Rom am Rhein

  • Als Zeichen der Unterwerfung muss der fränkische Heerführer Gennobaudes (Bogomil Atanasov) sich unter Roms Joch beugen.
in Verbindung mit der Sendung bei Nennung ZDF/Tschandar Jirov Vergrößern
    Als Zeichen der Unterwerfung muss der fränkische Heerführer Gennobaudes (Bogomil Atanasov) sich unter Roms Joch beugen. in Verbindung mit der Sendung bei Nennung ZDF/Tschandar Jirov
    Fotoquelle: Tschandar Jirov / in Verbindung mit der Sendung bei Nennung ZDF/Tschandar Jirov
  • Der fränkische Heerführer Gennobaudes (Bogomil Atanasov) legt den Treueeid vor dem römischen Statthalte ab.
in Verbindung mit der Sendung bei Nennung ZDF/André Götzmann Vergrößern
    Der fränkische Heerführer Gennobaudes (Bogomil Atanasov) legt den Treueeid vor dem römischen Statthalte ab. in Verbindung mit der Sendung bei Nennung ZDF/André Götzmann
    Fotoquelle: André Götzmann / in Verbindung mit der Sendung bei Nennung ZDF/André Götzmann
  • Für die fränkische Königstochter Aufania (Stefania Kocheva), die als Geisel in einem römischen Haushalt wohnt, ist fließendes Wasser eine Neuheit.
in Verbindung mit der Sendung bei Nennung ZDF/Martin Christ Vergrößern
    Für die fränkische Königstochter Aufania (Stefania Kocheva), die als Geisel in einem römischen Haushalt wohnt, ist fließendes Wasser eine Neuheit. in Verbindung mit der Sendung bei Nennung ZDF/Martin Christ
    Fotoquelle: Martin Christ / in Verbindung mit der Sendung bei Nennung ZDF/Martin Christ
  • Prof. Dr. Matthias Wemhoff in einem rekonstruierten römischen Bad in der Villa Borg im Landkreis Merzig-Wadern.
in Verbindung mit der Sendung bei Nennung ZDF/Joachim Seck Vergrößern
    Prof. Dr. Matthias Wemhoff in einem rekonstruierten römischen Bad in der Villa Borg im Landkreis Merzig-Wadern. in Verbindung mit der Sendung bei Nennung ZDF/Joachim Seck
    Fotoquelle: Joachim Seck / in Verbindung mit der Sendung bei Nennung ZDF/Joachim Seck
Info, Geschichte
Rom am Rhein

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2015
Altersfreigabe
6+
Spiegel Geschichte
Mo., 23.09.
02:50 - 03:35
Folge 2, Blüte und Bedrohung


1. Staffel, Folge 2: Im zweiten Jahrhundert nach Christus erlebt die römische Herrschaft am Rhein ihre Blütezeit. Links des Stroms sind eine Reihe von Siedlungen und Städten entstanden, in denen Römer und Germanen Handel treiben und friedlich miteinander leben. Viele Legionäre haben sich nach ihrer Armeezeit in Germanien zur Ruhe gesetzt. Doch der Frieden ist in Gefahr. Vom Ostufer des Rheins brechen Alemannen und Franken immer wieder zu Raubzügen in die linksrheinische Provinz Niedergermanien auf. Auch ein eigens errichteter Schutzwall schreckt die Barbaren längst nicht immer ab.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF ZDF-History - Logo

ZDF-History - Hollywoods wahre Prinzessinnen

Info | 22.09.2019 | 23:45 - 00:30 Uhr
4/502
Lesermeinung
HR Vogelperspektive auf das Kriegsschiff USS IOWA, das während einer Übung in den Gewässern vor Vieques alle seine 15 Kanonen abfeuert.

Krieg im Paradies - Der Fall Vieques

Info | 23.09.2019 | 01:30 - 02:45 Uhr
/500
Lesermeinung
HR Rekonstruktion des alamannischen Dorflebens.

Die Germanen im Südwesten - Krieger und Siedler

Info | 23.09.2019 | 09:00 - 09:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Die Serie "Game of Thrones" (Bild: Emilia Clarke) ist nominiert für zahlreiche Emmy Awards. Die Verleihung wird live auf TNT Serie ausgestrahlt.

Das Fantasy-Epos "Game of Thrones" dürfte bei den Emmy Awards abräumen. Auch für deutsche Zuschauer …  Mehr

Es geht doch weiter: Die Sitcom "Sekretärinnen - Überleben von 9 bis 5!" startet bald in die Verlängerung. Von links: Jochen Horst, Ellenie Salvo González, Susan Hoecke und Nina Vorbrodt.

Ein Zuschauermagnet war die Sitcom "Sekretärinnen – Überleben von 9 bis 5!" nicht gerade, doch die S…  Mehr

Läuft ausgerechnet die Heim-EM nicht bei den Öffentlich-Rechtlichen?

Das wäre eine TV-Sensation: Nach übereinstimmenden Medienberichten sichert sich die Telekom die Über…  Mehr

Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausgestra…  Mehr

Um sich an ihren verstorbenen Mann Jens Büchner zu erinnern, ließ sich Daniela Büchner laut rtl.de ein neues Tattoo stechen: ein Traumfänger mit Federn und ihrem Hochzeitsdatum.

Um den frühen Tod ihres Mannes Jens Büchner zu verarbeiten, hat sich Daniela Büchner wieder ein Tatt…  Mehr