Als Lord Dylan Brooks nach längerer Abwesenheit in Afrika seine Heimat Cornwall besucht, hat seine exzentrische Mutter ihr Anwesen in ein Pferdeasyl verwandelt. Der Unterhalt der Tiere droht die Familie zu ruinieren. Dylan muss einen Kredit besorgen, um eine Zwangsräumung zu verhindern. In der Bank trifft er auf die Amerikanerin Gillian Morris, die frisch beförderte Leiterin der Privatkundenabteilung. Gillian wurde von einem missgünstigen Konkurrenten bei der Ausländerbehörde angeschwärzt. Ihr droht die Abschiebung, und sie sucht einen Mann für eine Scheinehe. Ihre Sekretärin stellt den Kontakt zu potenziellen Kandidaten her. Durch ein Missverständnis hält Gillian Dylan für einen der Bewerber und macht ihm den Vorschlag, pro forma zu heiraten.