Romantische Flüsse

  • Ein römischer Tempel hoch über der Saarquelle in den Vogesen. Vergrößern
    Ein römischer Tempel hoch über der Saarquelle in den Vogesen.
    Fotoquelle: ZDF/Philip Flämig/Harald Sch
  • Im deutsch-französischen Grenzgebiet bei Sarreguemines. Vergrößern
    Im deutsch-französischen Grenzgebiet bei Sarreguemines.
    Fotoquelle: ZDF/Philip Flämig/Harald Sch
  • Am Zusammenfluss von Weißer und Roter Saar. Vergrößern
    Am Zusammenfluss von Weißer und Roter Saar.
    Fotoquelle: ZDF/Philip Flämig/Harald Sch
  • Eines der schönsten Dörfer Frankreichs - Abreschviller am Oberlauf der Saar. Vergrößern
    Eines der schönsten Dörfer Frankreichs - Abreschviller am Oberlauf der Saar.
    Fotoquelle: ZDF/Philip Flämig/Harald Sch
  • Die berühmte Saarschleife bei Mettlach. Vergrößern
    Die berühmte Saarschleife bei Mettlach.
    Fotoquelle: ZDF/Philip Flämig/Harald Sch
  • Die berühmte Saarschleife bei Mettlach. Vergrößern
    Die berühmte Saarschleife bei Mettlach.
    Fotoquelle: ZDF/Philip Flämig/Harald Sch
  • Der letzte Fährmann auf der Saar - Matthias Mann. Vergrößern
    Der letzte Fährmann auf der Saar - Matthias Mann.
    Fotoquelle: ZDF/Philip Flämig/Harald Sch
Natur+Reisen, Land und Leute
Romantische Flüsse

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2014
Altersfreigabe
6+
3sat
Mo., 06.05.
16:20 - 17:00
Folge 1, Die Saar


Die Saar als deutsch-französischer Grenzfluss ist nicht einmal 250 Kilometer lang. Sie hat viele Gesichter: Kaum ein Fluss in Europa verbindet an seinen Ufern auf so wenigen Kilometern derart unterschiedliche Motive und Landschaften. Die engen Flusstäler bei Mettlach erinnern an norwegische Fjorde, eindrucksvolle Industriedenkmäler wie die Völklinger Hütte erzählen von längst vergangenen Boom-Jahren am deutsch-französischen Grenzfluss. Und wie sehr der Fluss bis heute alles prägt, lässt sich schon an den Ortsnamen ablesen: Saarbrücken, Saarburg, die berühmte Saarschleife. Die Kanalisierung der Saar im 19. und 20. Jahrhundert hat die Landschaft verändert, einige der tiefsten Schleusen Deutschlands finden sich heute an ihrem Unterlauf. Hier ist auch Winzer Christian Ebert zu Hause. Industrielle Nutzung und ökologischer Weinbau mögen vielerorts als Widerspruch erscheinen, nicht so an der Saar. Auch Steillagen-Experte Ebert hat nichts gegen die vor seinen Weinbergen vorbeituckernden Frachtschiffe, im Gegenteil: Der Ausbau zur Großschifffahrtstraße sorgt für eine gleichmäßig breite Wasserfläche. Das mildert die Temperaturen im Winter. Weniger frostanfällig und mit einer angenehmeren Säure ihrer Weine war hier die Kanalisierung der Saar für die Winzer ein Segen. Doch immer wieder ist das Schleusenparadies bedroht. Politiker wollen aus Kostengründen einige Schiffshebewerke schließen. Dann wäre die grenzüberschreitende Fahrt die Saar hinunter künftig nicht mehr möglich, und die französischen Sportbootfahrer wären von weiten Teilen ihres Heimatflusses abgeschnitten.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Kräuterwelten auf dem Balkan

Kräuterwelten - Auf dem Balkan

Natur+Reisen | 06.05.2019 | 10:30 - 11:15 Uhr
5/502
Lesermeinung
3sat Stocherkahn-Ausflug vorbei am legendären Hölderlin-Turm in Tübingen.

Romantische Flüsse - Der Neckar

Natur+Reisen | 06.05.2019 | 17:00 - 17:45 Uhr
/500
Lesermeinung
WDR 2 durch NRW

2 durch NRW - Unser Bundesland

Natur+Reisen | 07.05.2019 | 08:20 - 08:35 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Maybrit Illner hat donnerstags ihren Talk-Termin.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausgestra…  Mehr

Frank Elstner spricht in einem Interview erstmals über seine Parkinson-Erkrankung.

Frank Elstner hat Parkinson. Bislang wusste außer seiner Familie und einem Freund niemand etwas von …  Mehr

Die 92. Academy Awards werden am 9. Februar 2020 in Los Angeles verliehen.

Das Wort "fremd" ist Schuld: Der Oscar für den "besten fremdsprachigen Film" soll ab kommendem Jahr …  Mehr

Seit 2015 sind Ania Niedieck und Chris Hecker verheiratet. Im Mai 2016 kam ihre erste gemeinsame Tochter Charlotte zur Welt.

Baby Nummer zwei ist unterwegs: Schauspielerin Ania Niedieck und ihr Mann Chris werden wieder Eltern…  Mehr

Mister Hitparade: Dieter Thomas Heck war von 1969 bis 1984 im TV-Einsatz.

Das ZDF feiert den 50. Geburtstag der Hitparade. Thomas Gottschalk moderiert die Jubiläumsshow mit v…  Mehr