. Sie gibt einen Eindruck davon, zu welcher Bedrohung die Gangs sich auswachsen, wie sie organisiert sind, wie mächtig sie geworden sind und wie weit ihre Kontakte reichen. Rocker sind nicht mehr nur die tumben Schläger, die vor Diskotheken stehen und dort den Drogenhandel kontrollieren. Sie mischen in der Lebensmittelbranche mit, machen Immobiliendeals, sie sind Gastronomen, führen Unternehmen und profitieren von der Vermarktung ihres Lifestyles.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

WDR v.l.n.r. Anna, Nora und Silke haben nach ihrer Anzeige vor Gericht und bei Behörden viel durchmachen müssen. Ein Jahr nach unserem ersten Film wollen wir wissen, ob sich etwas für die Opfer von sexueller Gewalt in Deutschland geändert hat.

Vergewaltigt. Wir zeigen an! - Ein Jahr später

Report | 05.06.2019 | 22:10 - 22:55 Uhr
/500
Lesermeinung
ZDF Logo "auslandsjournal - die doku".

auslandsjournal - die doku - Das neue Brasilien - Rechtsruck unter Bolsonaro

Report | 06.06.2019 | 00:45 - 01:30 Uhr
3/503
Lesermeinung
SWR Natur nah

Natur nah - Lebensraum Nordsee

Report | 06.06.2019 | 07:00 - 07:30 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Nach zehn Jahren sind sich Joko (links) und Klaas noch immer treu - und können sich auch als Team miteinander freuen.

Joko und Klaas arbeiten seit zehn Jahren zusammen, die nächste Show mit den beiden startet am 28. Ma…  Mehr

Ralf Rangnick will RB Leipzig zu seinem ersten Titel führen. Der Trainer kennt das "Gänsehaut-Gefühl" im Berliner Olympiastadion. Rangnick holte den DFB-Pokal 2011, damals als sportlicher Verantwortlicher von Schalke 04.

Am Samstagabend überträgt die ARD das Pokalfinale zwischen dem FC Bayern München und RB Leipzig live…  Mehr

Wie bewerten Sie unsere prisma-Seiten? Welche Anzeigenmotive gefallen Ihnen gut? Wo kann sich prisma weiterentwickeln? Machen Sie mit bei prisma-Trend!

Machen Sie mit und registrieren Sie sich jetzt für unser neues Online-Befragungsprojekt prisma-Trend…  Mehr

Wildfeuer richten in Südfrankreich jedes Jahr große Schäden an.

Die Dokumentation "Wenn Europa brennt" zeigt die verheerenden Folgen von Waldbränden und geht auch a…  Mehr

Alte Liebe schnell neu entflammt: Amanda (Michelle Monaghan) und Dawson (James Marsden) empfinden in der Nicholas-Sparks-Verfilmung "The Best of Me - Mein Weg zu Dir" noch immer viel für einander.

Zwei Menschen, die eins sehr verliebt ineinander waren, treffen zwei Jahrzehnte nach ihrer gemeinsam…  Mehr