Rosamunde Pilcher: Wind über der See
Fernsehfilm, Liebesfilm • 21.11.2020 • 13:45 - 15:13
Lesermeinung
Laura (Iréna Flury, l.) ist entsetzt, als sie erfährt was geschehen ist. (Daniela Ziegler, r.)
Vergrößern
Martin Kluge und Sophie Wepper in "Rosamunde Pilcher - Wind über der See".
Vergrößern
Sophie Wepper (l.), Martin Kluge (M.) und Iréna Flury (r.) in "Rosamunde Pilcher - Wind über der See".
Vergrößern
Nach Johns (Martin Kluge) Rückkehr genießen Jenny (Sophie Wepper) und er die gemeinsame Zeit.
Vergrößern
Originaltitel
Rosamunde Pilcher: Wind über der See
Produktionsland
A, D
Produktionsdatum
2007
Altersfreigabe
12+
Fernsehfilm, Liebesfilm

Rosamunde Pilcher: Wind über der See

Jenny Peters lebt zusammen mit ihrer Großmutter Emily in einem schönen Herrenhaus an der englischen Küste. Nach dem Tod ihrer Mutter hat diese sich liebevoll um sie gekümmert. Jenny ist Meeresbiologin aus Leidenschaft. Unterstützung am meeresbiologischen Institut erhält sie von Sir Simon, mit dem sie für ein Naturschutzgebiet an der Küste kämpft. Als sein Sohn John zurückkehrt, flammt die alte Liebe zwischen Jenny und John wieder auf. Bürgermeister Albert Fine plant eine große Hotelanlage samt Jachthafen und Klubgelände an der Küste, und John, der als Architekt bereits größere Bauten in London verwirklicht hat, ist mit diesem Projekt beauftragt worden. Als John vor zwei Jahren nach London ging, hatte er eine kurze Romanze mit Jennys Halbschwester Laura, einer berühmten Balletttänzerin, die in London ein Engagement hat. Nun steht Laura plötzlich vor der Tür. Nach einem Zusammenbruch beim Training benötigt sie eine Auszeit. Großmutter Emily ist sehr besorgt und nimmt Kontakt zu Lauras Mutter Olivia auf. Olivia lebt seit Jahren in den schönsten Hotels Europas und hat sich nicht gerade aufopfernd um ihre Kinder gekümmert. Nun prallen die unterschiedlichen Temperamente der drei Frauen aufeinander. Olivia versucht mit allen Mitteln, die Liebe ihrer Stieftochter Jenny zu John mit Lügen zu hintertreiben. Das Glück der beiden steht auf dem Spiel. Letzte Wiederholung "Rosamunde Pilcher" auf diesem Sendeplatz.
top stars
Das beste aus dem magazin
Ermitteln gemeinsam in Dortmund: der Münchner Kommissar Franz Leitmayr (Udo Wachtveitl) mit seinen
Kollegen Jan Pawlak (Rick Okon), Martina Bönisch (Anna Schudt) und Nora Dalay (Aylin Tezel, v.l.).
News

"Der Tatort ist ein Geschenk"

Der Tatort begeht mit einer aufwendig produzierten Doppelfolge sein 50. Jubiläum. Anlässlich der beiden Folgen, in denen die Dortmunder und Müchner Ermittlerteams zusammen arbeiten, hat prisma mit den Regisseuren der beiden Folgen, Dominik Graf und Pia Strietmann sowie mit den Schauspielern Anna Schudt und Wachtveitl gesprochen.
Pippo Mauro (Emiliano de Martino) findet Unterschlupf in Dortmund, verhält sich hier aber alles andere als ruhig.
News

Die Mafia ist unter uns

Zum 50. Geburtstag der Reihe gönnt die ARD den "Tatort"-Fans die Doppelfolge "In der Famlie". Darin arbeiten die Teams aus Dortmund und München zusammen und müssen sich mit der kalabrischen Mafia, der 'Ndrangheta, auseinandersetzen.
Die Sonderbriefmarke zum 50. Tatort-Jubiläum zeigt das bekannte Bild des auf eine Person gerichteten Fadenkreuzes aus dem Vorspann.
News

Zu gewinnen: Tatort-Sonderbriefmarken und Tatort-Taschenbücher

Walt Disneys "Lustiges Taschenbuch" gratuliert der ARD-Fernsehreihe Tatort auf eine ganz besondere Weise zum 50. Jubiläum und auch die Deutsche Post ehrt die Krimi-Reihe mit einer eigenen Sonderbriefmarke. Sie können beides gewinnen.
Gesundheit Anzeige

Atemaussetzer in der Nacht: Was ist eine obstruktive Schlafapnoe?

Die obstruktive Schlafapnoe ist eine Erkrankung, die rund vier Millionen Menschen in Deutschland betrifft.
Dr. Andreas Hagemann ist Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie sowie Ärztlicher Direktor der Röher Parkklinik (Privatklinik) in Eschweiler bei Aachen.
Gesundheit

Jobverlust kann zu Doppeldepression führen

Wenn zu einer chronischen Niedergeschlagenheit eine akute depressive Episode hinzukommt – beispielsweise ausgelöst durch Jobverlust oder andere einschneidende Ereignisse – kann eine "Doppeldepression" entstehen.
Dr. med. Heinz-Wilhelm Esser ist Oberarzt und Facharzt für Innere Medizin, Pneumologie und Kardiologie am Sana-Klinikum Remscheid und bekannt als "Doc Esser" in TV und Hörfunk sowie als Buchautor.
Gesundheit

Wer braucht Nahrungsergänzungsmittel?

Immer wieder stellen mir Patientinnen und Patienten Fragen zur Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln. Meine Antwort ist meist dieselbe.