Rote Rosen

  • Durch Gregor (Wolfram Grandezka, r.) kommt Frank (Axel Buchholz, l.) auf die Idee, sich seinen Oldtimer zurück zu erobern. Vergrößern
    Durch Gregor (Wolfram Grandezka, r.) kommt Frank (Axel Buchholz, l.) auf die Idee, sich seinen Oldtimer zurück zu erobern.
    Fotoquelle: ARD/Nicole Manthey
  • Entsetzt begreift Anne (Caroline Kiesewetter, r.) - Matthias (Andy Gätjen, l.) will ihr die Kinder wegnehmen Ö! Vergrößern
    Entsetzt begreift Anne (Caroline Kiesewetter, r.) - Matthias (Andy Gätjen, l.) will ihr die Kinder wegnehmen Ö!
    Fotoquelle: ARD/Nicole Manthey
  • Amelie (Lara-Isabelle Rentinck, l.) spricht mit Christian (Marlon Putzke, r.) über ihre Gefühle für Gregor. Vergrößern
    Amelie (Lara-Isabelle Rentinck, l.) spricht mit Christian (Marlon Putzke, r.) über ihre Gefühle für Gregor.
    Fotoquelle: ARD/Nicole Manthey
  • Hilli (Gerit Kling, r.) offenbart Cornelius (Tom Mikulla, l.), warum sie so an dem Oldtimer hängt. Vergrößern
    Hilli (Gerit Kling, r.) offenbart Cornelius (Tom Mikulla, l.), warum sie so an dem Oldtimer hängt.
    Fotoquelle: ARD/Nicole Manthey
  • Rote Rosen - Logo Vergrößern
    Rote Rosen - Logo
    Fotoquelle: ARD-Programmdirektion
Serie, Telenovela
Rote Rosen

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
ARD
Di., 19.02.
14:10 - 15:00
Folge 2830


Anne fühlt sich überfahren, als Matthias mit den Kindern frühzeitig vom Bodensee zurückkehrt und verkündet, dass er den Job in Friedrichshafen angenommen hat. Entsetzt begreift sie: Matthias will ihr die Kinder wegnehmen! Amelie ist fest entschlossen, Gregor zu erobern und will seinen Jagdinstinkt wecken, indem sie ihn ignoriert. Doch schon bei der ersten Begegnung mit ihm machen ihr die Schmetterlinge im Bauch einen Strich durch die Rechnung. Derweil sehnt Gregor sich nach Carla, holt sich aber eine endgültige Abfuhr. Hilli und Frank ärgern sich, dass Cornelius den Oldtimer "Björn" nicht wieder hergeben will. Frank greift zur List. Und tatsächlich: Cornelius will den Wagen nicht mehr - was jedoch nichts mit Franks kleiner Intrige zu tun hat. Als Bettys neues Frauchen einen Rückzieher macht, nimmt Frank die Hausgemeinschaft in die Pflicht: Entweder, sie teilen sich das Hundesitten oder Betty muss ins Tierheim.

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "Rote Rosen" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

RTL II Silvia (re.), Harald (li.) und die Kinder machen eine erste Hausbesichtigung..

Die Wollnys - Eine schrecklich große Familie! - Geld regiert die Wollny-Welt

Serie | 22.03.2019 | 15:10 - 16:05 Uhr (noch 29 Min.)
2.42/5036
Lesermeinung
VOX 4 Hochzeiten und eine Traumreise

4 Hochzeiten und eine Traumreise - Tag 5: Finale

Serie | 22.03.2019 | 16:00 - 17:00 Uhr
3.06/50162
Lesermeinung
ARD Henry (Patrick Dollmann, M.) erhält im Beisein von Denise (Helen Barke, r.) und Joshua (Julian Schneider, l.) einen schockierenden Anruf.

Sturm der Liebe

Serie | 25.03.2019 | 15:10 - 16:00 Uhr
3.56/50441
Lesermeinung
News
Luke Mockridge wagt sich an eine Ausgabe seiner "Deutschen Meisterschaft im Fangen".

Die inoffizielle deutsche Meisterschaft im Fangen geht in ihre zweite Runde. Wieder wird "CATCH!" vo…  Mehr

Frank Plasberg moderiert die Talkshow "Hart aber fair".

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausgestra…  Mehr

Lisa Feller und Dr. Karsten Brensing gehen in der neuen WDR-Sendung auf die Suche nach den tierischen Doppelgängern der Stars. Die erste von insgesamt drei Folgen läuft am Sonntag, 28. April, um 22.45 Uhr.

Statistisch gesehen hat jeder Mensch auf der Welt mehrere Doppelgänger. Aber haben wir auch ein tier…  Mehr

Nach der Nuklearkatastrophe von Tschernobyl droht auch Europa eine tödliche Gefahr. Menschen wie Valery (Jared Harris) stellen sich ihr entgegen.

Für diese Serie haben sich Sky und HBO zusammengetan: "Chernobyl" zeichnet in fünf Folgen die Reakto…  Mehr

Greta Thunberg ist das Gesicht der "Friday for Future"-Bewegung. Auch in Deutschland nahmen sich zahlreiche Schüler ein Beispiel an der Klimaaktivistin. Dass sie dabei den Unterricht schwänzen, ist für 55 Prozent der Deutschen gerechtfertigt. Das jedenfalls ist das Ergebnis einer  Deutschlandtrend-Erhebung des "ARD-Morgenmagazins".

Junge Menschen demostrieren in Deutschland und auf der ganzen Welt freitags für mehr Klimaschutz und…  Mehr