Rosamunde Pilcher: Sieg der Liebe

TV-Film, TV-Liebesmelodram
Rosamunde Pilcher: Sieg der Liebe

Infos
Gemeinschaftsproduktion von ZDF und ORF
Originaltitel
Rosamunde Pilcher: Flügel der Hoffnung
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2007
Kinostart
So., 15. April 2007
ZDF
Sa., 07.07.
15:15 - 16:45


Die Studentin Emma Clark freut sich auf die Semesterferien mit ihrem Freund Robert, die auf dem schönen Bauernhof der Familie beginnen sollen. Dort will sie ihm sagen, dass sie schwanger ist. Robert jedoch will unter einem Vorwand nicht mitfahren, deshalb teilt sie ihm die Neuigkeit noch vor ihrer Abfahrt mit. Er will mit einem Kind nichts zu tun haben. In ihrer Enttäuschung beendet Emma die Beziehung und will das Kind alleine aufziehen. Sehr unglücklich kommt sie bei ihrer Mutter Maggie und ihrem Bruder Henry an. Dort muss sie erfahren, dass der Hof in ernsthaften finanziellen Schwierigkeiten steckt, weil ihr verstorbener Vater heimlich Hypotheken bei der Harrington-Bank aufgenommen hatte. Emma entschließt sich, ein geerbtes wertvolles Silberservice zu verkaufen, und fährt zu einer Auktion. Auf dem Weg trifft sie auf Paul Harrington, Erbe der alteingesessenen Silbermanufaktur Harrington. Er will auch zu dieser Auktion und kauft ihr das Silber ab. Sie flirten heftig, er macht ihr sogar einen spontanen Heiratsantrag, aber dann läuft sie ihm fort, ohne dass er mehr als ihren Vornamen erfährt. Für beide ist diese Begegnung unvergesslich, doch wissen sie nichts voneinander. Vor einer Reise nach Indien beauftragt Paul deshalb seine Tante Agnes, Emma für ihn zu suchen. Währenddessen gibt es in Emmas neuem Leben auf dem Land mehrere dramatische Wendungen. Als Paul von seiner Reise zurückkehrt, wird er von seinem Vater, Lord Jeremy Harrington, zunehmend unter Druck gesetzt, mit Sophie Winterborough, der PR-Lady der Harringtons, eine Familie zu gründen. Doch Paul spürt, dass dies der falsche Weg wäre, Emma zu vergessen. Als er Emma endlich mit der Hilfe seiner Tante findet, gerät er in einen noch größeren Konflikt. Obwohl beiden klar ist, dass ihre Liebe zueinander größer ist als alles, was sie jemals vorher erlebt haben, befindet sich Emma gerade jetzt in einer kaum zu meisternden Situation. Als Pauls Vater schließlich auch noch versucht, Emma mit einer Lüge von seinem Sohn fernzuhalten, scheint Emmas Glück in großer Gefahr zu sein.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Rosamunde Pilcher" finden Sie hier.

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "Rosamunde Pilcher" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!
Darsteller

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Eva (Katja Flint, 2.v.re.) besucht ihre Schwester Hanna (Aglaia Szyszkowitz). Kurz vor der Abreise hat sie mitbekommen, dass ihr Mann Paul (August Zirner, re.) sie betrügt. In Afrika hat Eva sich dann in den Ranger Alex (Markus Knüfken) verliebt.

Stürme in Afrika

TV-Film | 18.08.2018 | 13:00 - 14:30 Uhr
Prisma-Redaktion
2.67/500
Lesermeinung
WDR Eine halbe Ewigkeit

Eine halbe Ewigkeit

TV-Film | 25.08.2018 | 08:15 - 09:45 Uhr
Prisma-Redaktion
3.18/5011
Lesermeinung
3sat Jan Hansen (Sigmar Solbach) kommt den Betrügereien seines Geschäftspartners auf die Spur.

Am Kap der Liebe - Unter der Sonne Uruguays

TV-Film | 25.08.2018 | 17:30 - 19:00 Uhr
2.94/503
Lesermeinung
News
Evelyn Weigert und Maximilian Arnold versprechen mit ihrem neuen Format eine "Musik-Party auf vier Rädern".

In einem alten VW-Bus fahren Evelyn Weigert und Maximilian Arland durch die Republik und singen mit …  Mehr

Jutta Kamman kommt aus traurigem Anlass zurück in die Sachsenklinik.

Jutta Kamman spielte 16 Jahre lang Oberschwester Ingrid in der beliebten Arztserie "In aller Freunds…  Mehr

Mike Shiva ist Hellseher - wie "Promi Big Brother" für ihn ausgehen wird, vermag er aber noch nicht zu sagen...

Mike Shiva? Nie gehört! Der Hellseher zieht am 17. August ins "Promi Big Brother"-Haus ein und ist w…  Mehr

Wer kennt ihn nicht: Seit fast 20 Jahren spielt Erkan Gündüz in der "Lindenstraße" den Deutschtürken Murat. Nun will er sich auch als Filmemacher mit dem Thema Integration beschäftigen, weil es ihm auf den Nägeln brennt: "Integration funktioniert nicht über Forderungen, sondern nur über leben und leben lassen - in einem gewissen Rahmen natürlich", sagt der 45-Jährige.

Seit dem Rücktritt von Mesut Özil aus der Nationalmannschaft wird die Integrationsdebatte heftig wie…  Mehr

"Die Simpsons" finden sich als verarmte Sklaven im Mittelalter wieder.

Seit fast drei Jahrzehnten sind "Die Simpsons" im Fernsehen zu sehen. ProSieben zeigt 13 neue Folgen…  Mehr