Roland Kaiser - Vom Findelkind zum Superstar

  • Roland Kaiser gilt als Grandseigneur des deutschen Schlagers. Ein Star zum Anfassen mit einer wechselvollen Lebensgeschichte. Zusammen mit Kollegen wie Howard Carpendale, Florian Silbereisen und Maite Kelly gibt Roland Kaiser ganz persönliche Einblicke in sein Leben auf der Bühne und hinter den Kulissen. Zum ersten Mal gibt er jetzt in der legendären Berliner Waldbühne ein Konzert. - Jan Josef Liefers (Mitte) und Axel Prahl (li.) versuchen Roland Kaiser zu überreden, noch einmal eine Rolle in einem neuen "Tatort" zu übernehmen. Ihnen hat die Zusammenarbeit gut gefallen. Vergrößern
    Roland Kaiser gilt als Grandseigneur des deutschen Schlagers. Ein Star zum Anfassen mit einer wechselvollen Lebensgeschichte. Zusammen mit Kollegen wie Howard Carpendale, Florian Silbereisen und Maite Kelly gibt Roland Kaiser ganz persönliche Einblicke in sein Leben auf der Bühne und hinter den Kulissen. Zum ersten Mal gibt er jetzt in der legendären Berliner Waldbühne ein Konzert. - Jan Josef Liefers (Mitte) und Axel Prahl (li.) versuchen Roland Kaiser zu überreden, noch einmal eine Rolle in einem neuen "Tatort" zu übernehmen. Ihnen hat die Zusammenarbeit gut gefallen.
    Fotoquelle: rbb/WDR/Horst Mühlenbeck
  • Roland Kaiser gilt als Grandseigneur des deutschen Schlagers. Ein Star zum Anfassen mit einer wechselvollen Lebensgeschichte. Zusammen mit Kollegen wie Howard Carpendale, Florian Silbereisen und Maite Kelly gibt Roland Kaiser ganz persönliche Einblicke in sein Leben auf der Bühne und hinter den Kulissen. Zum ersten Mal gibt er jetzt in der legendären Berliner Waldbühne ein Konzert. - Bestens gelaunt und erfolgreich: Jazzmusiker Götz Alsmann (re.) und Schlager-Ikone Roland Kaiser verstehen sich auch in Sachen Humor. Vergrößern
    Roland Kaiser gilt als Grandseigneur des deutschen Schlagers. Ein Star zum Anfassen mit einer wechselvollen Lebensgeschichte. Zusammen mit Kollegen wie Howard Carpendale, Florian Silbereisen und Maite Kelly gibt Roland Kaiser ganz persönliche Einblicke in sein Leben auf der Bühne und hinter den Kulissen. Zum ersten Mal gibt er jetzt in der legendären Berliner Waldbühne ein Konzert. - Bestens gelaunt und erfolgreich: Jazzmusiker Götz Alsmann (re.) und Schlager-Ikone Roland Kaiser verstehen sich auch in Sachen Humor.
    Fotoquelle: rbb/WDR/Horst Mühlenbeck
Kultur, Künstlerporträt
Roland Kaiser - Vom Findelkind zum Superstar

