Rom am Rhein: Zentrum des Imperiums (3/3)(Rom am Rhein: Zentrum des Imperiums (3/3))

Rom am Rhein: Zentrum des Imperiums (3/3)(Rom am Rhein: Zentrum des Imperiums (3/3))

Infos
Sprache: DE
Originaltitel
Terra X
Produktionsland
Deutschland
Altersfreigabe
12+
History
Mo., 31.12.
10:30 - 11:25
Folge 151


Im 4. Jh. n. Chr. war die römisch-germanische Provinz das Zentrum des weströmischen Imperiums. Von der Hauptstadt Trier aus wurde die Christianisierung des Abendlandes vorangetrieben, nachdem das Christentum im Jahr 380 zur Staatsreligion ausgerufen worden war. Es begann die Verfolgung Andersgläubiger durch Christen, in deren Verlauf fast alle gallo-römischen Heiligtümer in der Provinz zerstört oder mit christlichen Kirchen überbaut wurden. Die damals eingerichteten Bistümer bestehen bis heute. Roms Herrschaft am Rhein endete im 5. Jahrhundert n. Chr., doch sie hinterließ unzählige Spuren.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

News
"Die Menschen haben geweint, gelacht, geklatscht und sind am Ende lange sitzen geblieben": Til Schweiger verteidigt seine US-Version von "Honig im Kopf".

"Die Menschen haben geweint, gelacht, geklatscht": Til Schweiger äußert sich erstmals zum Flop seine…  Mehr

Kann er im Ally Pally zum dritten Mal jubeln. Der Niederländer und zweifache Weltmeister Michael van Gerwen gilt als Favorit auf den WM-Titel.

Es geht auf Weihnachten zu. Für viele Fans heißt das: Endlich wieder Darts-WM! Wer überträgt? Wer ko…  Mehr

Alles echt: "Passagier 23" wurde auf einem Kreuzfahrtschiff im Mittelmeer gedreht.

Mit "Passagier 23" hat RTL einen weiteren Thriller aus der Feder von Sebastian Fitzek verfilmt. Die …  Mehr

Stimmungskanone: Bernd Stelter ist regelmäßig im Kölner Karneval gefordert.

Der Comedian und leidenschaftliche Karnevalist Bernd Stelter verneigt sich vor seinem langjährigen K…  Mehr

Tanztalente sollen Choreografin Nikeata Thompson (zweite von links), youtube-Star Julien Bam (rechts), Flying-Steps-Chef Vartan Bassil (links) oder Weltmeister-Tanztrainer Dirk Heidemann (zweiter von rechts) von ihren Dance-Moves überzeugen. "Masters of Dance" wird moderiert von Thore Schölermann und Rebecca Mir.

Die letzte Tanzshow von ProSieben (zusammen mit SAT.1) war wenig erfolgreich. Jetzt startet der Send…  Mehr