Die junge Witwe Mona Sullivan lebt seit dem Unfalltod ihres Mannes zurückgezogen in einem alten Haus in Cornwall. Mona ist sich sicher: Kein anderer Mann wird ihrem Henry je das Wasser reichen können. Und dennoch gibt es zwei sympathische Herren, die sich sehr um die bildhübsche Witwe bemühen. Neben Stephan Karr, einem alten Freund von Henry, liegt ihr der Möbelrestaurator Edward Green zu Füßen. Was Mona nicht weiß: Edward ist nicht ganz unschuldig am Tod ihres Mannes.