Infos
Foto
Produktionsland
Deutschland
RBB
So., 09.09.
22:00 - 22:45


Roland Kaiser- eine Ikone der Unterhaltungsmusik. Er beherrscht die Spielregeln des Erfolgs wie kaum ein anderer. Ein Star zum Anfassen, nahbar und glaubwürdig. Kaum jemand in der Musikbranche hat eine so wechselvolle und spannende Lebensgeschichte wie Roland Kaiser. Seine beispiellose Karriere hält seit 40 Jahren an und bricht alle Rekorde: 90 Millionen Plattenverkäufe, 67 Auftritte allein in der ZDF-Hitparade, ständiger Gast in TV-Shows, bis zu 100.000 Konzert-Besucher bei der "Kaisermania" am Dresdner Elbufer. Der Film zeichnet den zum Teil dramatischen Lebensweg und die Karriere von Roland Kaiser nach. Das Findelkind "Ronald Keiler" wächst in armen Verhältnissen bei seiner Pflegemutter im Berliner "Milljöh" auf. Der Junge träumt davon, einmal Pilot zu werden. Mit der Schlagerbranche kommt er eher zufällig in Berührung. Wie gelingt dem "Star zum Anfassen" die Gratwanderung zwischen "Öffentlichkeit" und "Privatleben"? Wie hat es der ewige Frauenheld geschafft, zu einer unverwechselbaren Marke zu werden? Wie hat er seine schwere Krankheit und die Lungentransplantation überstanden? Wie ist es ihm in der "Welt des schönen Scheins" gelungen, authentisch zu bleiben? Zusammen mit Wegbegleitern wie dem Konzertveranstalter Dieter Semmelmann, Ariola-Chef Manfred Rolef und dem Komponisten Joachim Heider, mit Kollegen wie Howard Carpendale, Florian Silbereisen, Maite Kelly und Beatrice Egli und Freunden wie Götz Alsmann, Sigmar Gabriel, Jan Josef Liefers, Axel Prahl und Karl-Heinz Rummenigge gibt Roland Kaiser ganz persönliche, und auch kritische, Einblicke in sein Leben auf der Bühne und hinter den Kulissen. Zum ersten Mal gibt er jetzt in der legendären Berliner Waldbühne ein Konzert.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Freigabe Bärbel-Wachholz-Weg am 21.08.2018 in Angermünde

Ein Abend für Bärbel Wachholz

Kultur | 21.10.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Pier Paolo Pasolini am Beginn seiner ersten Italienreise 1959. Seine Kritik an der Konsumgesellschaft, den Medien, dem öffentlichen Leben fällt gnadenlos aus.

Pier Paolo Pasolinis Reisen durch Italien

Kultur | 21.10.2018 | 23:20 - 00:15 Uhr
/500
Lesermeinung
MDR Von Hamlet bis Hollywood

Von Hamlet bis Hollywood - Der Schauspieler Christian Friedel

Kultur | 25.10.2018 | 23:05 - 23:35 Uhr
/500
Lesermeinung
News
"Ich glaube, es muss nicht in jedem Film darum gehen, einen großen Spannungsbogen zu erzeugen", sagt Frederick Lau.

Schauspieler Frederick Lau spricht im Interview über die Ellbogengesellschaft, Hunde beim Dreh und g…  Mehr

Elton erhält einen neuen Show-Auftrag bei ProSieben. Bei "Alle gegen Einen" tritt ein Kandidat gegen die TV-Zuschauer an.

Den Job bei "Schlag den Henssler" ist Elton los. Doch schon steht die nächste Aufgabe an. Aber worum…  Mehr

Otto (Florian Martens, links), Sebastian (Matthi Faust) und Linett (Stefanie Stappenbeck) besprechen das Vorgehen im Fall der ermordeten Julia Sanders. Linett hält das Handy von Julia in der Hand.

Die Kundin einer Dating-Agentur wird tot in ihrem Hotelzimmer gefunden. Für das "starke Team" beginn…  Mehr

Gastgeber Florian Silbereisen freut sich auf die "einmalige Stimmung" beim "Schlagerboom".

Die nunmehr dritte Schlagerboom-Show der ARD hat ein hochkarätiges Line-Up zu bieten. Spekuliert wir…  Mehr

Zurückgenommene, aber angenehm präzise Kriminalspannung: Freya Becker (Iris Berben) und ihr jüngerer Bruder Jo Jacobi (Moritz Bleibtreu) in der sehr überzeugenden ZDF-Miniserie "Die Protokollantin".

Freya Becker (Iris Berben) protokolliert grausame Verbrechen. Im Verborgenen sorgt sie selbst für Ge…  Mehr