Nach jahrelangem Exil in Brasilien kehrt Richard mit seinem Sohn Fernando nach Cornwall zurück. Er hat eine Einladung zur Hochzeit seiner Tochter Rose erhalten. Richards innigste Wünsche scheinen in Erfüllung zu gehen: Seine Tochter und ihre Mutter Marian haben ihm verziehen. Doch diese Hoffnung wird im Keim erstickt, als Richard feststellen muss, dass weder Rose noch seine grosse Liebe Marian, die inzwischen mit seinem besten Freund Thomas Cooper verheiratet ist, Interesse an einer Familienzusammenführung haben. Dafür zeigen sowohl Inspektor James Barnes als auch Roses Verlobter Dennis grosses Interesse an ihm und seiner Vergangenheit. Richard wird klar, dass er in eine Falle gelockt wurde und er seine Familie nur beschützen kann, wenn er sich auf einen Deal mit der Polizei einlässt.