Dem idyllischen Örtchen St. Mark droht kurz vor der bevorstehenden 500-Jahr-Feier der schleichende Tod. Da verabschiedet sich auch noch der einzige Arzt in den Ruhestand. Nach vielen vergeblichen Versuchen, einen geeigneten Nachfolger zu finden, gibt es endlich einen ernstzunehmenden Bewerber: Dr. Nael Rayan . Er war einst die grosse Liebe der ehrenamtlichen Bürgermeisterin Helen Thomson . Helen steht kurz davor, Reverend Edward Donalds zu heiraten und will nicht mit der Vergangenheit und ihrer unglücklichen Liebe konfrontiert werden. Deshalb versucht sie, Naels Anstellung als Dorfarzt zu verhindern. Doch Lord Hurrleton , der hypochondrische Vermieter der Arztpraxis, macht ihr einen Strich durch die Rechnung, da er dringend einen Mediziner in seiner Nähe benötigt.